Fachberatung +49 (0)4488 / 52 97 480  Versandkostenfrei in D ab 100,00 Euro Pflanzen aus heimischer Produktion

Erdbeeren (Fragaria)

Erdbeeren kaufen für Garten, Terrasse & Balkon

Wer liebt sie nicht? Die kleinen, fruchtigen und meistens knallroten Früchte sind der Klassiker unter dem Beerenobst. Mit ihrem hohen Vitamingehalt stellen Erdbeeren, botanischer Name Fragaria, selbst Zitrusfrüchte in den Schatten und überzeugen durch ihren einzigartig saftigen Geschmack. Zur Gattung Fragaria zählen etwa 20 Arten, die zumeist in den gemäßigten Zonen der Nordhalbkugel auftreten. Wenn endlich die Erntezeit gekommen ist und man die ersten Erdbeeren kaufen kann, ärgert man sich häufig über die gezuckerten ... ähhhh gesalzenen Preise, gerade zu Beginn der Erdbeersaison. Eine gute Alternative sind da Erdbeeren aus dem eigenen Beet, die nicht nur preisliche Vorteile bieten, sondern eben auch in frischer Gärtner-Qualität genossen werden können. Viele Sorten tragen monatelang Früchte und versorgen den Gärtner fast den ganzen Sommer über mit frischen Erdbeeren. Wenn Du Wert auf Qualität legst, findest Du bei uns Erdbeerpflanzen für Garten, Terrasse & Balkon, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Erhältlich sind altbewährte und neue Fragaria Sorten.

Erdbeere oder Erdnuss?

Die Erdbeere gehört zu der Familie der Rosengewächse und umfasst knapp zwanzig Arten. Genau genommen ist die Erdbeere aber gar keine Beere, sondern eine Sammelnussfrucht mehrjährig blühender Stauden. So gesehen sollten diese Pflanzen eigentlich Erdnuss heißen, allerdings ist dieser Name ja bereits vergriffen. Die Erdbeere ist eine Scheinfrucht, denn die eigentlichen Früchte sind die kleinen, gelben Körner auf der Oberfläche der Erdbeere. Gleichzeitig erfüllen sie auch die Aufgaben des Samens, die aus den zahlreichen Fruchtblättern entstanden sind. Das leckere, rote Fruchtfleisch, welches wir alle lieben, ist also nur eine Scheinbeere, deren Nutzen nur für uns Menschen nachweisbar ist. Ihren Namen verdankt die Erdbeere übrigens der Tatsache, dass ihre Früchte dicht über dem Boden zu finden sind.

Hochsaison im Frühsommer

So aromatisch die Erdbeere schmeckt, so schnell kann sie dieses Aroma verlieren. Idealerweise können Erdbeeren ab Mai direkt vom Strauch genascht oder für die Weiterverarbeitung in der Küche geerntet werden. Das sollte relativ zeitig passieren, da Erdbeeren – botanisch Fragaria – äußerst sensibel sind und bereits kleine Druckstellen selten vertragen. Direkt nach der Ernte können die Früchte abgedeckt ein oder zwei Tage im Kühlschrank gelagert werden. Heimische Erdbeeren haben den Vorteil, dass sie kürzere Transportwege zurücklegen müssen und in der Regel resistenter gegenüber Schädlingen und Krankheiten sind.

Sonniger Standort ratsam

An einem sonnigen bis halbschattigen Platz kann die Erdbeere hervorragend im heimischen Garten angebaut werden. Hier gilt: Je sonniger der Standort, desto süßer die Früchte der Pflanzen. Mit einem gut durchlässigen, lockeren und leicht sauren Boden kann man bei der Erdbeerpflanze eigentlich nichts falsch machen. Alle drei Jahre sollten sie in ein anderes Beet umgepflanzt werden und einen anderen Platz im Garten finden, da das Risiko von Schädlingen sonst zu hoch wird. Zudem besteht die Gefahr, dass der Boden im alten Beet ermüdet ist und nicht mehr genug Nährstoffe zur Verfügung stellt, die das Obst dringend benötigt. Erdbeeren sind übrigens winterhart, deshalb kann man sie auch problemlos im Herbst pflanzen. Im folgenden Frühjahr treiben die Obst Pflanzen dann neu aus und die erste Ernte steht kurz bevor. 

Erdbeerpflanzen als Ziergehölz

Besonders in der Erntezeit erfreuen sich Erdbeeren hoher Attraktivität als Ziergehölz. Wenn sich das Laub der Pflanzen im Herbst orange, gelb und rot färbt, ist sie ein echter Eyecatcher. Eine gute Nachricht für alle Nicht-Garten-Besitzer: Hängetöpfe oder Balkonkästen sind hier eine optimale Alternative für Erdbeerpflanzen. Bei der großen Auswahl an Sorten könnte einem die Entscheidung schwer fallen, denn wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich die Qual. Sehen wir es positiv: So kann man sich nach Lust und Laune durch das Sortiment probieren um schlussendlich die leckersten Sorten zu finden. Erdbeeren in bester Gärtner-Qualität und andere Beerensträucher bestellen - bei Annas Garten.

Erdbeeren kaufen für Garten, Terrasse & Balkon Wer liebt sie nicht? Die kleinen, fruchtigen und meistens  knallroten Früchte  sind der Klassiker unter dem  Beerenobst.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Erdbeeren (Fragaria)

Erdbeeren kaufen für Garten, Terrasse & Balkon

Wer liebt sie nicht? Die kleinen, fruchtigen und meistens knallroten Früchte sind der Klassiker unter dem Beerenobst. Mit ihrem hohen Vitamingehalt stellen Erdbeeren, botanischer Name Fragaria, selbst Zitrusfrüchte in den Schatten und überzeugen durch ihren einzigartig saftigen Geschmack. Zur Gattung Fragaria zählen etwa 20 Arten, die zumeist in den gemäßigten Zonen der Nordhalbkugel auftreten. Wenn endlich die Erntezeit gekommen ist und man die ersten Erdbeeren kaufen kann, ärgert man sich häufig über die gezuckerten ... ähhhh gesalzenen Preise, gerade zu Beginn der Erdbeersaison. Eine gute Alternative sind da Erdbeeren aus dem eigenen Beet, die nicht nur preisliche Vorteile bieten, sondern eben auch in frischer Gärtner-Qualität genossen werden können. Viele Sorten tragen monatelang Früchte und versorgen den Gärtner fast den ganzen Sommer über mit frischen Erdbeeren. Wenn Du Wert auf Qualität legst, findest Du bei uns Erdbeerpflanzen für Garten, Terrasse & Balkon, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Erhältlich sind altbewährte und neue Fragaria Sorten.

Erdbeere oder Erdnuss?

Die Erdbeere gehört zu der Familie der Rosengewächse und umfasst knapp zwanzig Arten. Genau genommen ist die Erdbeere aber gar keine Beere, sondern eine Sammelnussfrucht mehrjährig blühender Stauden. So gesehen sollten diese Pflanzen eigentlich Erdnuss heißen, allerdings ist dieser Name ja bereits vergriffen. Die Erdbeere ist eine Scheinfrucht, denn die eigentlichen Früchte sind die kleinen, gelben Körner auf der Oberfläche der Erdbeere. Gleichzeitig erfüllen sie auch die Aufgaben des Samens, die aus den zahlreichen Fruchtblättern entstanden sind. Das leckere, rote Fruchtfleisch, welches wir alle lieben, ist also nur eine Scheinbeere, deren Nutzen nur für uns Menschen nachweisbar ist. Ihren Namen verdankt die Erdbeere übrigens der Tatsache, dass ihre Früchte dicht über dem Boden zu finden sind.

Hochsaison im Frühsommer

So aromatisch die Erdbeere schmeckt, so schnell kann sie dieses Aroma verlieren. Idealerweise können Erdbeeren ab Mai direkt vom Strauch genascht oder für die Weiterverarbeitung in der Küche geerntet werden. Das sollte relativ zeitig passieren, da Erdbeeren – botanisch Fragaria – äußerst sensibel sind und bereits kleine Druckstellen selten vertragen. Direkt nach der Ernte können die Früchte abgedeckt ein oder zwei Tage im Kühlschrank gelagert werden. Heimische Erdbeeren haben den Vorteil, dass sie kürzere Transportwege zurücklegen müssen und in der Regel resistenter gegenüber Schädlingen und Krankheiten sind.

Sonniger Standort ratsam

An einem sonnigen bis halbschattigen Platz kann die Erdbeere hervorragend im heimischen Garten angebaut werden. Hier gilt: Je sonniger der Standort, desto süßer die Früchte der Pflanzen. Mit einem gut durchlässigen, lockeren und leicht sauren Boden kann man bei der Erdbeerpflanze eigentlich nichts falsch machen. Alle drei Jahre sollten sie in ein anderes Beet umgepflanzt werden und einen anderen Platz im Garten finden, da das Risiko von Schädlingen sonst zu hoch wird. Zudem besteht die Gefahr, dass der Boden im alten Beet ermüdet ist und nicht mehr genug Nährstoffe zur Verfügung stellt, die das Obst dringend benötigt. Erdbeeren sind übrigens winterhart, deshalb kann man sie auch problemlos im Herbst pflanzen. Im folgenden Frühjahr treiben die Obst Pflanzen dann neu aus und die erste Ernte steht kurz bevor. 

Erdbeerpflanzen als Ziergehölz

Besonders in der Erntezeit erfreuen sich Erdbeeren hoher Attraktivität als Ziergehölz. Wenn sich das Laub der Pflanzen im Herbst orange, gelb und rot färbt, ist sie ein echter Eyecatcher. Eine gute Nachricht für alle Nicht-Garten-Besitzer: Hängetöpfe oder Balkonkästen sind hier eine optimale Alternative für Erdbeerpflanzen. Bei der großen Auswahl an Sorten könnte einem die Entscheidung schwer fallen, denn wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich die Qual. Sehen wir es positiv: So kann man sich nach Lust und Laune durch das Sortiment probieren um schlussendlich die leckersten Sorten zu finden. Erdbeeren in bester Gärtner-Qualität und andere Beerensträucher bestellen - bei Annas Garten.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Erdbeere Fragaria 'Elsanta' ®
Erdbeere Fragaria 'Elsanta' ®
Die großen, weißen Blüten der Erdbeere 'Elsanta' ® im Frühjahr sind bereits ein Hingucker für sich. Doch sobald die ersten Früchte im Juni erntereif sind, kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus. Die glänzend-roten, saftigen Beeren wachsen Frucht an Frucht an der 'Elsanta' ®, dessen hoher Ertrag sich mit der beliebten Sorte 'Sonata' vergleichen lässt. Mit ihrem süßen Aroma...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
Erdbeere Fragaria 'Sonata'
Erdbeere Fragaria 'Sonata'
Die Erdbeere 'Sonata' gilt schon jetzt als die Nachfolgerin der bewährten 'Elsanta' ... Na, ob da die Fans mitmachen! Die einmaltragende Erdbeere 'Sonata' gehört zu den mittelspäten Sorten . Sie zeichnet aus, dass kaum unförmige Früchte an den Pflanzen hängen. Die verformten Früchte landen meist in der Marmelade oder der Grütze , also nicht wirklich tragisch. Der...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
Erdbeere Fragaria 'Polka'
Erdbeere Fragaria 'Polka'
Die Erdbeere 'Polka' eignet sich ideal für Gärtner, die bisher kaum Erfahrungen mit Erdbeeren hatten und sich dennoch eine reiche Ernte im Sommer wünschen. Sie ist besonders pflegeleicht und kommt sowohl im Obstbeet als auch im Balkonkübel bestens zu Recht. Die 'Polka' lässt sich leicht pflücken und ist daher perfekt für den Direktverzehr geeignet. Auch Kinderhände können...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
Erdbeere Fragaria 'Malwina'
Erdbeere Fragaria 'Malwina'
Die Erdbeere 'Malwina' ist eine Kreuzung der Sorten 'Sofie' und 'Klon' aus dem Jahre 1998. Ihre Bekanntheit ist über die Jahre hin gewachsen und inzwischen wird sie mit den anderen Erdbeer-Schwergewichten wie 'Elsanta' oder 'Senga Sengana' im gleichen Satz genannt. Was sie ganz besonders macht, ist die außergewöhnlich späte Reife. Sie hat so einige besonders gute...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
Erdbeere 'Senga Sengana'
Erdbeere 'Senga Sengana'
Die Erdbeere 'Senga Sengana' ist eine Züchtung aus dem Jahr 1952. Sie ist das erfolgreiche Kreuzungsprodukt aus den heute unbekannten Erdbeersorten 'Sieger' und 'Markee'. Als in den 1950er Jahren die Tiefkühltruhe Einzug in die Haushalte nahm, passte die Erdbeere 'Senga Sengana' perfekt dazu. Denn sie war die erste Sorte, die nach dem Auftauen die Form behielt und nicht...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
Erdbeere-Fragaria-Florence-Detail
Erdbeere Fragaria 'Florence'
Die Kreuzung aus einer Garten- und einer Walderdbeere brachte die äußerst robuste, aromatische Erdbeersorte 'Florence' hervor. Nach einer strahlendweißen Frühjahrsblüte, sind die riesigen, dunkelroten Früchte relativ spät im Juli bereits zur Ernte und werden entweder direkt vernascht oder zu Marmelade und Desserts weiterverarbeitet. Ihre robuste Art macht sich auch in dem...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
Erdbeere 'Mieze Schindler'
Erdbeere 'Mieze Schindler'
Ihren außergewöhnlichen Namen hat die 'Mieze Schindler' ihrem Züchter Dr. Otto Schindler zu verdanken. Nach seiner Frau Mieze benannte er diese Sorte, welche er 1925 in Dresden gezüchtet hat. Seitdem ist 'Mieze Schindler' eine weltweit bekannte Erdbeersorte, die durch ihre unwiderstehlichen, süßen Erdbeeren besonders bei Hobbygärtnern sehr beliebt ist. Einmal hineingebissen...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
Erdbeere Fragaria 'Korona'
Erdbeere Fragaria 'Korona'
Erdbeere mit intensivem Duft Die Erdbeere 'Korona' mag namentlich den einen oder anderen an das mexikanische Bier erinnern. Sicherlich wird das Hopfengetränk nicht der Namensgeber für die bewährte Erdbeere 'Korona' sein! Die Erdbeere findet windige und nasse Standorte gar nicht gut; dass sie hier zickig reagiert, verwundert wenig. Ist der Boden dauerhaft zu nass bekommt sie...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
Erdbeere Fragaria 'Honeoye'
Erdbeere Fragaria 'Honeoye'
Aromatische Erdbeere mit dunkelrotem Fruchtfleisch Die Erdbeere Fragaria 'Honeoye' ist eine neue Sorte aus Amerika. Sie ist besonders aromatisch und dunkelrot im Fruchtfleisch. Die Früchte liegen gerne pflückbereit direkt auf dem Boden. Es empfiehlt sich daher, die Erde mit Stroh abzudecken. Von dieser frühtragenden Erdbeersorte können schon im Juni die großen Früchte...
Inhalt 25 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
ab 17,95 € *
TIPP!
Lucky Berry Erdbeere
4-Monats-Erdbeere 'Lucky Berry' ®
Die 4-Monats-Erdbeere Die Erdbeere 'Lucky Berry'® ist die zweite Kreation dieser besonderen Serie der 4-Monate tragenden Beerenpflanzen. Die 'Lucky Berry'® Erdbeere wurde aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften für dieses Sortiment selektiert und soll den Siegeszug der 'Lucky Berry'® Heidelbeere fortführen. Soviel können wir schon einmal vorweg nehmen: Die 4-Monats-Erdbeere...
14,95 € *