Fachberatung +49 (0)4488 / 52 97 480  Versandkostenfrei in D ab 100,00 Euro Pflanzen aus heimischer Produktion

Balkonpflanzen & Terrassenpflanzen

Der Balkon als Gartenersatz

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Leben in der Stadt, wollen aber auf den Komfort eines Gartens nicht verzichten. Zum Glück gibt es Terrasse und Balkon, die mit ein wenig Liebe und Fleiß zu einem wertvollen Gartenersatz heranwachsen können. Die Haltung von Balkonpflanzen und Terrassenpflanzen unterscheidet sich allerdings stark von der Haltung im Freiland, weshalb nicht alle Gartenpflanzen einfach so in ein Gefäß gepflanzt werden sollten. Stelle Dir zunächst die Frage, was Du von Deinen Balkonpflanzen erwartest und wie die Gegebenheiten auf Deinem Balkon sind. Einige Pflanzen bevorzugen einen Standort mit Schatten, andere einen Standort mit Sonne, wieder andere brauchen sowohl Sonne als auch Schatten. Sollen es Sommerblumen sein oder immergrüne Gehölze? Magst Du es bunt oder eher frisch-grün? Sollen Deine Balkonpflanzen immergrün sein und Deinen Balkon auch im Winter mit Farbe versorgen? Wie viel Zeit und Aufwand möchtest Du in die Pflege der Pflanzen investieren? Bist Du oft genug zu Hause dass Du Deine Pflanzen regelmäßig gießen kannst? Sollen es mehrjährige, winterharte Balkonpflanzen sein oder möchtest Du lieber jedes Jahr neu pflanzen?

Balkonpflanzen

Auch winterharte Pflanzen schützen

Auch winterharte Kübelpflanzen müssen bei Haltung auf Balkon und Terrasse geschützt werden, denn die Angaben zur Winterhärte beziehen sich auf Pflanzen im Freiland. Der Wurzelballen von Balkonpflanzen ist winterlichen Temperaturen gnadenlos ausgesetzt und friert entsprechend schnell durch. Wenn jetzt noch die Sonne scheint, verdunstet die Pflanze Wasser über die Blätter, kann aber aufgrund des durchgefrorenen Wurzelballens kein Wasser nachholen und vertrocknet im schlimmsten Fall. Kübelpflanzen und Balkonpflanzen müssen während der kalten Jahreszeit deshalb entweder ein frostfreies Plätzchen im Keller oder in der Garage bekommen oder alternativ mit einem ordentlichen Winterschutz gewappnet werden. Hierfür hält der Handel verschiedene Lösungen wie zum Beispiel Vlieshauben bereit. Mit einem solchen Winterschutz können die Pflanzen dann auch auf der Terrasse stehen bleiben. Vlieshauben und ähnliches findest Du bei uns im Zubehör.

Balkonpflanzen regelmäßig düngen

Eine regelmäßige Düngung ist für Kübel- und Balkonpflanzen obligatorisch, da die Ressourcen im Balkonkasten schnell aufgebraucht sind. Das gleiche gilt für die Wasserversorgung. Balkonpflanzen müssen mit verhältnismäßig wenig Erde zurechtkommen und haben dementsprechend auch nur einen geringen Wasservorrat, auf den sie zurückgreifen können. Regelmäßiges Düngen und Gießen ist deshalb für die Gesundheit von Balkonpflanzen unabdingbar.

Balkonpflanzen 01

Lichtverhältnisse und Platzbedarf

Ein nicht zu vergessener Faktor beim Kauf von Balkonpflanzen liegt in der Lage des Balkons. Liegt Dein Balkon zur Südseite? Dann hast Du fast unbegrenzte Auswahl, Sonne, Licht und Wärme finden fast alle Pflanzen toll. Hier bieten sich Stauden an, aber auch Beerenobst wie Johannis- und Heidelbeeren fühlen sich in der Sonne pudelwohl. Auch ein kleines Apfel- oder Birnbaumstämmchen kann auf dem Balkon problemlos gehalten werden. Auf einem Südbalkon müssen die Pflanzen aber auch öfter gegossen werden, da sie im direkten Sonnenlicht einen deutlich höheren Wasserbedarf haben.
Liegt Dein Balkon dagegen auf der Nordseite, solltest Du nur Balkonpflanzen auswählen, die schattenverträglich sind und darüber hinaus mit kühleren Temperaturen zurechtkommen. Neben Nadelgehölzen wie Eiben kommen Stauden wie zum Beispiel die Bergenien in Frage und auch Azaleen haben gegen einen schattigen Standort nichts einzuwenden. Dann ist da noch die Frage nach den Platzverhältnissen. Wenn Du Dich für Stauden entschieden hast erübrigt sich dieser Punkt, da diese zum Ende des Sommers den Kopf einziehen und unter der Erde überwintern. Schnell wachsende Laubgehölze hingegen sehen ein bis zwei, vielleicht auch drei Jahre toll im Balkonkasten aus, nehmen dann aber unter Umständen mehr Platz auf dem Balkon ein als Dir lieb ist. Übrigens: Du kannst Deine Lieblingspflanze auch zuerst im Kübel halten und dann ins Freiland setzen, wenn sie zu groß wird.

Beschaffenheit der Wurzeln

Die Beschaffenheit der Wurzeln hat ebenfalls entscheidenden Einfluss darauf, ob eine Pflanze für den Kübel oder den Balkonkasten geeignet ist. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich Pflanzen mit einem kompakten Wurzelwerk gut eignen. Je mehr eine Pflanze ihre Wurzeln unter der Erde ausbreitet, desto ungeeigneter ist sie. Aber selbst unter den (für Kübel vermeintlich) ungeeigneten Pflanzen finden sich heutzutage Züchtungen, die mit den verringerten Platzverhältnissen bestens zurechtkommen.
In der Kategorie Balkonpflanzen & Terrassenpflanzen findest Du ausschließlich Pflanzen in 1A-Qualität, die für die Haltung im Topf, im Kübel oder im Balkonkasten geeignet sind und zudem mit einem geringen Platzangebot zurechtkommen. Beachte bitte, dass sich die Angaben zu Wuchshöhe und -breite auf Pflanzen im Freiland beziehen. Im Kübel wachsen die meisten Pflanzen deutlich langsamer und bleiben auch kleiner. Bestelle jetzt online Deine Terrassen- & Balkonpflanzen in bester Gärtner-Qualität. Weitere Tipps und Pflanzanleitungen findest Du in den Artikelbeschreibungen und in unserem Gartenblog!

Der Balkon als Gartenersatz Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Leben in der Stadt, wollen aber auf den Komfort eines Gartens nicht verzichten. Zum Glück gibt es Terrasse und Balkon,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Balkonpflanzen & Terrassenpflanzen

Der Balkon als Gartenersatz

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Leben in der Stadt, wollen aber auf den Komfort eines Gartens nicht verzichten. Zum Glück gibt es Terrasse und Balkon, die mit ein wenig Liebe und Fleiß zu einem wertvollen Gartenersatz heranwachsen können. Die Haltung von Balkonpflanzen und Terrassenpflanzen unterscheidet sich allerdings stark von der Haltung im Freiland, weshalb nicht alle Gartenpflanzen einfach so in ein Gefäß gepflanzt werden sollten. Stelle Dir zunächst die Frage, was Du von Deinen Balkonpflanzen erwartest und wie die Gegebenheiten auf Deinem Balkon sind. Einige Pflanzen bevorzugen einen Standort mit Schatten, andere einen Standort mit Sonne, wieder andere brauchen sowohl Sonne als auch Schatten. Sollen es Sommerblumen sein oder immergrüne Gehölze? Magst Du es bunt oder eher frisch-grün? Sollen Deine Balkonpflanzen immergrün sein und Deinen Balkon auch im Winter mit Farbe versorgen? Wie viel Zeit und Aufwand möchtest Du in die Pflege der Pflanzen investieren? Bist Du oft genug zu Hause dass Du Deine Pflanzen regelmäßig gießen kannst? Sollen es mehrjährige, winterharte Balkonpflanzen sein oder möchtest Du lieber jedes Jahr neu pflanzen?

Balkonpflanzen

Auch winterharte Pflanzen schützen

Auch winterharte Kübelpflanzen müssen bei Haltung auf Balkon und Terrasse geschützt werden, denn die Angaben zur Winterhärte beziehen sich auf Pflanzen im Freiland. Der Wurzelballen von Balkonpflanzen ist winterlichen Temperaturen gnadenlos ausgesetzt und friert entsprechend schnell durch. Wenn jetzt noch die Sonne scheint, verdunstet die Pflanze Wasser über die Blätter, kann aber aufgrund des durchgefrorenen Wurzelballens kein Wasser nachholen und vertrocknet im schlimmsten Fall. Kübelpflanzen und Balkonpflanzen müssen während der kalten Jahreszeit deshalb entweder ein frostfreies Plätzchen im Keller oder in der Garage bekommen oder alternativ mit einem ordentlichen Winterschutz gewappnet werden. Hierfür hält der Handel verschiedene Lösungen wie zum Beispiel Vlieshauben bereit. Mit einem solchen Winterschutz können die Pflanzen dann auch auf der Terrasse stehen bleiben. Vlieshauben und ähnliches findest Du bei uns im Zubehör.

Balkonpflanzen regelmäßig düngen

Eine regelmäßige Düngung ist für Kübel- und Balkonpflanzen obligatorisch, da die Ressourcen im Balkonkasten schnell aufgebraucht sind. Das gleiche gilt für die Wasserversorgung. Balkonpflanzen müssen mit verhältnismäßig wenig Erde zurechtkommen und haben dementsprechend auch nur einen geringen Wasservorrat, auf den sie zurückgreifen können. Regelmäßiges Düngen und Gießen ist deshalb für die Gesundheit von Balkonpflanzen unabdingbar.

Balkonpflanzen 01

Lichtverhältnisse und Platzbedarf

Ein nicht zu vergessener Faktor beim Kauf von Balkonpflanzen liegt in der Lage des Balkons. Liegt Dein Balkon zur Südseite? Dann hast Du fast unbegrenzte Auswahl, Sonne, Licht und Wärme finden fast alle Pflanzen toll. Hier bieten sich Stauden an, aber auch Beerenobst wie Johannis- und Heidelbeeren fühlen sich in der Sonne pudelwohl. Auch ein kleines Apfel- oder Birnbaumstämmchen kann auf dem Balkon problemlos gehalten werden. Auf einem Südbalkon müssen die Pflanzen aber auch öfter gegossen werden, da sie im direkten Sonnenlicht einen deutlich höheren Wasserbedarf haben.
Liegt Dein Balkon dagegen auf der Nordseite, solltest Du nur Balkonpflanzen auswählen, die schattenverträglich sind und darüber hinaus mit kühleren Temperaturen zurechtkommen. Neben Nadelgehölzen wie Eiben kommen Stauden wie zum Beispiel die Bergenien in Frage und auch Azaleen haben gegen einen schattigen Standort nichts einzuwenden. Dann ist da noch die Frage nach den Platzverhältnissen. Wenn Du Dich für Stauden entschieden hast erübrigt sich dieser Punkt, da diese zum Ende des Sommers den Kopf einziehen und unter der Erde überwintern. Schnell wachsende Laubgehölze hingegen sehen ein bis zwei, vielleicht auch drei Jahre toll im Balkonkasten aus, nehmen dann aber unter Umständen mehr Platz auf dem Balkon ein als Dir lieb ist. Übrigens: Du kannst Deine Lieblingspflanze auch zuerst im Kübel halten und dann ins Freiland setzen, wenn sie zu groß wird.

Beschaffenheit der Wurzeln

Die Beschaffenheit der Wurzeln hat ebenfalls entscheidenden Einfluss darauf, ob eine Pflanze für den Kübel oder den Balkonkasten geeignet ist. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich Pflanzen mit einem kompakten Wurzelwerk gut eignen. Je mehr eine Pflanze ihre Wurzeln unter der Erde ausbreitet, desto ungeeigneter ist sie. Aber selbst unter den (für Kübel vermeintlich) ungeeigneten Pflanzen finden sich heutzutage Züchtungen, die mit den verringerten Platzverhältnissen bestens zurechtkommen.
In der Kategorie Balkonpflanzen & Terrassenpflanzen findest Du ausschließlich Pflanzen in 1A-Qualität, die für die Haltung im Topf, im Kübel oder im Balkonkasten geeignet sind und zudem mit einem geringen Platzangebot zurechtkommen. Beachte bitte, dass sich die Angaben zu Wuchshöhe und -breite auf Pflanzen im Freiland beziehen. Im Kübel wachsen die meisten Pflanzen deutlich langsamer und bleiben auch kleiner. Bestelle jetzt online Deine Terrassen- & Balkonpflanzen in bester Gärtner-Qualität. Weitere Tipps und Pflanzanleitungen findest Du in den Artikelbeschreibungen und in unserem Gartenblog!

1 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sommerflieder Buzz Violet Blüten
Zwerg-Sommerflieder 'Buzz Violet'®
Buddleja davidii 'Buzz Violet'
Eindrucksvoller Flieder für Pflanzung im Kübel Der eindrucksvolle Zwerg-Sommerflieder Buddleja davidii 'Buzz Violet' ist auf Grund seines kompakten und gedrungenen Wuchses perfekt für die Pflanzung in Kübeln für deinen Balkon oder deine Terrasse geeignet. Aber auch in kleinen Beeten macht er sich sehr gut. Die Blüten des auch Schmetterlingsflieder genannten Zierstrauches...
10,75 € *
Fadenlebensbaum-Thuja-plicata-Whipcord-01
Faden-Lebensbaum 'Whipcord'
Thuja plicata 'Whipcord'
Ein echter Sonderling ist der Faden-Riesenlebensbaum 'Whipcord', der sich durch seinen kurios aufrechten Wuchs auszeichnet. Seine schuppigen, grünen Zweige sind stark überhängend und bilden insgesamt einen buschigen Kissenwuchs. 'Whipcord' wird bis zu 50 Zentimeter hoch und gut 60 Zentimeter breit, wobei er diese Größe doch sehr langsam erreicht. Knapp einen halben Meter...
ab 10,84 € *
Sommerflieder davidii Buzz Ivory
Zwerg-Sommerflieder 'Buzz Ivory' ®
Buddleja davidii 'Buzz Ivory'
Der Zwerg-Sommerflieder Buddleja davidii 'Buzz Ivory' bezaubert von Juni bis September, manchmal sogar bis Oktober, mit seinen strahlend weißen Blüten, die einen wundervollen Duft verströmen und Schmetterlinge magisch anziehen. Auf Grund ihres kompakten Wuchses ist diese Sorte perfekt für die Pflanzung in Kübeln für deinen Balkon oder deine Terrasse geeignet. Aber auch in...
10,75 € *
Scheinzypresse-Chamaecyparis-obtusa-Tsatsumi-Gold-C2
Hinoki-Scheinzypresse 'Tsatsumi Gold'
Chamaecyparis obtusa 'Tsatsumi Gold'
Der Zwergstrauch 'Tsatsumi Gold' besitzt auffällig gedrehte Triebe, die sich im Austrieb zunächst gold-gelb präsentieren, bevor sie später in ein gesättigtes Smaragd-Grün wechseln. Mit ihrem lockeren, ungleichmäßigen Wuchs hebt sie sich ausdrucksstark von anderen Nadelgehölzen ab und sorgt für starke Farbakzente im Garten. Besonders kontrastreich setzt sich Chamaecyparis...
ab 9,86 € *
Zwergzypresse-Chamaecyparis-pisifera-Baby-Blue-C2
Zwergzypresse 'Baby Blue'
Chamaecyparis pisifera 'Baby Blue'
Ein dichter, stark verzweigter und kompakter Wuchs gepaart mit auffälligen, silbergraublauen Nadeln sind die hervorstechendsten Merkmale dieser Scheinzypresse. Das außergewöhnlich farbintensive Erscheinungsbild der Zwergzypresse Chamaecyparis pisifera 'Baby Blue' macht diese Pflanze zu einem Eyecatcher in kleinen Gärten, Kübeln und Balkonkästen. Auch niedrige Hecken um Beete...
ab 7,90 € *
Fadenzypresse-Chamaecyparis-pisifera-Filifera-Nana-02
Grüne Fadenzypresse 'Filifera Nana'
Chamaecyparis pisifera 'Filifera Nana'
Wuschelkopf mit überhängenden Zweigen Mit seinen langen Zweigen und den dunkelgrünen Nadeln zieht dieser Wuschelkopf die Blicke auf sich. Seinen besonderen Charakter erhält der Zwergstrauch Chamaecyparis pisifera 'Filifera Nana' durch seinen unregelmäßigen Wuchs, der sich mit den überhängenden Zweigen besonders schön in Kübeln oder Steingärten macht. Durch Kombination mit...
ab 7,90 € *
Kriechmispel Cotoneaster dammeri Coral Beauty
Kriechmispel 'Coral Beauty'
Cotoneaster dammeri 'Coral Beauty'
Korallenrote Schönheit Die korallenrote Kriechmispel Cotoneaster dammeri 'Coral Beauty' präsentiert im Frühling zunächst die kleinen, weißen Blüten, bis sich im Herbst das farbliche Highlight der Kriechmispel zeigt. Zahlreiche, hellrote Beeren schmücken den Laubteppich der 'Coral Beauty' und dienen hauptsächlich den Vögeln als Nahrungsquelle. Optisch bieten die Früchte einen...
ab 1,91 € *
Kriechmispel-Cotoneaster-dammeri-Eichholz-01
Kriechmispel 'Eichholz'
Cotoneaster dammeri 'Eichholz'
Anspruchsloser Bodendecker Niedrig und kompakt wächst die Kriechmispel 'Eichholz' nicht nur auf dem Gartenboden voran, sondern präsentiert ihren immergrünen Teppich auch im Terrassenkübel oder begrünt die eine oder andere Steinmauer. Einmal am neuen Standort eingelebt, beginnt auch gleich das farbliche Schauspiel mit den reinweißen Einzelblüten im Frühjahr. Ein paar Monate...
1,29 € *
Teppichwacholder-Juniperus-horizontalis-Golden-Carpet-C2
Teppichwacholder 'Golden Carpet'
Juniperus horizontalis 'Golden Carpet'
Der besser als Kriechwacholder bekannte gelbe Teppichwacholder 'Golden Carpet' besticht - wie es der Name bereits erahnen lässt - durch seine gelbgrünen Nadeln, die an den kriechenden Zweigen entlang wachsen. Dadurch bildet er sowohl als Bodendecker, z.B. bei der Grabbepflanzung, einen wirksamen Kontrast, als auch als Solitär im Kübel mit herunterhängenden Trieben. Als...
ab 9,86 € *
Himmelsbambus 'Obsessed'®
Himmelsbambus 'Obsessed'®
Nandina domestica 'Obsessed'®
Der heilige Bambus oder auch Himmelsbambus Nandina domestica 'Obsessed'® besitzt rötlich grünes Laub, welches sich im Herbst strahlend rot verfärbt. Ihm ist ein sehr kompakter Wuchs zu eigen, nach 10 Jahren in Deinem Garten hat er etwa 1,2 Meter erreicht. Seine weißen Blüten zeigen sich im Juli und im August. Übrigens: Der heilige Bambus Obsessed passt hervorragend zum...
24,48 € *
TIPP!
Zwerg-Rhododendron Wren Blüten
Zwerg-Rhododendron 'Wren'
Rhododendron ludlowii 'Wren'
Farbkräftige Moorbeetpflanze Der Zwerg-Rhododendron ludlowii 'Wren' ist eine farbkräftige Moorbeetpflanze, die mit einer guten Winterhärte und einem großen Blütenreichtum überzeugt. Im Mai leuchten seine Blüten reingelb. Sie sind für eine Zwerg-Sorte verhältnismäßig groß und prächtig! Die zierlichen Blätter sind dunkelgrün und geben einen herrlichen Kontrast zu den hellen...
ab 7,80 € *
Japanische-Azalee-Rhododendron-obtusum-Canzonetta-03
Japanische Azalee 'Canzonetta'
Rhododendron obtusum 'Canzonetta'
Japanische Azalee mit karminroten Blüten Die karminroten Blüten der japanischen Azalee 'Canzonetta' strahlen in unterschiedlichen Schattierungen und verleihen der Pflanze eine Lebhaftigkeit, die ihresgleichen sucht. Unterstützt wird dieser Eindruck durch das dunkelgrüne Laub, das sich zum Winter hin in ein tolles Bronzegrün färbt. Die Blütezeit des Rhododendrons obtusum...
ab 8,86 € *
1 von 15
Zuletzt angesehen