Wintergrüne Ölweide

Elaeagnus ebbingei
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Größe:

Fragen zum Produkt
  • 292141
  • 008700674030618
  • 101400
"Wintergrüne Ölweide"

Wintergrüne Ölweide mit sehr später Blütezeit

  • Wertvolle Bienenweide
  • Schutz- und Nistgehölz für Vögel
  • Winterhart und schnittverträglich
  • Sehr späte Blütezeit
  • Für Pflanzgefäße geeignet

Die, aus dem asiatischen Raum stammende, Wintergrüne Ölweide Elaeagnus ebbingei ist ein straff aufrecht wachsender Strauch, der sich mit duftenden Blüten präsentiert. Die Besonderheit: Die Ölweide blüht erst ab Oktober und ist deshalb eine schöne Pflanze, um eher blütenarme Zeiten im Garten mit Farbe zu füllen. Die Ölweide ist dabei anspruchslos und kommt auch mit nährstoffarmen und salzhaltigen Böden bestens zurecht.

Wuchs

Die Wintergrüne Ölweide wächst zunächst straff aufrecht und entwickelt sich erst später auch in der Breite. Sie wird ca. 2 bis 3 Meter hoch und ebenso breit. Pro Jahr legt sie zwischen 10 und 20 Zentimeter in Höhe und Breite zu, abhängig vom Standort und äußeren Bedingungen.

Blätter

Die ledrigen Blätter erinnern stark an die des Kirschlorbeers. Sie sind elliptisch geformt und besitzen eine glänzende Oberfläche. Die Pflanze ist wintergrün, behält ihre Blätter also bis zum Neuaustrieb im Frühjahr. In besonders milden Gebieten ist sie sogar immergrün.

Blüten

Von Oktober bis November zeigen sich kleine, weiße Blüten an der Pflanze. Sie stehen in kleinen Gruppen zusammen und verströmen einen leichten, angenehmen Duft. Die Wintergrüne Ölweide ist aufgrund der späten Blütezeit eine wertvolle Bienenweide, da Insekten zu dieser Jahreszeit kaum noch Nahrung finden.

Standort und Boden

An warmen und geschützten Standorten findet die Wintergrüne Ölweide ideale Voraussetzungen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte sich auf wenige Stunden am Tag beschränken. Der optimale Boden ist vor allem durchlässig, denn Staunässe ist der Ölweide ein Graus. An optimalen Standorten stellt die Pflanze kaum Ansprüche an den Boden und wächst auch auf kargen und sogar auf salzhaltigen Böden. Auch mit kalkhaltigen Böden gibt sie sich zufrieden.

Wasserbedarf

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf und bevorzugt gleichbleibend frischen Boden. Kurze Trockenheit verzeiht sie dir, längere Trockenphasen quittiert sie mit dem Abwurf der Blätter.

Winterhärte

Die Wintergrüne Ölweide ist zwar kein Freund von Kälte, kommt, einmal richtig angewachsen, mit Frost aber verhältnismäßig gut zurecht.

Pflanzzeit

Damit die Pflanze bis zum Winter gut eingewurzelt ist, ist eine Pflanzung im Frühjahr ratsam. Kübelpflanzen können natürlich jederzeit gepflanzt werden, solange sie an einem frostfreien Ort überwintern dürfen.

Rückschnitt

Schnitte können nach Bedarf vorgenommen werden. Der beste Zeitpunkt dafür ist im späten Winter vor dem Neuaustrieb.

Verwendung

Die Wintergrüne Ölweide ist eine schöne heckenpflanze in wintermilden Gebieten. Dank der dicht stehenden Blätter ergibt sie einen verlässlichen Sichtschutz. Auch im Kübel stellt sie ihre Qualitäten unter Beweis. Nicht zuletzt ist sie ein beliebtes Schutz- und Nistgehölz für Vögel.

Bienenfreundlich: ✔ Bienenfreundlich
Blattfarbe: Mehrfarbig
Blütenfarbe: Weiß
Blütezeit: 10 Oktober, 11 November
Bodenfeuchte: Normal
Duft: ✔ Duftend
Früchte: Nicht essbare Früchte
Fruchtfarbe: Orange
Gartenstil: Bauerngarten, Heidegarten, Japangarten
Herbstfärbung: ✘ Keine Herbstfärbung
Immergrün: ✔ Immergrün, ✘ Nicht immergrün
Kalkverträglich: ✔ Kalkverträglich
Kletterpflanze: ✘ Keine Kletterpflanze
Lebensdauer: Mehrjährig
Max. Wuchshöhe: Bis 3 Meter
Standort: Halbschatten, Sonne
Verwendung: Garten
Warnhinweis: Früchte nicht für den Verzehr geeignet
Winterhärte: Winterhart
Produktinformationen: Wintergrüne Ölweide

Wintergrüne Ölweide mit sehr später Blütezeit

  • Wertvolle Bienenweide
  • Schutz- und Nistgehölz für Vögel
  • Winterhart und schnittverträglich
  • Sehr späte Blütezeit
  • Für Pflanzgefäße geeignet

Die, aus dem asiatischen Raum stammende, Wintergrüne Ölweide Elaeagnus ebbingei ist ein straff aufrecht wachsender Strauch, der sich mit duftenden Blüten präsentiert. Die Besonderheit: Die Ölweide blüht erst ab Oktober und ist deshalb eine schöne Pflanze, um eher blütenarme Zeiten im Garten mit Farbe zu füllen. Die Ölweide ist dabei anspruchslos und kommt auch mit nährstoffarmen und salzhaltigen Böden bestens zurecht.

Wuchs

Die Wintergrüne Ölweide wächst zunächst straff aufrecht und entwickelt sich erst später auch in der Breite. Sie wird ca. 2 bis 3 Meter hoch und ebenso breit. Pro Jahr legt sie zwischen 10 und 20 Zentimeter in Höhe und Breite zu, abhängig vom Standort und äußeren Bedingungen.

Blätter

Die ledrigen Blätter erinnern stark an die des Kirschlorbeers. Sie sind elliptisch geformt und besitzen eine glänzende Oberfläche. Die Pflanze ist wintergrün, behält ihre Blätter also bis zum Neuaustrieb im Frühjahr. In besonders milden Gebieten ist sie sogar immergrün.

Blüten

Von Oktober bis November zeigen sich kleine, weiße Blüten an der Pflanze. Sie stehen in kleinen Gruppen zusammen und verströmen einen leichten, angenehmen Duft. Die Wintergrüne Ölweide ist aufgrund der späten Blütezeit eine wertvolle Bienenweide, da Insekten zu dieser Jahreszeit kaum noch Nahrung finden.

Standort und Boden

An warmen und geschützten Standorten findet die Wintergrüne Ölweide ideale Voraussetzungen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte sich auf wenige Stunden am Tag beschränken. Der optimale Boden ist vor allem durchlässig, denn Staunässe ist der Ölweide ein Graus. An optimalen Standorten stellt die Pflanze kaum Ansprüche an den Boden und wächst auch auf kargen und sogar auf salzhaltigen Böden. Auch mit kalkhaltigen Böden gibt sie sich zufrieden.

Wasserbedarf

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf und bevorzugt gleichbleibend frischen Boden. Kurze Trockenheit verzeiht sie dir, längere Trockenphasen quittiert sie mit dem Abwurf der Blätter.

Winterhärte

Die Wintergrüne Ölweide ist zwar kein Freund von Kälte, kommt, einmal richtig angewachsen, mit Frost aber verhältnismäßig gut zurecht.

Pflanzzeit

Damit die Pflanze bis zum Winter gut eingewurzelt ist, ist eine Pflanzung im Frühjahr ratsam. Kübelpflanzen können natürlich jederzeit gepflanzt werden, solange sie an einem frostfreien Ort überwintern dürfen.

Rückschnitt

Schnitte können nach Bedarf vorgenommen werden. Der beste Zeitpunkt dafür ist im späten Winter vor dem Neuaustrieb.

Verwendung

Die Wintergrüne Ölweide ist eine schöne heckenpflanze in wintermilden Gebieten. Dank der dicht stehenden Blätter ergibt sie einen verlässlichen Sichtschutz. Auch im Kübel stellt sie ihre Qualitäten unter Beweis. Nicht zuletzt ist sie ein beliebtes Schutz- und Nistgehölz für Vögel.

Bienenfreundlich: ✔ Bienenfreundlich
Blattfarbe: Mehrfarbig
Blütenfarbe: Weiß
Blütezeit: 10 Oktober, 11 November
Bodenfeuchte: Normal
Duft: ✔ Duftend
Früchte: Nicht essbare Früchte
Fruchtfarbe: Orange
Gartenstil: Bauerngarten, Heidegarten, Japangarten
Herbstfärbung: ✘ Keine Herbstfärbung
Immergrün: ✔ Immergrün, ✘ Nicht immergrün
Kalkverträglich: ✔ Kalkverträglich
Kletterpflanze: ✘ Keine Kletterpflanze
Lebensdauer: Mehrjährig
Max. Wuchshöhe: Bis 3 Meter
Standort: Halbschatten, Sonne
Verwendung: Garten
Warnhinweis: Früchte nicht für den Verzehr geeignet
Winterhärte: Winterhart
Weiterführende Links zu Wintergrüne Ölweide
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wintergrüne Ölweide"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Liebesperlenstrauch Schönfrucht Profusion 01 Liebesperlenstrauch 'Profusion'
Callicarpa bodinieri 'Profusion'
ab 22,95 € *
Weigelie Snowflake Weigelie 'Snowflake'
Weigela 'Snowflake'
12,95 € *
Fingerstrauch Goldstar Fingerstrauch 'Goldstar'
Potentilla fruticosa 'Goldstar'
10,95 € *
Rhododendron Viscy Rhododendron 'Viscy'
Rhododendron Hybride 'Viscy'
ab 24,95 € *
Hibiskus Lavender Chiffon Hibiskus 'Lavender Chiffon'®
Hibiscus syriacus 'Lavender Chiffon'®
ab 16,95 € *
Japanische Strauch-Eibe Farmen Japanische Strauch-Eibe 'Farmen'
Taxus media 'Farmen'
ab 15,95 € *
Gelbe Säulen-Eibe Fastigiata Aureomarginata Gelbe Säulen-Eibe 'Fastigiata Aureomarginata'
(Taxus baccata `Fastigiata Aureomarginata´)
ab 99,95 € *
Lowberry Heidelbeere Little Blue Wonder Lowberry® Heidelbeere 'Little Blue Wonder'
Vaccinium corymbosum 'Little Blue...
20,95 € *
Heidelbeere Alvar Heidelbeere 'Alvar'®
Vaccinium corymbosum 'Alvar'®
ab 8,95 € *
Gelbe Säulen-Eibe David frei Gelbe Säulen-Eibe 'David'
Taxus baccata 'David'
ab 8,95 € *
Kolbenspiere Triumphans Kolbenspiere 'Triumphans'
Spiraea billardii 'Triumphans'
12,95 € *
Alpen-Aster Dunkle Schöne Alpen-Aster 'Dunkle Schöne'
Aster alpinus 'Dunkle Schöne'
Inhalt 3 Stück (4,32 € * / 1 Stück)
12,95 € *
Pinus-nigra-Pierrick-Bregeon-02 Kugel-Schwarzkiefer 'Pierrick Bregeon'®
Pinus nigra 'Pierrick Bregeon'®
ab 62,95 € *
Ginster Lemon Spreader Ginster 'Lemon Spreader'
Genista pilosa 'Lemon Spreader'
10,95 € *
Zwerg-Scheinzypresse Minima Glauca Zwerg-Scheinzypresse 'Minima Glauca'
Chamaecyparis lawsoniana 'Minima Glauca'
ab 9,95 € *
Gelbe Weintraube Himrod Gelbe Weintraube 'Himrod'
Vitis vinifera 'Himrod'
16,95 € *
Heidelbeere Nelson Heidelbeere 'Nelson'
Vaccinium corymbosum 'Nelson'
10,95 € *
Loganbeere / Loganberry Loganbeere / Loganberry
Rubus x loganobaccus
11,95 € *
Duftblüte Tricolor Duftblüte 'Tricolor'
Osmanthus heterophyllus 'Tricolor'
ab 8,95 € *
Bayern-Kiwi Weiki Bayern-Kiwi 'Weiki'®
Actinidia arguta 'Weiki'®
9,95 € *
Sommerheide Athene Sommerheide 'Athene'
Calluna vulgaris 'Athene'
1,50 € *
Mittagsblume Album Mittagsblume 'Album'
Delosperma congestum 'Album'
Inhalt 3 Stück (4,98 € * / 1 Stück)
14,95 € *
Grand Fl'Aroma Pfeifenstrauch Sheer Blossom Grand Fl'Aroma® Pfeifenstrauch 'Sheer Blossom'
Philadelphus Grand Fl'Aroma 'Sheer...
21,95 € *
Zwergpfirsich Bonanza Zwergpfirsich 'Bonanza'
Prunus persica 'Bonanza'
46,95 € *
Zierjohannisbeere King Edward VII Zierjohannisbeere 'King Edward VII'
Ribes sanguineum 'King Edward VII'
ab 11,95 € *
Blaue Weintraube Erdbeertraube Blaue Weintraube 'Erdbeertraube'
Vitis vinifera 'Erdbeertraube'
16,95 € *
Blaubeere / Heidelbeere Bonus Blaubeere / Heidelbeere 'Bonus'
Vaccinium corymbosum 'Bonus'
ab 8,95 € *
Heidelbeere Blaubeere Arto Blaubeere / Heidelbeere 'Arto'®
Vaccinium corymbosum 'Arto'®
8,95 € *
Spanischer Ginster Spanischer Ginster
Genista hispanica
11,95 € *
Grüne Heckenberberitze Grüne Heckenberberitze
Berberis thunbergii
11,95 € *
Weibliche Kiwi Hayward Weibliche Kiwi 'Hayward'
Actinidia chinensis 'Hayward'
ab 15,95 € *
Waldrebe Valge Daam Waldrebe 'Valge Daam'
Clematis 'Valge Daam'
10,95 € *
Tropical Fl'Aroma Sternjasmin Blossom Star Tropical Fl'Aroma® Sternjasmin 'Blossom Star'
Trachelospermum asiaticum 'Blossom Star'
33,95 € *
Mittagsblume Tiffendell KG Mittagsblume 'Tiffendell KG'
Delosperma congestum 'Tiffendell KG'
Inhalt 3 Stück (4,98 € * / 1 Stück)
14,95 € *
Steppen-Salbei Ostfriesland 01 Steppen-Salbei 'Ostfriesland'
Salvia nemorosa 'Ostfriesland'
Inhalt 3 Stück (4,98 € * / 1 Stück)
14,95 € *
Heidelbeere North Country Heidelbeere 'North Country'
Vaccinium corymbosum 'North Country'
10,95 € *
Säulen-Scheinzypresse White Spot Säulen-Scheinzypresse 'White Spot'
Chamaecyparis lawsoniana 'White Spot'
ab 6,95 € *
Schwarze Johannisbeere Ben Sarek Schwarze Johannisbeere 'Ben Sarek'
Ribes nigrum 'Ben Sarek'
ab 11,95 € *
Weiblicher Sanddorn Leikora Weiblicher Sanddorn 'Leikora'
Hippophae rhamnoides 'Leikora'
6,95 € *
Sommerheide Bonita Sommerheide 'Bonita'
Calluna vulgaris 'Bonita'
1,50 € *
Brombeere-Rubus-fruticosus-Navaho-01 Dornenlose Brombeere 'Navaho'®
Rubus fruticosus 'Navaho'®
4,95 € *
Japanische Eibe Green Mountain Japanische Eibe 'Green Mountain'
Taxus media 'Green Mountain'
26,95 € *
Terrassenquitte Apfelquitte Terrassenquitte 'Apfelquitte'
(Cydonia oblonga 'Apfelquitte')
13,95 € *
Zuletzt angesehen