Ein Heidetraum im eigenen Garten: Pflanzen für den Heidegarten

Die jährlich rund vier Millionen Besucher werden von dieser magischen Kraft der Ruhe angezogen, die es in der Form weltweit nur in der Lüneburger Heide gibt. Vor allem in den Morgenstunden, wenn die Sonne langsam aufgeht und der Nebel sich in den endlosen Weiten der unzähligen Heidegewächse sammelt, ist der Anblick unbezahlbar. Vielleicht warst Du auch schon einmal zu Besuch in so einer faszinierenden und charismatischen Heidelandschaft und denkst heute noch gerne an diesen Ausflug zurück.

Auch in einem Heidegarten mit einem deutlich kleineren Maßstab kannst Du von dieser ganz individuellen Atmosphäre profitieren.  Deshalb ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert, eine solche Heidelandschaft in Deinem Garten zu errichten.

Dafür muss es nicht gleich der ganze Garten sein, selbst ein kleiner Bereich oder der Vorgarten reichen aus, um ein Stück der beeindruckenden Weite zu schaffen. Erster Schritt, für den Du Dir einige Zeit nehmen solltest, ist die Planung Deines Heidetraums. Wenn Du bei diesem Schritt richtig vorgehst, wirst Du mit minimalsten Arbeitsaufwand die maximalsten Erfolge erzielen.

Grundvoraussetzung für eine gut gedeihende Heidepracht ist der richtige Boden und Standort. Hier haben Heidegewächse ganz spezielle Anforderungen. Sie lieben einen pH-Bodenwert zwischen 3 und 5, außerdem muss der Boden gut durchlässig, gleichzeitig feucht und kalkarm sein.

Nicht jeder kann sich glücklich schätzen, so einen Boden in seinem Garten zu haben und deshalb kannst Du mit Sand, Torf und Rhododendronerde nachhelfen. Sonne oder Halbschatten sind ein weiterer Schlüssel zum Glück. Unser Tipp, um den Garten noch authentischer und lebendiger wirken zu lassen, ist das Aufschütten von kleinen Hügeln.

Zum vollkommenen Glück fehlen jetzt nur noch die Hauptakteure.

Heidekräuter (Erica) und Besenheide (Calluna vulgaris) erhältst Du bei uns neben den typischen Farben Rot, Violett und Grau auch in knalligem Gelb oder dezentem Weiß. Achte bei Deiner Wahl darauf, dass die Blütezeiten der verschiedenen Sorten möglichst über das ganze Jahr verteilt sind.

So entwickelt sich ein Farbhighlight nach dem anderen. Den Winter kannst Du mit leuchtenden Winterlaub oder sich bereits im Dezember bildenden, farbigen Knospen überbrücken.

Je größer Dein Heidegarten werden soll, desto mehr Nadelgehölze und andere Laubgehölze solltest Du pflanzen. Auch Gräser verhelfen zu einem dreidimensionalen Erlebnis. Der arbeitsaufwendigste Teil ist nun erledigt und Du kannst Dich neben der tollen Optik an der leichten Pflege Deines verwirklichten Heidetraums erfreuen. In der unteren Auswahl findest Du alles, was Du für einen vollkommenen Heidegarten benötigst. 

Die jährlich rund vier Millionen Besucher werden von dieser magischen Kraft der Ruhe angezogen, die es in der Form weltweit nur in der Lüneburger Heide gibt. Vor allem in den Morgenstunden, wenn... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ein Heidetraum im eigenen Garten: Pflanzen für den Heidegarten

Die jährlich rund vier Millionen Besucher werden von dieser magischen Kraft der Ruhe angezogen, die es in der Form weltweit nur in der Lüneburger Heide gibt. Vor allem in den Morgenstunden, wenn die Sonne langsam aufgeht und der Nebel sich in den endlosen Weiten der unzähligen Heidegewächse sammelt, ist der Anblick unbezahlbar. Vielleicht warst Du auch schon einmal zu Besuch in so einer faszinierenden und charismatischen Heidelandschaft und denkst heute noch gerne an diesen Ausflug zurück.

Auch in einem Heidegarten mit einem deutlich kleineren Maßstab kannst Du von dieser ganz individuellen Atmosphäre profitieren.  Deshalb ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert, eine solche Heidelandschaft in Deinem Garten zu errichten.

Dafür muss es nicht gleich der ganze Garten sein, selbst ein kleiner Bereich oder der Vorgarten reichen aus, um ein Stück der beeindruckenden Weite zu schaffen. Erster Schritt, für den Du Dir einige Zeit nehmen solltest, ist die Planung Deines Heidetraums. Wenn Du bei diesem Schritt richtig vorgehst, wirst Du mit minimalsten Arbeitsaufwand die maximalsten Erfolge erzielen.

Grundvoraussetzung für eine gut gedeihende Heidepracht ist der richtige Boden und Standort. Hier haben Heidegewächse ganz spezielle Anforderungen. Sie lieben einen pH-Bodenwert zwischen 3 und 5, außerdem muss der Boden gut durchlässig, gleichzeitig feucht und kalkarm sein.

Nicht jeder kann sich glücklich schätzen, so einen Boden in seinem Garten zu haben und deshalb kannst Du mit Sand, Torf und Rhododendronerde nachhelfen. Sonne oder Halbschatten sind ein weiterer Schlüssel zum Glück. Unser Tipp, um den Garten noch authentischer und lebendiger wirken zu lassen, ist das Aufschütten von kleinen Hügeln.

Zum vollkommenen Glück fehlen jetzt nur noch die Hauptakteure.

Heidekräuter (Erica) und Besenheide (Calluna vulgaris) erhältst Du bei uns neben den typischen Farben Rot, Violett und Grau auch in knalligem Gelb oder dezentem Weiß. Achte bei Deiner Wahl darauf, dass die Blütezeiten der verschiedenen Sorten möglichst über das ganze Jahr verteilt sind.

So entwickelt sich ein Farbhighlight nach dem anderen. Den Winter kannst Du mit leuchtenden Winterlaub oder sich bereits im Dezember bildenden, farbigen Knospen überbrücken.

Je größer Dein Heidegarten werden soll, desto mehr Nadelgehölze und andere Laubgehölze solltest Du pflanzen. Auch Gräser verhelfen zu einem dreidimensionalen Erlebnis. Der arbeitsaufwendigste Teil ist nun erledigt und Du kannst Dich neben der tollen Optik an der leichten Pflege Deines verwirklichten Heidetraums erfreuen. In der unteren Auswahl findest Du alles, was Du für einen vollkommenen Heidegarten benötigst. 

Filter schließen
  •  
1 von 8
NEU
Winter-Heide / Erica darleyensis `White Perfektion´
Winter-Heide / Erica darleyensis `White Perfektion´
(Erica darleyensis `White Perfection´)
  • Weiße Blüten im Winter
  • Anspruchslos und pflegeleicht
  • Ideal für Balkon, Terrasse und Steingärten
ab 1,99 € *
NEU
Winter-Heide / Erica darleyensis `Kramers Rote´
Winter-Heide / Erica darleyensis `Kramers Rote´
(Erica darleyensis `Kramers Rote´)
  • Lila Blüten im Winter
  • Anspruchslos und pflegeleicht
  • Ideal für Balkon, Terrasse und Steingärten
ab 1,99 € *
NEU
Winter-Heide / Erica darleyensis `Darley Dale´
Winter-Heide / Erica darleyensis `Darley Dale´
(Erica darleyensis `Darley Dale´ )
  • rosa-farbene Blüten im Winter
  • Anspruchslos und pflegeleicht
  • Ideal für Balkon, Terrasse und Steingärten
ab 1,99 € *
Trauerbirke `Youngii´
Trauerbirke `Youngii´
(Betula pendula `Youngii´)
  • besonders edel wirkende, hängende Triebe
  • goldgelbe Blätter im Herbst
  • als Schattenspender geeignet
  • wird bis zu 8 m hoch
ab 109,99 € *
Garten-Ruten-Hirse `Shenandoah´
Garten-Ruten-Hirse `Shenandoah´
(Panicum virgatum `Shenandoah´)
  • lockerer, aufrechter Wuchs
  • grüne Blätter, im Herbst rötlich; sommergrün
  • rot-braune Blütenrispen von Juli - September
  • als Kübelpflanze, im Heidegarten, als Beetpflanze
ab 14,99 € *
Garten-Ruten-Hirse `Warrior´
Garten-Ruten-Hirse `Warrior´
(Panicum virgatum `Warrior´)
  • locker, horstig und aufrecht wachsend
  • sehr große Blütenrispen von Juli bis September 
  • frischgrüne Blätter, rote Herbstfärbung
  • anspruchslos und winterhart
ab 13,99 € *
Garten-Ruten-Hirse `Prairie Sky´
Garten-Ruten-Hirse `Prairie Sky´
(Panicum virgatum `Prairie Sky´)
  • aufrechter, lockerer Wuchs
  • blau-grüne Blätter
  • silber-graue Blütenrispen; Juli - September
  • Strukturpflanze für Freiflächen, Heidegärten oder naturnahe Pflanzungen
ab 6,99 € *
Chinaschilf `Kleine Silberspinne´
Chinaschilf `Kleine Silberspinne´
(Miscanthus sinensis `Kleine Silberspinne´)
  • bogig überhängende Blätter, aufrechte Blütenstiele
  • rosa-silbrige Blütenrispen von Juli - September
  • sonniger Standort
  • im Beet, am Teichrand, als Kübelpflanze
ab 13,99 € *
Feinhalm Chinaschilf `Gracillimus´
Feinhalm Chinaschilf `Gracillimus´
(Miscanthus sinensis `Gracillimus´)
  • grüne, bogig überhängende Blätter, sommergrün
  • gelb-braune Herbstfärbung
  • sonniger Standort
  • für Heide- und Steingärten, als Kübelpflanze
ab 13,99 € *
Chinaschilf `Hermann Müssel´
Chinaschilf `Hermann Müssel´
(Miscanthus sinensis `Hermann Müssel´)
  • grüne, bogig überhängende Blätter, sommergrün
  • silbrig glänzende Blütenwedel von September - November
  • sonniger bis halbschattiger Standort
  • für Heide- und Steingärten, als Kübelpflanze, am Teichrand
ab 13,99 € *
Kugel-Schwarzkiefer `Marie Brégeon´®
Kugel-Schwarzkiefer `Marie Brégeon´®
(Pinus nigra `Marie Bregeon´®)
  • behält die Kugelform ohne jeglichen Schnitt
  • sehr gut geeignet als Kübelpflanze
  • extrem winterhart, robust und pflegeleicht
ab 34,99 € *
Zwerg-Lampenputzgras `Little Bunny´
Zwerg-Lampenputzgras `Little Bunny´
(Pennisetum alopecuroides `Little Bunny´)
  • maximal 30 cm hoch
  • für Kübel geeignet
  • gelbbraune Blütenrispen
  • halbkugelige Wuchsform
ab 5,99 € *
1 von 8
Zuletzt angesehen