1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hinoki-Scheinzypresse Chirimen
Hinoki-Scheinzypresse 'Chirimen'
Chamaecyparis obtusa 'Chirimen'
Scheinzypresse mit eigenwilligem Wuchs Auffälligstes Merkmal der Scheinzypresse 'Chirimen' ist ihr eigenwilliger, unregelmäßiger Wuchs. Scheinbar planlos gabeln sie sich die mit dunkelgrünen Nadeln besetzen Zweige in unterschiedliche Richtungen und verleihen dieser Zypresse ein unverwechselbares Äußeres. Je nach Jahreszeit und Witterung färben sich die dicht an dicht...
ab 8,95 € *
TIPP
Rhododendron-5er Set Nugget by Bloombux Gruppe
Rhododendron-5er Set 'Nugget by Bloombux®'
Rhododendron 'Bloombux'®
Rhododendron 'Nugget by Bloombux®' Ca. 15 - 20 cm hohe Pflanze im 10cm-Topf - 5 Pflanzen im Set Eine neue, wunderschöne Alternative zum anfälligen Buchsbaum ist da: der Rhododendron 'Nugget by Bloombux®' vereint die Eigenschaften eines vielseitigen und schnittfesten Formgehölzes mit der Blütenpracht eines Rhododendrons. Dieser „blühende Buchsbaum“ zeigt sich im Mai und Juni...
Inhalt 5 Stück (3,99 € * / 1 Stück)
19,95 € *
Säuleneibe-Taxus-baccata-Fastigiata-Aureomarginata-01
Gelbe Säulen-Eibe 'Fastigiata Aureomarginata'
Taxus baccata 'Fastigiata...
Die Säulen-Eibe Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata' besticht durch ihren schmalen, säulenförmigen Wuchs und die dunkelgrünen Blätter, die mit einem breiten goldgelben Rand versehen sind und so der ganzen Pflanzen einen gold-gelben Schimmer verleihen. Suche diesem dekorativen Ziergehölz einen Platz auf frischem bis feuchtem, durchlässigem und kalkhaltigen Boden aus - ob...
10,95 € *
Korkenzieherrobinie-Robinia-pseudoacacia-Twisty-Baby-01
Zwerg-Korkenzieher-Robinie 'Twisty Baby'®
Robinia pseudoacacia 'Twisty Baby'®
Zwerg-Korkenzieher-Robinie 'Twisty Baby'® Wuchsform: Stämmchen mit herabhängenden Ästen und Zweigen, die korkenzieherartig verdreht sind Laub: mittelgrüne, längliche, etwas eingerollte Blätter, Unterseite hellgrün; laubabwerfend Wuchshöhe: 1 - 1,5 m Wuchsbreite: 1 - 1,5 m Wuchsleistung: 15 - 30 cm/Jahr Standortansprüche: Sonne bis Halbschatten; alle Gartenböden Verwendung:...
37,95 € *
Scheinzypresse-Chamaecyparis-lawsoniana-Wisselii-Topf
Scheinzypresse 'Wisselii'
Chamaecyparis lawsoniana 'Wisselii'
Mit ihrer dunklen, blaugrünen Benadelung sorgt die Mittelmeerscheinzypresse Chamaecyparis lawsoniana 'Wisselii' ganzjährig für ein sehr schönes Erscheinungsbild. Ihr zu eigen ist ein eigentümlicher Wuchs, in der Jugend zunächst schlank kegelförmig, später säulenförmig mit teilweise weit herausragenden Ästen. Diese Eigenschaft hat der Mittelmeerscheinzypresse 'Wisselii' auch...
8,95 € *
Scheinzypresse-Chamaecyparis-obtusa-Tsatsumi-Gold-C2
Hinoki-Scheinzypresse 'Tsatsumi Gold'
Chamaecyparis obtusa 'Tsatsumi Gold'
Der Zwergstrauch 'Tsatsumi Gold' besitzt auffällig gedrehte Triebe, die sich im Austrieb zunächst gold-gelb präsentieren, bevor sie später in ein gesättigtes Smaragd-Grün wechseln. Mit ihrem lockeren, ungleichmäßigen Wuchs hebt sie sich ausdrucksstark von anderen Nadelgehölzen ab und sorgt für starke Farbakzente im Garten. Besonders kontrastreich setzt sich Chamaecyparis...
ab 20,95 € *
Zwergkiefer-Pinus-mugo-Mops-01
Zwerg-Kugelkiefer 'Mops'
Pinus mugo 'Mops'
Beliebte Kugelform Die Zwerg-Kiefer Pinus mugo 'Mops', auch Kugel-Kiefer genannt, ist eine überaus beliebte Kugelform der Zwergkiefer, die in keinem Garten fehlen sollte. Ihre Nadeln sind bis zu 5 Zentimeter lang und dunkelgrün. Die Spitze der kurzen, dichtstehenden Triebe bilden die auffälligen länglichen Blüten, die gelblich gefärbt sind. Ein schöner Hingucker! Toll für...
ab 12,95 € *
Pinus-nigra-Pierrick-Bregeon-01
Kugel-Schwarzkiefer 'Pierrick Bregeon'®
Pinus nigra 'Pierrick Bregeon'®
Die gleichmäßig kugelrund wachsende Zwerg-Schwarzkiefer Pinus nigra 'Pierrick Bregeon'® ist ein äußerst pflegeleichtes und robustes Ziergehölz für kleine Gärten, Heide- und Steingärten oder immergrün bepflanzte Tröge. Die Nadeln des immergrünen Formgehölzes sind hellgrün bis blaugrün und stehen sehr dicht. Ihre Kugelform behält die Schwarzkiefer stets ganz ohne...
ab 53,95 € *
Schwarzkiefer-Pinus-nigra-Marie-Bregeon-01
Kugel-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'®
Pinus nigra 'Marie Brégeon'®
Die kugelrund wachsende Zwerg-Schwarzkiefer Pinus nigra 'Marie Brégeon'® ist eine wunderschöne Zuchtform für kleine Gärten, Heide- und Steingärten oder immergrün bepflanzte Tröge. Die Nadeln des pflegeleichten und robusten Formgehölzes sind frischgrün und stehen sehr dicht. Ihre Kugelform behält diese Schwarzkiefer auch ganz ohne Schnittmaßnahmen. Such dieser Konifere am...
ab 53,95 € *
Europäische-Eibe-Taxus-baccata
Europäische Eibe / Gemeine Eibe
Taxus baccata
Eibe. Kleiner bis mittelgroßer Baum oder Strauch. Immergrün. Dunkelgrüne Nadeln. Eignet sich sehr gut als Formgehölz oder Heckenpflanze.
ab 12,95 € *
Buchsbaum-Buxus-sempervirens-Kegel
Gewöhnlicher Buchsbaum
Buxus sempervirens
Der immergrüne Buchsbaum Buxus sempervirens var. arborescens gehört auf jeden Fall zu den Garten-Klassikern schlechthin! Ob als Hecke, als Formschnittgehölz in Kugel-, Kegel- oder jeglicher anderer Form oder als Kübelpflanze neben der Haustür - die Verwendungsmöglichkeiten für den dichtbuschigen Strauch mit den kleinen ledrigen Blättern sind schier unendlich. In einem...
ab 23,95 € *
TIPP
Buchsilex Bergilex Stokes
Buchsilex / Bergilex 'Stokes'
Ilex crenata 'Stokes'
Tolle Buchsbaum-Alternative Eine tolle Alternative zu einem Buchsbaum ist der Buchsilex oder Bergilex Ilex crenata 'Stokes', der sein optisches Vorbild dabei in vielen Eigenschaften übertrifft. Die Ähnlichkeit zum Buchsbaum verdankt der Zwergstrauch vor allem seinen kleinen, ovalen Blättern, die nicht abfallen und den Garten ganzjährig in ein frisches Grün tauchen. Im Juni...
ab 7,95 € *
1 von 4

Formgehölze - Lass Deiner Phantasie freien Lauf!

Kegel, Kugel, Bonsai & Co

Wer möchte sich nicht einmal wie ein König oder eine Königin fühlen? Doch wie kann Dein Garten dazu beitragen? Die Antwort ist ganz einfach: Formgehölze! Bestimmt warst Du schon einmal zu Besuch in einem Schlossgarten oder in einem anderen eindrucksvollen Prachtgarten. So richtig majestätisch wirken diese Gärten erst durch Formgehölze in unterschiedlichen Größen aus Buchsbaum, Eibe, Ilex und Zypresse, die mit ihren geometrischen Formen jeden Betrachter in ihren Bann ziehen, egal ob Quader, Kugel, Säule, Kegel, Pyramide oder auch Bonsai.

Formgehölze

Vielfältige Möglichkeiten

Eckig angeordnete Beete, die stilvoll durch eine niedrige Hecke aus Buchsbaum eingefasst sind, kunstvoll geschnittene Eiben, schlanke Säulenzypressen, eine perfekt runde Ilex Kugel, filigraner Bonsai, ... die Möglichkeiten, um Formgehölze im Garten zu integrieren sind vielfältig. Akkurat geschnittene Formgehölze kommen niemals aus der Mode, wirken immer edel und können gleichzeitig als optische oder funktionelle Abgrenzungen dienen. Auch als Sichtschutz eignen sich diese Gehölze, solange sie die erforderliche Höhe von etwa 1,7 Metern erreichen. So sorgen Formgehölze ganz nebenbei für Struktur im Garten und eine aufgeräumte, übersichtliche Optik. Zwar stehen die Pflanzen immer noch im Mittelpunkt, aber Du wirst zum Architekten und eigenen Herrn Deines Gartens.

Die beliebtesten Formgehölze

Zu den beliebtesten Pflanzen für Formgehölze gehören Eiben und Ilex. Aber auch die Scheinzypresse wird gerne als Formgehölz eingesetzt. Das liegt zum einen an ihrer ausgezeichneten Schnittverträglichkeit, zum anderen aber auch an ihrem kompakten und dichten Wuchs. Der Buchsbaum ist trotz des Buchsbaumzünslers ein sehr populäres Formgehölz. Übrigens eignen sich nicht nur immergrüne Pflanzen wie der Buchsbaum als Formgehölz. Ein immergrüner Buchsbaum bietet aber den Vorteil, dass die geometrische Form auch im Winter zu bewundern ist. Die meisten dieser Gehölze können auch problemlos zum Gartenbonsai erzogen werden. Für einen Bonsai ist allerdings einiges an Erfahrung und Übung notwendig, weshalb der Gartenbonsai nur für fortgeschrittene Gärtner empfehlenswert ist.

Formschnitt

Der perfekte Formschnitt erfordert Übung

Da der perfekte Formschnitt eine hohe Gartenkunst ist und sehr viel Übung erfordert, wählst Du zu Beginn idealerweise gut schnittverträgliche Gehölze, die Dir einen Verschnitt nicht übelnehmen und einen fehlerhaften Formschnitt durch ihren schnellen Wuchs in kürzester Zeit vergessen machen. Man muss ja nicht gleich mit dem Bonsai anfangen, versuche Dich zunächst an einfachen Formen wie Quader oder Säule. Noch einfacher sind natürlich Gehölze, die auch ganz ohne Formschnitt eine tolle Wuchsform entwickeln - seien es kugelförmige Kronen oder ein säulenförmiger Wuchs. Verblüffende Ergebnisse lassen sich vor allem durch kleine Bäume ohne große Mühen erzielen, denn der dünne Stamm betont ganz nebenbei die meist kugelige Krone.

Standort und Bodentyp beachten

Schau Dich in dieser Rubrik um und wähle ein Formgehölz, das vom Standort und Bodentyp am besten in den von Dir ausgewählten Bereich passt. Dadurch erleichterst Du Dir Arbeit und Dein Wunsch von Formenvielfalt geht schneller in Erfüllung, da die Pflanzen an einem optimalen Standort mehr Energie in ihr Wachstum investieren können. Der Ilex zum Beispiel steht bevorzugt einen schattigen Standort. Deshalb fühlt sich der Ilex am Waldrand oder unter anderen Schatten spendenden Pflanzen am wohlsten. Buchsbaum liebt einen Standort in der Morgen- und Abendsonne, sollte aber nicht der prallen Mittagssonne ausgesetzt werden. Einige unserer Formgehölze sind ganzjährig grün und bereiten Dir deshalb auch im Winter bei einem Rundgang durch den Garten große Freude. Mit eigenen Augen zu erleben, was für ein Gartenparadies Du mit Deinen eigenen Händen erschaffen hast, ist wohl das größte Glück des Gärtners! Viel Spaß mit Deinem favorisierten Formgehölz, sei es die Kugel, der Quader, der Bonsai, der Kegel, die Säule, ... Formgehölze für jedes Einsatzgebiet - bei Annas Garten.

Kegel, Kugel, Bonsai & Co

Wer möchte sich nicht einmal wie ein König oder eine Königin fühlen? Doch wie kann Dein Garten dazu beitragen? Die Antwort ist ganz einfach: Formgehölze! Bestimmt warst Du schon einmal zu Besuch in einem Schlossgarten oder in einem anderen eindrucksvollen Prachtgarten. So richtig majestätisch wirken diese Gärten erst durch Formgehölze in unterschiedlichen Größen aus Buchsbaum, Eibe, Ilex und Zypresse, die mit ihren geometrischen Formen jeden Betrachter in ihren Bann ziehen, egal ob Quader, Kugel, Säule, Kegel, Pyramide oder auch Bonsai.

Formgehölze

Vielfältige Möglichkeiten

Eckig angeordnete Beete, die stilvoll durch eine niedrige Hecke aus Buchsbaum eingefasst sind, kunstvoll geschnittene Eiben, schlanke Säulenzypressen, eine perfekt runde Ilex Kugel, filigraner Bonsai, ... die Möglichkeiten, um Formgehölze im Garten zu integrieren sind vielfältig. Akkurat geschnittene Formgehölze kommen niemals aus der Mode, wirken immer edel und können gleichzeitig als optische oder funktionelle Abgrenzungen dienen. Auch als Sichtschutz eignen sich diese Gehölze, solange sie die erforderliche Höhe von etwa 1,7 Metern erreichen. So sorgen Formgehölze ganz nebenbei für Struktur im Garten und eine aufgeräumte, übersichtliche Optik. Zwar stehen die Pflanzen immer noch im Mittelpunkt, aber Du wirst zum Architekten und eigenen Herrn Deines Gartens.

Die beliebtesten Formgehölze

Zu den beliebtesten Pflanzen für Formgehölze gehören Eiben und Ilex. Aber auch die Scheinzypresse wird gerne als Formgehölz eingesetzt. Das liegt zum einen an ihrer ausgezeichneten Schnittverträglichkeit, zum anderen aber auch an ihrem kompakten und dichten Wuchs. Der Buchsbaum ist trotz des Buchsbaumzünslers ein sehr populäres Formgehölz. Übrigens eignen sich nicht nur immergrüne Pflanzen wie der Buchsbaum als Formgehölz. Ein immergrüner Buchsbaum bietet aber den Vorteil, dass die geometrische Form auch im Winter zu bewundern ist. Die meisten dieser Gehölze können auch problemlos zum Gartenbonsai erzogen werden. Für einen Bonsai ist allerdings einiges an Erfahrung und Übung notwendig, weshalb der Gartenbonsai nur für fortgeschrittene Gärtner empfehlenswert ist.

Formschnitt

Der perfekte Formschnitt erfordert Übung

Da der perfekte Formschnitt eine hohe Gartenkunst ist und sehr viel Übung erfordert, wählst Du zu Beginn idealerweise gut schnittverträgliche Gehölze, die Dir einen Verschnitt nicht übelnehmen und einen fehlerhaften Formschnitt durch ihren schnellen Wuchs in kürzester Zeit vergessen machen. Man muss ja nicht gleich mit dem Bonsai anfangen, versuche Dich zunächst an einfachen Formen wie Quader oder Säule. Noch einfacher sind natürlich Gehölze, die auch ganz ohne Formschnitt eine tolle Wuchsform entwickeln - seien es kugelförmige Kronen oder ein säulenförmiger Wuchs. Verblüffende Ergebnisse lassen sich vor allem durch kleine Bäume ohne große Mühen erzielen, denn der dünne Stamm betont ganz nebenbei die meist kugelige Krone.

Standort und Bodentyp beachten

Schau Dich in dieser Rubrik um und wähle ein Formgehölz, das vom Standort und Bodentyp am besten in den von Dir ausgewählten Bereich passt. Dadurch erleichterst Du Dir Arbeit und Dein Wunsch von Formenvielfalt geht schneller in Erfüllung, da die Pflanzen an einem optimalen Standort mehr Energie in ihr Wachstum investieren können. Der Ilex zum Beispiel steht bevorzugt einen schattigen Standort. Deshalb fühlt sich der Ilex am Waldrand oder unter anderen Schatten spendenden Pflanzen am wohlsten. Buchsbaum liebt einen Standort in der Morgen- und Abendsonne, sollte aber nicht der prallen Mittagssonne ausgesetzt werden. Einige unserer Formgehölze sind ganzjährig grün und bereiten Dir deshalb auch im Winter bei einem Rundgang durch den Garten große Freude. Mit eigenen Augen zu erleben, was für ein Gartenparadies Du mit Deinen eigenen Händen erschaffen hast, ist wohl das größte Glück des Gärtners! Viel Spaß mit Deinem favorisierten Formgehölz, sei es die Kugel, der Quader, der Bonsai, der Kegel, die Säule, ... Formgehölze für jedes Einsatzgebiet - bei Annas Garten.

Zuletzt angesehen