Fachberatung +49 (0)4488 / 52 97 480  Versandkostenfrei in D ab 100,00 Euro Pflanzen aus heimischer Produktion

Geißblätter (Lonicera)

Mehr als nur Kletterpflanzen

Die Pflanzengattung der Geißblätter erweist sich als äußerst ergiebig. Sowohl rankende Kletterpflanzen als auch niedrige Kriecher sind unter den 180 verschiedenen immergrünen und sommergrünen Arten vertreten. Dementsprechend breit gefächert sind auch die Wuchshöhen der Lonicera – botanischer Name für Geißblätter – von einem halben Meter bis zu ganzen acht Metern, welche einige Arten bereits nach sehr kurzer Zeit erreichen. Die Hauptzeit der Blüte ist von Mai bis Juni, wobei einige Arten zu den Winterblühern gehören und den größtenteils kahlen Garten mit etwas Farbe beglücken. Die Bandbreite erstreckt sich dabei je nach Art von reinweißen bis zu feuerroten, trompetenförmigen Blüten, welche mit ihren langen Staubgefäßen eine große Bereicherung für die Bienenweide darstellen. Nach der Blütezeit zieren kleine, ungenießbare, rote oder schwarze Beeren das Laub, wodurch sich auch der Name Heckenkirsche etabliert hat. Alle Geißblätter haben eins gemeinsam, nämlich ihre typisch geformten, ganzrandigen Blätter, welche sich an den Zweigen immer gegenüberstehen.

Viele Arten für viele Verwendungen

So vielseitig wie die Arten der Pflanzengattung sind auch die Einsatzmöglichkeiten. Die primär bekannten Kletterpflanzen benötigen für ihren schlingenden Wuchs ein aufrechtes Rankgerüst, welches sie auch in Form einer Pergola finden. Auch die ein oder andere Hauswand ist vor den winterharten Gehölzen nicht sicher. Die bodennah wachsenden Kandidaten können optimal als Bodendecker unter anderen Gehölzen und Sträuchern eingesetzt werden. Durch ihre hervorragende Schnittverträglichkeit sind diese Geißblätter auch für Kübelpflanzungen auf der Terrasse oder dem Balkon sehr beliebt.

Mehr als nur Kletterpflanzen Die Pflanzengattung der Geißblätter erweist sich als äußerst ergiebig. Sowohl rankende Kletterpflanzen als auch niedrige Kriecher sind unter den 180... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geißblätter (Lonicera)

Mehr als nur Kletterpflanzen

Die Pflanzengattung der Geißblätter erweist sich als äußerst ergiebig. Sowohl rankende Kletterpflanzen als auch niedrige Kriecher sind unter den 180 verschiedenen immergrünen und sommergrünen Arten vertreten. Dementsprechend breit gefächert sind auch die Wuchshöhen der Lonicera – botanischer Name für Geißblätter – von einem halben Meter bis zu ganzen acht Metern, welche einige Arten bereits nach sehr kurzer Zeit erreichen. Die Hauptzeit der Blüte ist von Mai bis Juni, wobei einige Arten zu den Winterblühern gehören und den größtenteils kahlen Garten mit etwas Farbe beglücken. Die Bandbreite erstreckt sich dabei je nach Art von reinweißen bis zu feuerroten, trompetenförmigen Blüten, welche mit ihren langen Staubgefäßen eine große Bereicherung für die Bienenweide darstellen. Nach der Blütezeit zieren kleine, ungenießbare, rote oder schwarze Beeren das Laub, wodurch sich auch der Name Heckenkirsche etabliert hat. Alle Geißblätter haben eins gemeinsam, nämlich ihre typisch geformten, ganzrandigen Blätter, welche sich an den Zweigen immer gegenüberstehen.

Viele Arten für viele Verwendungen

So vielseitig wie die Arten der Pflanzengattung sind auch die Einsatzmöglichkeiten. Die primär bekannten Kletterpflanzen benötigen für ihren schlingenden Wuchs ein aufrechtes Rankgerüst, welches sie auch in Form einer Pergola finden. Auch die ein oder andere Hauswand ist vor den winterharten Gehölzen nicht sicher. Die bodennah wachsenden Kandidaten können optimal als Bodendecker unter anderen Gehölzen und Sträuchern eingesetzt werden. Durch ihre hervorragende Schnittverträglichkeit sind diese Geißblätter auch für Kübelpflanzungen auf der Terrasse oder dem Balkon sehr beliebt.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Geißblatt Lonicera japonica 'Halliana'
Geißblatt Lonicera japonica 'Halliana'
Schlingpflanze, Blüte gelb, Juni - Juli, bis 5 m, sonnig - halbschattig, Kletterhilfe, Pergola, Frucht giftig,
ab 8,95 € *
Gold-Geißblatt-Lonicera-tellmanniana-D1
Gold-Geißblatt Lonicera tellmanniana
Die Gold-Geißschlinge trägt ihren Namen zurecht, sobald die Kletterpflanze im Sommer ihre goldgelbe bis orange-rote Blütenpracht darbietet. Von Juni bis Juli breiten sich die röhrenähnlichen Blüten in dichten Büscheln auf der Schlingpflanze aus und bereichern so die ovalen, dunkelgrünen Blätter. Und das sogar bis in den Herbst hinein, denn die Nachblüte des Geißblattes...
ab 6,95 € *
Wald-Geisschlinge Lonicera periclymenum Serotina
Wald-Geisschlinge Lonicera periclymenum 'Serotina'
Willkommen in Deinem grünen Paradies, Willkommen bei www.annas-garten.de Es ist Zeit für neue Pflanzen in Ihrem Garten? Das Team von annas-garten ist täglich auf der Suche nach neuen Gartenideen. Diese wunderschöne Pflanze ist ein Neuzugang in unserem umfangreichen Sortiment. Alle relevanten Informationen für diesen Artikel können Sie schon jetzt den Produktdetails...
ab 6,95 € *
Wald-Geißblatt Lonicera periclymenum
Wald-Geißblatt Lonicera periclymenum
Willkommen in Deinem grünen Paradies, Willkommen bei www.annas-garten.de Es ist Zeit für neue Pflanzen in Ihrem Garten? Das Team von annas-garten ist täglich auf der Suche nach neuen Gartenideen. Diese wunderschöne Pflanze ist ein Neuzugang in unserem umfangreichen Sortiment. Alle relevanten Informationen für diesen Artikel können Sie schon jetzt den Produktdetails...
8,95 € *
Rotes-Geißblatt-Lonicera-brownii-Dropmore-Scarlet-D1
Rotes Geißblatt 'Dropmore Scarlet'
(Lonicera brownii 'Dropmore Scarlet')
Als windende Kletterpflanze präsentiert sich das Geißblatt Lonicera brownii 'Dropmore Scarlet', welches sich durch orange-rote Röhrenblüten definiert, die einen aromatischen Duft versprühen. Besonders Bienen erfreuen sich an der reichen Blüte, die der vier Meter hohe Schlinger von Juni bis September bietet. Ein farbliches Highlight bietet 'Dropmore Scarlet' an den Stämmen...
8,95 € *