Fachberatung +49 (0)4488 / 52 97 480  Versandkostenfrei in D ab 100,00 Euro Pflanzen aus heimischer Produktion

Perückensträucher (Cotinus)

Perückensträucher als prachtvoller Blickfang

Zugegeben, die Perückensträucher, botanisch Cotinus, tragen schon einen recht ulkigen Namen. Allerdings ist der nicht unbegründet, denn die winzigen Steinfrüchte, welche die Pflanzen ab Mai bis in den Herbst ausbildet, erinnern mit ihren langen, zierlichen und violettfarbenden Stielen an eine voluminöse Haarpracht. Vergleichsweise unscheinbar sind die hellen, gelblichen Blüten, welche in Rispen zwischen Februar und August blühen. Umso farbenprächtiger ist das Laub der Cotinus-Arten, welches seine eiförmigen Blätter in satten Grün-, Gelb- oder verschiedenen Rottönen präsentiert. Perückensträucher entwickeln einen breiten und buschigen Wuchs und werden mit bis zu drei Metern ebenso hoch wie breit. Somit finden die Ziergehölze in größeren Gärten oder Parks einen idealen Platz in Einzelstellung, wo sie sich mit ihrem üppigen Erscheinungsbild in Szene setzen und als prachtvoller Blickfang fungieren. Durch ihre hervorragende Anpassungsfähigkeit musst du dir dabei keine großen Sorgen machen, ob dein Boden eventuell zu trocken ist oder nicht genügend Nährstoffe beinhaltet. Einzig und allein ein staunasser Boden gefällt den Cotinus-Sträuchern nicht und kann zu Pilzkrankheiten führen.

Herbstliches Gartenhighlight

Dass der Perückenstrauch mit all seinen Facetten für bunt leuchtende Eyecatcher sorgt, wissen wir ja bereits. Neben seinen namensgebenden Früchten bietet auch das je nach Art gelbgrüne bis bordeauxrote Laub schöne Kontraste im Garten. Durch ihre wunderschöne Blattfärbung im Herbst lässt sich in Kombination mit Gräsern und herbstlichen Stauden und Gehölzen der Indian Summer im eigenen Garten kreieren.

Kein Schnitt erforderlich

Die voluminöse Optik der winterharten Perückensträucher mag für Dich auf den ersten Blick vielleicht nach viel Arbeit aussehen. Aber keine Sorge, einen Rückschnitt benötigen die Gehölze nicht und Du kannst ihrem wilden Wuchs einfach freien Lauf lassen. Sollte sich der Cotinus doch etwas breiter ausdehnen als geplant, können die bodennahen und sich kreuzenden Zweige problemlos abgeschnitten werden. Allerdings solltest du mit Bedacht zur Schere greifen, denn besonders ältere Perückensträucher zeigen sich bei einem zu starken Rückschnitt in der kommenden Blütezeit weniger dankbar.

Perückensträucher als prachtvoller Blickfang Zugegeben, die Perückensträucher, botanisch Cotinus, tragen schon einen recht ulkigen Namen. Allerdings ist der nicht unbegründet, denn die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Perückensträucher (Cotinus)

Perückensträucher als prachtvoller Blickfang

Zugegeben, die Perückensträucher, botanisch Cotinus, tragen schon einen recht ulkigen Namen. Allerdings ist der nicht unbegründet, denn die winzigen Steinfrüchte, welche die Pflanzen ab Mai bis in den Herbst ausbildet, erinnern mit ihren langen, zierlichen und violettfarbenden Stielen an eine voluminöse Haarpracht. Vergleichsweise unscheinbar sind die hellen, gelblichen Blüten, welche in Rispen zwischen Februar und August blühen. Umso farbenprächtiger ist das Laub der Cotinus-Arten, welches seine eiförmigen Blätter in satten Grün-, Gelb- oder verschiedenen Rottönen präsentiert. Perückensträucher entwickeln einen breiten und buschigen Wuchs und werden mit bis zu drei Metern ebenso hoch wie breit. Somit finden die Ziergehölze in größeren Gärten oder Parks einen idealen Platz in Einzelstellung, wo sie sich mit ihrem üppigen Erscheinungsbild in Szene setzen und als prachtvoller Blickfang fungieren. Durch ihre hervorragende Anpassungsfähigkeit musst du dir dabei keine großen Sorgen machen, ob dein Boden eventuell zu trocken ist oder nicht genügend Nährstoffe beinhaltet. Einzig und allein ein staunasser Boden gefällt den Cotinus-Sträuchern nicht und kann zu Pilzkrankheiten führen.

Herbstliches Gartenhighlight

Dass der Perückenstrauch mit all seinen Facetten für bunt leuchtende Eyecatcher sorgt, wissen wir ja bereits. Neben seinen namensgebenden Früchten bietet auch das je nach Art gelbgrüne bis bordeauxrote Laub schöne Kontraste im Garten. Durch ihre wunderschöne Blattfärbung im Herbst lässt sich in Kombination mit Gräsern und herbstlichen Stauden und Gehölzen der Indian Summer im eigenen Garten kreieren.

Kein Schnitt erforderlich

Die voluminöse Optik der winterharten Perückensträucher mag für Dich auf den ersten Blick vielleicht nach viel Arbeit aussehen. Aber keine Sorge, einen Rückschnitt benötigen die Gehölze nicht und Du kannst ihrem wilden Wuchs einfach freien Lauf lassen. Sollte sich der Cotinus doch etwas breiter ausdehnen als geplant, können die bodennahen und sich kreuzenden Zweige problemlos abgeschnitten werden. Allerdings solltest du mit Bedacht zur Schere greifen, denn besonders ältere Perückensträucher zeigen sich bei einem zu starken Rückschnitt in der kommenden Blütezeit weniger dankbar.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Roter Zwerg-Perückenstrauch 'Lilla' ®
Roter Zwerg-Perückenstrauch 'Lilla' ®
(Cotinus coggygria `Lilla´)
In einem prächtigen dunkelrot verzückt derRoter Zwerg-Perückenstrauch 'Lilla' ® (Cotinus coggygria 'Lilla' ® ) seit kurzem viele Gartenbesitzer. Die Neuzüchtung führt von Frühjahr bis zum Herbst ein aufregendes Farbenschauspiel auf. Beginnend mit einer dunkelroten, roten und grünlichen Farbe, geht es dann ab Juni mit den wunderschönen gelbgrünen, teilweise auch rötlichen...
19,95 € *
Grüner Perückenstrauch Young Lady
Grüner Perückenstrauch 'Young Lady' ®
(Cotinus coggygria `Young Lady´®)
Der Perückenstrauch Cotinus coggygria 'Young Lady'® ist ein Zierstrauch mit einem breit ausladenden, aufrechten Wuchs und kleinen, länglichen bis rundlichen, frischgrünen Blättern, die im Herbst in leuchtendem rot-orange strahlen. Von Juni bis Juli schmücken weiß-rosa Blüten, angeordnet in endständigen Rispen, den Zierstrauch. Wirklich auffallend sind allerdings erst die...
ab 18,95 € *
Roter Perückenstrauch 'Royal Purple'
Roter Perückenstrauch 'Royal Purple'
(Cotinus coggygria `Royal Purple´)
Der rotlaubige Perückenstrauch Cotinus coggygria 'Royal Purple' ist eine auffällige Berreicherung für jeden Garten. Der kleine bis mittelhohe Strauch hat einen breit ausladenden, aufrechten Wuchs und kleine, längliche bis rundliche, schwarzrote, glänzende Blätter, die im Herbst in leuchtendem rot-orange strahlen. Von Juni bis Juli schmücken gelblich rote Blüten, angeordnet...
ab 15,95 € *
Gelber Perückenstrauch 'Golden Spirit' ®
Gelber Perückenstrauch 'Golden Spirit' ®
(Cotinus coggygria `Golden Spirit´ ®
Perückenstrauch, mit gelbem Laub. Blüten gelblichrote endständige, Rispen im Juni - Juli. Standort sonnig.
ab 23,99 € *