Fachberatung +49 (0)4488 / 52 97 480  Versandkostenfrei in D ab 100,00 Euro Pflanzen aus heimischer Produktion

Baumwürger (Celastrus) - Auf geeignete Kletterhilfen achten

Kletternde Sträucher mit schönen Früchten

Die Baumwürger, botanischer Name Celastrus, bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Spindelbaumgewächse. Die kletternden Sträucher mit den schönen Früchten wachsen am Stamm größerer Bäume in die Höhe. Wenn kein Baum zum Festhalten in der Nähe ist, breiten sie sich mit ihren linkswindenden Schlingtrieben wie Bodendecker über dem Boden aus. Ihren Namen haben die Baumwürger nicht von ungefähr, denn diese Pflanzen entwickeln einen starken Druck und können kleinere Bäume oder Regenrohre tatsächlich erwürgen bzw. zerstören. Deshalb sollte man hier unbedingt auf geeignete Kletterhilfen achten. Baumwürger erreichen an optimalen Standorten eine Höhe von etwa 10 Meter. Etwa ab Mai öffnen sich die unscheinbaren Blüten des Baumwürgers. Das optische Highlight folgt aber erst wenn sich die gelben bis orangefarbenen Früchte an der Pflanze zeigen.

Kopf in der Sonne, Füße im Schatten

Wie die meisten Kletterpflanzen halten auch Baumwürger ihren Kopf gerne in die Sonne, bevorzugen am Fuß aber Schatten. Die Bodenansprüche sind überschaubar: Humusreiche, lockere und durchlässige Böden sind optimal, nur stark kalkhaltige Böden mögen die frostharten Baumwürger nicht.

Pflegeleichte Gartenpflanzen

Baumwürger sind pflegeleichte und unkomplizierte Gartenpflanzen. Gepflanzt werden darf der Baumwürger das ganze Jahr über, solange er im Topf gekauft wurde. Auch ein Rückschnitt kann jederzeit nach Belieben ausgeführt werden. Wenn Du Wert auf den Fruchtschmuck des Baumwürgers legst, musst Du sowohl einen männlichen als auch einen weiblichen Strauch pflanzen, denn der Baumwürger ist zweihäusig und trägt immer nur Blüten eines Geschlechts. Indem Du nach dem Pflanzen etwas Rindenmulch um die Pflanze herum verteilst, schützt Du die Feinwurzeln vor Trockenheit.

Kletternde Sträucher mit schönen Früchten Die Baumwürger, botanischer Name Celastrus, bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Spindelbaumgewächse. Die  kletternden Sträucher... mehr erfahren »
Fenster schließen
Baumwürger (Celastrus) - Auf geeignete Kletterhilfen achten

Kletternde Sträucher mit schönen Früchten

Die Baumwürger, botanischer Name Celastrus, bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Spindelbaumgewächse. Die kletternden Sträucher mit den schönen Früchten wachsen am Stamm größerer Bäume in die Höhe. Wenn kein Baum zum Festhalten in der Nähe ist, breiten sie sich mit ihren linkswindenden Schlingtrieben wie Bodendecker über dem Boden aus. Ihren Namen haben die Baumwürger nicht von ungefähr, denn diese Pflanzen entwickeln einen starken Druck und können kleinere Bäume oder Regenrohre tatsächlich erwürgen bzw. zerstören. Deshalb sollte man hier unbedingt auf geeignete Kletterhilfen achten. Baumwürger erreichen an optimalen Standorten eine Höhe von etwa 10 Meter. Etwa ab Mai öffnen sich die unscheinbaren Blüten des Baumwürgers. Das optische Highlight folgt aber erst wenn sich die gelben bis orangefarbenen Früchte an der Pflanze zeigen.

Kopf in der Sonne, Füße im Schatten

Wie die meisten Kletterpflanzen halten auch Baumwürger ihren Kopf gerne in die Sonne, bevorzugen am Fuß aber Schatten. Die Bodenansprüche sind überschaubar: Humusreiche, lockere und durchlässige Böden sind optimal, nur stark kalkhaltige Böden mögen die frostharten Baumwürger nicht.

Pflegeleichte Gartenpflanzen

Baumwürger sind pflegeleichte und unkomplizierte Gartenpflanzen. Gepflanzt werden darf der Baumwürger das ganze Jahr über, solange er im Topf gekauft wurde. Auch ein Rückschnitt kann jederzeit nach Belieben ausgeführt werden. Wenn Du Wert auf den Fruchtschmuck des Baumwürgers legst, musst Du sowohl einen männlichen als auch einen weiblichen Strauch pflanzen, denn der Baumwürger ist zweihäusig und trägt immer nur Blüten eines Geschlechts. Indem Du nach dem Pflanzen etwas Rindenmulch um die Pflanze herum verteilst, schützt Du die Feinwurzeln vor Trockenheit.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Baumwürger-Celastrus-orbiculatus-01
Baumwürger Celastrus orbiculatus
Durch seinen Namen hat der Baumwürger kein leichtes Spiel in der Gartenwelt und muss sich erst einmal behaupten. Während die grüngelben Blüten im Juni eher unauffällig an der Kletterpflanze blühen, präsentiert Celastrus orbiculatus im Herbst sein Laub in einem wunderschön sonnigen Gelb. Somit hat der Schlinger auch während kälterer Temperaturen etwas zu bieten und bildet...
5,84 € *
Zuletzt angesehen