Fachberatung +49 (0)4488 / 52 97 480  Versandkostenfrei in D ab 100,00 Euro Pflanzen aus heimischer Produktion

Stauden

Farbenfrohe Vielfalt von Frühling bis Spätsommer

Das Einsatzgebiet für Stauden ist nahezu grenzenlos. Ihre bunten Blüten sind die perfekte Ergänzung für immergrüne oder laubabwerfende Gehölze aller Art, runden die Optik im Garten ab, schaffen Vielfalt und schließen Lücken bei den Blütezeiten. Mit der richtigen Auswahl an Stauden hast Du so immer Buntes im Blick, vom Frühling bis zum Spätsommer.

Unterschiedliche Wuchshöhen

Die Wuchshöhen von Stauden sind sehr unterschiedlich. Einige Stauden wachsen bodennah, andere müssen sich dicktun und wollen über die 2 Meter hinaus. Das Gros hält Höhen zwischen einem halben und anderthalb Metern. Die meisten Stauden verkriechen sich im späten Herbst in die Erde und überwintern dort, bis sie ab März so langsam und teils auch etwas zögerlich aus der Erde in hellen zierlichen Trieben heraus linsen.

Im Winter nicht sichtbar

Im Winter sind viele Stauden überhaupt nicht sichtbar. Aber keine Sorge, sie sind definitiv noch da. In manchen Jahren treiben sie erst im April wieder aus, da ihnen der Boden noch zu kalt ist. In anderen Jahren sind sie zu vorwitzig und meinen, schon im Februar alles geben zu wollen und frieren dann im März nochmals jämmerlich zurück. Mit einem guten Schnitt gleicht man den optischen Schaden zwar schnell aus, nur ist der Anblick erst einmal sehr traurig.

Ausreichend Platz einplanen

Stauden wachsen in der Regel zügig und machen sich auch gerne breit. Also plane für sie immer ausreichend Platz ein, sonst gehen sie in Deinem Garten schnell unter. Manche lieben den Schatten, andere brauchen Trockenheit und Sonne. Du findest bestimmt die richtige Staude für Deinen Garten oder Balkon.

Zu breite Stauden teilen

Denke bei Stauden bitte daran, daß sie die angegebene Wuchshöhe innerhalb eines Jahres erreichen, nicht wie Sträucher erst nach Jahrzehnten! Sie fangen meist jedoch jedes Jahr von vorne an, das liegt daran, weil sie sich im Winter in die Erde zurückziehen. Sie dehnen sich von Jahr zu Jahr weiter im Beet aus, zu groß oder zu breit gewordene Stauden können dann auch prima geteilt werden. Übrigens: Die Stauden, die Du bei uns günstig online kaufen kannst, stammen zwar nicht aus der eigenen Baumschule, besitzen aber dennoch höchste Baumschulqualität. Versprochen. Stauden in Baumschulqualität - Jetzt günstig kaufen!

Farbenfrohe Vielfalt von Frühling bis Spätsommer Das Einsatzgebiet für  Stauden  ist nahezu grenzenlos. Ihre bunten Blüten sind die perfekte Ergänzung für  immergrüne oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stauden

Farbenfrohe Vielfalt von Frühling bis Spätsommer

Das Einsatzgebiet für Stauden ist nahezu grenzenlos. Ihre bunten Blüten sind die perfekte Ergänzung für immergrüne oder laubabwerfende Gehölze aller Art, runden die Optik im Garten ab, schaffen Vielfalt und schließen Lücken bei den Blütezeiten. Mit der richtigen Auswahl an Stauden hast Du so immer Buntes im Blick, vom Frühling bis zum Spätsommer.

Unterschiedliche Wuchshöhen

Die Wuchshöhen von Stauden sind sehr unterschiedlich. Einige Stauden wachsen bodennah, andere müssen sich dicktun und wollen über die 2 Meter hinaus. Das Gros hält Höhen zwischen einem halben und anderthalb Metern. Die meisten Stauden verkriechen sich im späten Herbst in die Erde und überwintern dort, bis sie ab März so langsam und teils auch etwas zögerlich aus der Erde in hellen zierlichen Trieben heraus linsen.

Im Winter nicht sichtbar

Im Winter sind viele Stauden überhaupt nicht sichtbar. Aber keine Sorge, sie sind definitiv noch da. In manchen Jahren treiben sie erst im April wieder aus, da ihnen der Boden noch zu kalt ist. In anderen Jahren sind sie zu vorwitzig und meinen, schon im Februar alles geben zu wollen und frieren dann im März nochmals jämmerlich zurück. Mit einem guten Schnitt gleicht man den optischen Schaden zwar schnell aus, nur ist der Anblick erst einmal sehr traurig.

Ausreichend Platz einplanen

Stauden wachsen in der Regel zügig und machen sich auch gerne breit. Also plane für sie immer ausreichend Platz ein, sonst gehen sie in Deinem Garten schnell unter. Manche lieben den Schatten, andere brauchen Trockenheit und Sonne. Du findest bestimmt die richtige Staude für Deinen Garten oder Balkon.

Zu breite Stauden teilen

Denke bei Stauden bitte daran, daß sie die angegebene Wuchshöhe innerhalb eines Jahres erreichen, nicht wie Sträucher erst nach Jahrzehnten! Sie fangen meist jedoch jedes Jahr von vorne an, das liegt daran, weil sie sich im Winter in die Erde zurückziehen. Sie dehnen sich von Jahr zu Jahr weiter im Beet aus, zu groß oder zu breit gewordene Stauden können dann auch prima geteilt werden. Übrigens: Die Stauden, die Du bei uns günstig online kaufen kannst, stammen zwar nicht aus der eigenen Baumschule, besitzen aber dennoch höchste Baumschulqualität. Versprochen. Stauden in Baumschulqualität - Jetzt günstig kaufen!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Garten-Ruten-Hirse Prairie Sky
Garten-Ruten-Hirse 'Prairie Sky'
(Panicum virgatum `Prairie Sky´)
Die Garten-Ruten-Hirse `Prairie Sky´ (Panicum virgatum `Prairie Sky´) ist ein locker und horstig wachsendes, aufrechtes Ziergras, das gerade im Herbst und Winter eine Bereicherung für jeden Garten darstellt. Die rispenartigen, silbrig-grauen Blüten wirken sehr filigran und wiegen sich leicht im Herbstwind. Die langen, schmalen Blätter sind auffällig grünlich bis stahlblau....
17,95 € *
Hartes Zebraschilf Strictus
Hartes Zebraschilf 'Strictus'
(Miscanthus sinensis `Strictus´)
Das Stachelschweingras Miscanthus sinensis 'Strictus', auch Steifes Zebraschilf genannt, ist durch seine gelben Querstreifen auf den grünen, recht breiten Blättern sehr auffällig. Diese interessante Blattfärbung und der aufrechte, horstbildende Wuchs waren wohl auch namensgebend. Wenn das Stachelschweingras `Strictus´ an geeigneten Standorten seine volle Größe von bis zu 180...
17,95 € *
Feinhalm Chinaschilf Gracillimus
Feinhalm Chinaschilf 'Gracillimus'
(Miscanthus sinensis `Gracillimus´)
Die langen, sehr feinen und überhängenden Blätter sind das Markenzeichen des Chinaschilfs Miscanthus sinensis 'Gracillimus'. Sie verleihen dem Ziergras ein elegantes Äußeres und sorgen für einen sehr dichten, buschigen Wuchs. Leider kommt das Chinaschilf 'Gracillimus' bei uns in Deutschland nur selten zur Blüte - es braucht dafür einen sehr warmen und sonnigen Sommer. An...
17,95 € *
Weißbunte Japan-Segge 'Ice Dance'
Weißbunte Japan-Segge 'Ice Dance'
(Carex morrowii 'Ice Dance')
Die Teppich-Japan-Segge 'Ice Dance', botanisch Carex morrowii 'Ice Dance', ist eine auffallende Schönheit für Deinen Garten. Die schmalen Blätter sind satt grün und mit einem breiten, gelblich weißen Rand verziert. Sie stehen aufrecht bis leicht überhängend. Im April bis Mai schmücken zu dem noch die braungelben Blütenrispen das Ziergras. An sonnigen bis schattigen...
ab 6,95 € *
Garten-Pampasgras 'Evita' ®
Garten-Pampasgras 'Evita' ®
(Cortaderia selloana `Evita´®)
Das Kleine Garten-Pampasgras `Evita´® (Cortaderia selloana `Evita´) mag mit einer Höhe von 60 bis 140 cm zwar eher klein sein, in der Wirkung jedoch kann es dieses auffällige Ziergras auch mit den ganz Großen aufnehmen! Seinen schmalen grau-grünen Blätter stehen aufrecht bis bogig überhängend ab und geben der Pflanze einen dicht-buschigen Wuchs. Das Besondere und...
37,95 € *
Garten-Segge 'Saladin'
Garten-Segge 'Saladin'
(Carex grayi `Saladin´)
Mancher mag sich fragen, was der seltsame Name ‘Morgenstern-Gras‘ wohl zu bedeuten hat, wer jedoch die äußerst attraktiven und interessanten Fruchtstände der Garten-Segge `Saladin´ gesehen hat, der weiß, woher der Name kommt. Die Blüten- und Fruchtstände dieses dekorativen Ziergrases erinnern stark an Morgensterne und sind frisch und auch getrocknet in der Floristik sehr...
6,95 € *
TIPP!
Lavendel Lavandula angustifolia Munstead
Lavendel Lavandula angustifolia 'Munstead'
Strauch, Laub grau, Blüte dunkelblau, duftend, Juli - September, bis 50 cm, sonnig, anspruchslos, Hecke, Solitär,
16,95 € * 22,95 € *
Moor-Pfeifengras Molinia caerulea Moorhexe
Moor-Pfeifengras Molinia caerulea 'Moorhexe'
Moor-Pfeifengras, horstbildend, grünes Laub, sehr dunkle Blütenhalme mit gelben Wedeln, Höhe bis 70 cm, Blüte im Juli bis Oktober.
17,95 € *
Riesen-Chinaschilf Miscanthus giganteus
Riesen-Chinaschilf Miscanthus giganteus
Riesen-Chinaschilf, grüne Blätter, aufrechter Wuchs, Höhe bis 2,8 m,
ab 17,95 € *
Cortaderia-selloana-Pink-Feather
Pampasgras Cortaderia selloana 'Pink Feather'
Pampasgras, braunrote Wedel im August -September
ab 17,95 € *
Garten-Segge Carex brunnera Verde
Garten-Segge Carex brunnera 'Verde'
6,95 € *
Diamantgras Calamagrostis brachytricha
Diamantgras Calamagrostis brachytricha
(Calamagrostis brachytricha)
Jedes Staudenbeet braucht eine Pflanze, die sich nicht in den Vordergrund drängt und damit durch satte Farben und dichtes Laub zu einer wunderschönen Hintergrundkulisse für die blühenden Pflanzennachbarn wird. Das Diamantgras Calamagrostis brachytricha gehört zu so einer Gruppe von Pflanzen. Noch schöner, dass du dabei kaum Zeit in die Pflege investieren muss. Das asiatische...
ab 6,95 € *
1 von 2