Fachberatung +49 (0)4488 / 52 97 480  Versandkostenfrei in D ab 100,00 Euro Pflanzen aus heimischer Produktion

Edelflieder (Syringa vulgaris)

Typische Strauchform

Der Edelflieder ist vielen auch unter den Bezeichnungen Gewöhnlicher Flieder oder Gemeiner Flieder bekannt. Das Gehölz aus der Familie der Ölbaumgewächse trägt die botanische Bezeichnung Syringa vulgaris und ist in Südosteuropa heimisch, allerdings gehört er auch hierzulande schon seit Jahrhunderten zum Gartenbild dazu. Charakteristisch für den Edelflieder ist seine typische Strauchform mit einem breit ausladenden Wuchs und leicht überhängenden Trieben.

Gefüllte und ungefüllte Blüten

Ab Mai präsentiert der Edelflieder seine Blüten, die in bis zu 20 Zentimeter langen Rispen zusammenstehen und je nach Sorte einfach oder gefüllt sein können. Aber nicht nur optisch weiß der Edelflieder zu überzeugen, auch die Nase umschmeichelt er mit einem intensiven Duft.

Boden mit hohem Kalkgehalt optimal

Der optimale Boden ist lehmig, nährstoffreich, mäßig trocken bis feucht und weist einen hohen Kalkgehalt auf. Verdichtete und staunasse Böden mag der Edelflieder allerdings gar nicht. Die Pflanze ist frosthart und verträgt auch starken Wind problemlos. Je sonniger der Standort, desto wohler fühlt sich der Edelflieder. Er kommt aber auch mit Standorten im Halbschatten zurecht.

Rückschnitt im Winter

Ältere Sträucher lichten sich nach und nach von innen heraus aus, der Strauch scheint dann auseinanderzufallen. Hier hilft ein starker Rückschnitt, um die Pflanze wieder in Form zu bringen. Der beste Zeitpunkt für einen Schnitt ist im späten Winter, da die Pflanze mit Ende der Blüte auch das Wachstum einstellt.

Typische Strauchform Der Edelflieder ist vielen auch unter den Bezeichnungen Gewöhnlicher Flieder oder Gemeiner Flieder bekannt. Das Gehölz aus der Familie der Ölbaumgewächse trägt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Edelflieder (Syringa vulgaris)

Typische Strauchform

Der Edelflieder ist vielen auch unter den Bezeichnungen Gewöhnlicher Flieder oder Gemeiner Flieder bekannt. Das Gehölz aus der Familie der Ölbaumgewächse trägt die botanische Bezeichnung Syringa vulgaris und ist in Südosteuropa heimisch, allerdings gehört er auch hierzulande schon seit Jahrhunderten zum Gartenbild dazu. Charakteristisch für den Edelflieder ist seine typische Strauchform mit einem breit ausladenden Wuchs und leicht überhängenden Trieben.

Gefüllte und ungefüllte Blüten

Ab Mai präsentiert der Edelflieder seine Blüten, die in bis zu 20 Zentimeter langen Rispen zusammenstehen und je nach Sorte einfach oder gefüllt sein können. Aber nicht nur optisch weiß der Edelflieder zu überzeugen, auch die Nase umschmeichelt er mit einem intensiven Duft.

Boden mit hohem Kalkgehalt optimal

Der optimale Boden ist lehmig, nährstoffreich, mäßig trocken bis feucht und weist einen hohen Kalkgehalt auf. Verdichtete und staunasse Böden mag der Edelflieder allerdings gar nicht. Die Pflanze ist frosthart und verträgt auch starken Wind problemlos. Je sonniger der Standort, desto wohler fühlt sich der Edelflieder. Er kommt aber auch mit Standorten im Halbschatten zurecht.

Rückschnitt im Winter

Ältere Sträucher lichten sich nach und nach von innen heraus aus, der Strauch scheint dann auseinanderzufallen. Hier hilft ein starker Rückschnitt, um die Pflanze wieder in Form zu bringen. Der beste Zeitpunkt für einen Schnitt ist im späten Winter, da die Pflanze mit Ende der Blüte auch das Wachstum einstellt.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Flieder-Syringa-meyeri-Red-Pixie-01
Zwerg-Flieder 'Red Pixie'
(Syringa meyeri `Red Pixie´)
Der Zwerg-Flieder Syringa meyeri 'Red Pixie' ist ein zierlicher, locker wachsender Kleinstrauch, der maximal 2 Meter hoch und breit wird. Er ist auch unter den Namen Meyer´s Flieder oder Zwerg-Wildflieder bekannt. Eine besondere Zierde ist dieser Flieder zur Blütezeit im Mai und Juni. Ab Ende April erscheinen unzählige rubinrote Blütenknospen, aus denen sich Anfang Mai...
ab 11,95 € * 15,95 € *
Koreanischer Flieder Miss Kim
Koreanischer Flieder 'Miss Kim'
Flieder, kleinblütig, tief purpurviolett, schwacher, aufrechter Wuchs, stark duftend, samtiges Blatt, Zwergsorte, Blüte Ende April.
19,95 € *
Edelflieder Beauty of Moscow
Edelflieder 'Beauty of Moscow'®
Edelfleider ,rosa Knospen, cremeweiß gefüllte Blüte, sonniger bis halbschattiger Standort. Winterhart.
19,95 € *
Edelflieder 'Madame Lemoine'
Edelflieder 'Madame Lemoine'
Flieder, aufrechter, dicht verzweigter Großstrauch, dunkelgrüne Blätter, reinweiße gefüllte Blütenrispen im Mai / Juni.
18,95 € *
Edelflieder 'Michel Buchner'
Edelflieder 'Michel Buchner'
Flieder, aufrechter, dicht verzweigter Großstrauch, gefüllte zartlila Blütenrispe, mit weißer Mitte, Blüte ab Mitte Mai.
42,95 € *
Edelflieder 'Charles Joly'
Edelflieder 'Charles Joly'
Flieder, aufrechter, dicht verzweigter Großstrauch, dunkelrote Blütenrispe, Blüte ab Anfang Mai.
18,95 € *
Edelflieder Andenken an Ludwig Späth
Edelflieder 'Andenken an Ludwig Späth'
Flieder, aufrechter, dicht verzweigter Großstrauch, einfach purpurrote Blütenrispe bis 30cm lang. Blüte Ende April.
18,95 € *
Zwerg-Duft-Flieder Palibin
Zwerg-Duft-Flieder 'Palibin'
(Syringa meyeri `Palibin´)
Der Zwerg-Duft-Flieder Syringa meyeri 'Palibin' ist ein zierlicher, aber dichttriebiger Kleinstrauch, der etwa einen Meter hoch und breit wird. Seine rosa bis hell-lila-farbenen Blütenrispen erscheinen von Mai bis Juni sehr zahlreich und duften äußerst angenehm. Sie stehen in schönem Kontrast zu den dunkelgrünen Blättern, deren Blattland leicht gewellt ist. An einem sonnigen...
27,95 € *