Bodendeckende Pflanzen in Top-Qualität

1 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fingerstrauch Princess
Fingerstrauch 'Princess'®
Potentilla fruticosa 'Princess'®
Die Prinzessin unter den Fingersträuchern Besonders lange Blütezeit von Mai bis Oktober Schnittverträglich und pflegeleicht Winterhart Rückschnitt fördert die Blütenbildung Sonniger Standort optimal Für Pflanzgefäße geeignet Der Name des eleganten Fingerstrauchs 'Princess'® bezieht sich glücklicherweise nicht auf den Pflegeaufwand und die Widerstandskraft des beliebten...
15,95 € *
TIPP
Fingerstrauch Kobold
Fingerstrauch 'Kobold'
Vielseitiger Fingerstrauch mit unzähligen Blüten Vielseitig einsetzbar Frosthart und schnittverträglich Unempfindlich gegen Krankheiten Unzählige Bilderbuchblüten Insektenfreundlich Starke Wirkung im Steingarten und im Pflanzkübel Der Fingerstrauch 'Kobold' vereint alle Eigenschaften, die man sich von einer Gartenpflanze wünschen kann: Er ist nicht nur sehr vielseitig...
ab 5,95 € *
Teppichwacholder Green Mantle
Teppichwacholder 'Green Mantle'
Juniperus communis 'Green Mantle'
Flach und kompakt wachsender Wacholder Der auch als Kriech-Wacholder bekannte Teppich-Wacholder Juniperus communis 'Green Mantle' ist eine Neuzüchtung aus der Sorte 'Green Carpet' und ist auf Grund seines extrem flachen und kompakten Wuchses sehr gut als Bodendecker für Flächenbepflanzungen und Pflanztröge eignet. Seine feinen Nadeln sind auffällig schön, frisch grün und...
ab 14,95 € *
Kriechmispel Cochleatus
Kriechmispel 'Cochleatus'
Cotoneaster microphyllus 'Cochleatus'
Tolerant gegenüber Hitze, Kälte und Stadtklima Ohne großen Aufwand begrünt die Kriechmispel 'Cochleatus' große Flächen in kurzer Zeit. Anders als Rasen verschönert diese Zwergmispel die Flächen zusätzlich mit schlichten weißen Blüten aus denen auffällige rote Beeren entstehen. Die dunkelgrünen, kleinen Blätter mit der weiß behaarten Unterseite begleiten Dich das ganze Jahr...
ab 1,95 € *
Kriechmispel Eichholz
Kriechmispel 'Eichholz'
Cotoneaster dammeri 'Eichholz'
Anspruchsloser Bodendecker Niedrig und kompakt wächst die Kriechmispel 'Eichholz' nicht nur als Bodendecker voran, sondern präsentiert ihren immergrünen Teppich auch im Terrassenkübel oder begrünt die eine oder andere Steinmauer. Einmal am neuen Standort eingelebt, beginnt auch gleich das farbliche Schauspiel mit den reinweißen Einzelblüten im Frühjahr. Ein paar Monate...
ab 5,95 € *
Spanischer Ginster Genista hispanica
Spanischer Ginster Genista hispanica
Genista hispanica
Intensiv gelbe Blüten ... ... sind das auffälligste Merkmal des spanischen Ginsters Genista hispanica. Der bodendeckende Strauch entwickelt einen kissenförmigen Wuchs, wird ca. einen halben Meter hoch und schmückt sich von April bis Mai mit seinen Schmetterlingsblüten. Für eine üppige Blüte wählst Du idealerweise einen sonnigen und geschützten Platz im Garten. Er passt...
15,95 € *
Ginster Lemon Spreader
Ginster 'Lemon Spreader'
Genista pilosa 'Lemon Spreader'
Bodendeckender Strauch mit unzähligen Blüten Der Ginster Genista pilosa 'Lemon Spreader', auch Sandginster genannt, ist ein sommergrüner, bodendeckender Strauch mit zitronengelben bis hell orangefarbenen Blüten. Er wächst sehr kompakt, wird maximal 50 Zentimeter hoch und präsentiert seine unzähligen Blüten von Mai bis Juni. Er liebt sonnige Standorte, was mit einem erhöhten...
15,95 € *
Gewöhnlicher Efeu 'Heron'
Gewöhnlicher Efeu 'Heron'
Hedera helix 'Heron'
Das Besonders an dem Gewöhnlichen Efeu 'Heron', botanischer Name Hedera helix 'Heron', sind seine schmalen und schon fast dreieckigen Blätter. Zur echten Zierde werden die kunstvoll geformten Blätter an Häuserwänden, Zäunen oder einfach als Bodendecker. Auch wenn Dein Garten nicht den besten Boden hat oder viele Teile im Schatten liegen, wird sich der Gewöhnliche Efeu...
1,95 € *
Gewöhnlicher Efeu Plattensee
Gewöhnlicher Efeu 'Plattensee'
Hedera helix 'Plattensee'
Dem nostalgischen Charme des Efeus Hedera helix 'Plattensee' kann sich keiner entziehen. Eine gelungene Kombination aus tief dunkelgrünen Blättern mit der silbrig weißen, feinen Aderzeichung macht diese Efeusorte so wertvoll. In Windeseile erobert der Efeu 'Plattensee' Mauern oder Zäune, ebenso wie Bodenflächen. Seine starken Haftwurzeln erleichtern den kletternden Wuchs....
5,95 € *
Strand-Wacholder Allgold
Strand-Wacholder 'Allgold'
Juniperus conferta 'Allgold'
Wacholder mit toller Nadelfarbe Tolle Nadelfärbung Vogelnähr- & Schutzgehölz Pflegeleicht & anspruchslos Fruchtschmuck Sonniger Standort ratsam Der Wacholder 'Allgold' hat viele Namen: Küsten-Wacholder, Strand-Wacholder oder Gelber Kriech-Wacholder. Er macht sich ganz gemächlich im Garten breit, denn er wächst nur sehr langsam. Die gelben Nadeln setzen starke Akzente im...
14,95 € *
Teppichwacholder Glauca
Teppichwacholder 'Glauca'
Juniperus horizontalis 'Glauca'
Bodendecker mit stahlblauen Nadeln Der Teppichwacholder Juniperus horizontalis 'Glauca' ist eine bodendeckende Konifere mit stahlblaue Nadeln, die im Sonnenlicht silbern schimmern. Dieser Wacholder wird nur ca. 30 Zentimeter hoch, dafür mit bis zu 2 Metern aber deutlich breiter. So ist er hervorragend geeignet, um auch größere Flächen zu begrünen. Eine starke Wirkung erzielt...
ab 14,95 € *
Fingerstrauch Nuuk
Fingerstrauch 'Nuuk'
Potentilla tridentata 'Nuuk'
Bodendeckender Fingerstrauch mit weißen Blüten Bienenpflanze Anspruchslos und winterhart Kein Schnitt erforderlich Immergrün Nicht für kalkhaltige Böden geeignet Der Fingerstrauch 'Nuuk' ist eine bodendeckende Pflanze mit filigranen, weißen Blüten. Der anspruchslose Strauch bildet dichte Teppiche mit bis zu 20 Zentimetern Höhe, seine Blüten sind bei Insekten äußerst beliebt,...
1,95 € *
1 von 9

Bodendeckende Pflanzen kaufen und farbige Flächen gestalten

Bodendecker ist ein Oberbegriff für alle Gewächse, die es sich gerne in der Breite gemütlich machen und somit kahle Stellen im Garten mit Blättern und Blüten ausfüllen. Bodendeckende Pflanzen bilden häufig Polster. Du möchtest Bodendecker kaufen und unkompliziert liefern lassen? Die Auswahl an bodendeckenden Pflanzen ist groß, für jeden Geschmack lässt sich die passende Pflanze, Art oder Sorte finden, egal ob immergrün oder sommergrün, kleine oder große Blätter, pflegeleicht oder anspruchsvoll. Allerdings lassen sich die Kriechwurzler nicht nur auf die Flächenbegrünung beschränken, sondern klettern auch gerne mal in die Höhe und ja, auch mal auf den Rasen des Nachbarn.
Bodendecker eignen sich hervorragend dafür, mit einfachen und kostengünstigen Mitteln farbige Flächen im Garten zu gestalten. Da, je nach Art, viele der schönen Blumen und Gehölze schnell wachsen, können Gärtner Beete, die mehrere Quadratmeter groß sind, mit Bodendeckern vergleichsweise schnell begrünen. Außerdem bietet der dicht verzweigte, kompakte Wuchs mancher Pflanze keine Chance für Unkraut. In diesem Sinne eignet sich eine solche Bepflanzung als ökologischer Unkrautvernichter!

Reiche und farbenfrohe Auswahl an Pflanzen und kleinen Gehölzen

Unser Sortiment bietet eine reiche und farbenfrohe Auswahl an Pflanzen und kleinen Gehölzen, die sich als Bodendecker eignen, der Gärtner kann aus unzähligen Arten und Sorten wählen. Besonders beliebte Bodendecker sind neben vielen Stauden zum Beispiel Zwerggehölze wie der Spindelstrauch Euonymus fortunei. Der winterharte Fingerstrauch verzaubert seine Betrachter nicht nur mit seinen filigranen Blättern, sondern auch mit zierlichen, ausdrucksstarken Blüten. Die dicht an dicht stehenden Blüten zeigen ein leuchtendes Rosa oder Orange; besonders beliebt sind die Sorten des Fingerstrauchs, die gelbe oder weiße Blüten tragen. Wacholder Pflanzen zeigen zwar nicht so schöne Blüten, aber auch hier gibt es viele Exemplare, die sich als immergrüne Bodendecker eignen.

Das kleine Immergrün Vinca minor gibt es sowohl mit blauen als auch mit weißen Blüten (Vinca minor 'Alba'). Die Kriechmispel, botanisch Cotoneaster dammeri, gibt es als bodendeckende und kletternde Gehölze. Die Zwergmispel Cotoneaster congestus lässt sich auch prima zum Stämmchen erziehen. Aber auch Hedera helix, besser bekannt als Efeu, genießt höchste Popularität in unseren Gärten. Efeu ist dabei nicht nur immergrün, sondern auch total unkompliziert und leicht zu pflegen, er ist als Bodendecker Pflanze somit auch für Gartenanfänger sehr gut geeignet. Efeu wächst gut an schattigen Standorten und seine Blätter müssen nicht immer monochrom grün sein, sondern können ebenfalls weiß-grüne Variationen aufweisen. Auch unter den Stauden gibt es viele bodendeckende Exemplare, wie zum Beispiel Mittagsblume oder Steinbrech. Und selbst unter den beliebten Rosen sind einige Arten und Sorten als Bodendeckerrosen erhältlich. 

Blühender Teppich Phlox als bodendeckende Pflanzen

An Robustheit nicht zu überbieten

Bodendecker sind hauptsächlich Pflanzen, die einen besonders niedrigen und flächigen Wuchs besitzen und meistens pflegeleicht sind. Dabei ist die Spannbreite sehr vielfältig und reicht von rosa Zwergspieren und blauen Wacholdern über Stauden bis hin zu Gräsern. Viele der bodendeckenden Pflanzen sind an Robustheit nicht zu überbieten. Immergrüne Bodendecker bieten sogar ganzjährig frische Farben, da das Laub das ganze Jahr über an der Pflanze verbleibt - im Sommer wie im Winter ergeben winterharte bodendeckende Gewächse schöne Akzente mit reichen Blatt- und Blütenwerken. Einige Bodendecker sind dabei äußerst robust; sie wachsen sowohl in der Sonne als auch im Schatten, sind leicht zu pflegen sowie winterhart. Sie sind begehbar ohne Schaden (Stichwort trittfest) zu nehmen und lassen sich sogar mit dem Rasenmäher trimmen. So kann man beim Rasen mähen einfach mal kurz drüberfahren und muss die Gehölze nicht schneiden.

Andere flach wachsende Exemplare musst du etwas mehr pflegen, kannst sie dafür aber sogar in die Höhe treiben, wodurch sie noch schöner werden. Mit einer Kletterhilfe erklimmen viele der grünen Bodendecker schwindelerregende Höhen und können so als Heckenpflanzen verwendet werden. Denkbar sind auch Kombinationen aus Heckenpflanzen und Bodendeckern. Wenn du Bodendecker an Zäunen pflanzt, bekommst du wunderbar lebendige Hecken mit dicht stehendem Laub. Übrigens: Viele Bodendecker lassen sich auch prima im Topf halten.

Bodendeckende Pflanzen sind Unkraut Killer

Unter dem Apfelbaum sind noch kleine Stellen frei oder der schmale Steinweg zum Gartenteich hat noch keine Abgrenzung zu den Hecken? Ein Bodendecker schafft hier Abhilfe. Besonders an schwer erreichbaren Stellen, wie zum Beispiel unter Bäumen, verhüllen Bodendecker jedes kleine Stück sichtbare Erde. Sollen sich die Bodendecker Pflanzen besonders dicht verzweigen, können die meisten Arten und Sorten problemlos zurückgeschnitten werden. Zu den beliebtesten Vertretern gehören neben dem Immergrün (Vinca) die Kriechmispeln, botanisch Cotoneaster, die sehr leicht zu pflegen und sehr robust sind. Der dichte Blütenteppich hat zudem einen weiteren Vorteil, denn bodendeckende Pflanzen sind echte Unkraut Killer. Bei der Standortwahl zeigt sich die Mehrheit der Bodendecker sehr tolerant. Sonne, Halbschatten, Schatten – so ziemlich alles wird vertragen. Die individuellen Ansprüche der Arten kannst Du unseren Artikelbeschreibungen entnehmen.

Bodendecker im Schatten und Halbschatten - auch schnellwachsend 

Schattige Orte im Garten, zum Beispiel unter Bäumen oder großen Sträuchern, sind für manchen Gärtner eine Herausforderung. Hier breiten sich eher ungeliebte Arten aus und Gehölze oder eine weniger gut angepasste Pflanzung wächst nur langsam. Der Boden weist kahle Stellen auf. Boden-Decker sind hier eine schöne Lösung! Dabei sind selbst immergrüne Pflanzen nicht immer nur grün - wie wäre es mal mit blau? Viele schwachwüchsige Nadelgehölze zeigen blaue Nadeln und lassen sich hervorragend als Bodendecker an schattigen Orten verwenden. Blaue Nadeln hat zum Beispiel der Wacholder, der sich auch gerne mit gelben Nadeln inszeniert. 

Bodendecker in der Sonne

Du suchst Bodendecker, die volle Sonne vertragen? Oder eine bestimmte Art oder Sorte Bodendecker, die am Hang im Steingarten stehen und somit noch stärker der Sonne ausgesetzt sind? An sonnigen Plätzen fehlt Pflanzen häufig die Feuchtigkeit und sie müssen mit wenig Wasser auskommen. Je nach Standort und Untergrund (etwa Blumenerde im Beet oder Sand am Hang) finden sich passende bodendeckende Pflanzen, die weniger Ansprüche an ihren Wuchsort und den Boden stellen und nur wenig Pflege bedürfen, wie zum Beispiel:

Selbst Rosen lassen sich als Bodendecker verwenden. Zu den beliebtesten Rosen gehört zum Beispiel die Bodendeckerrose 'Miniatura', die sich mit tollen, rosafarbenen Blüten Aufmerksamkeit verschafft.  

Winterhart und immergrün

Viele Menschen möchten eine vergleichsweise kahle Fläche im Garten gerne dauerhaft begrünen - mit bodendeckenden Pflanzen, die winterhart und immergrün sind und möglicherweise lange Zeit im Jahr Blüten tragen.

Bodendecker kaufen: Schönheit ist in unserem Onlineshop lieferbar

Du möchtest Bodendecker online bestellen? In unserem Shop erhältst Du bodendeckende Pflanzen aus unseren Baumschulen, die höchste Ansprüche an die Qualität erfüllen. Über das Filtermenü kannst Du Deine Suche verfeinern und Dir nur geeignete Pflanzen anzeigen lassen. Du hast Fragen zur Verfügbarkeit oder bist unsicher, welche Pflanzen-Sorte für deinen Garten in Frage kommt? Gerne beantworten wir Deine Fragen persönlich. In unserem Gartenblog findest Du darüber hinaus zahlreiche Informationen zur Pflege und zum Schnitt. Hier erfährst Du auch, welche Anzahl Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt werden können und wie groß die entsprechenden Pflanzen werden können - auf Zentimeter und Meter genau.

Bei Annas Garten findest Du Deine Lieblings-Sorte, zahlreiche bodendeckende Pflanzen in großer Auswahl und Top-Qualität, übersichtlich sortiert. Die Lieferung erfolgt absolut pflanzengerecht, ab 100,-€ Bestellwert ist die Lieferung kostenlos. Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an und profitiere von extra Rabattcodes! Viel Spaß beim Auswählen!

Pflanzen online kaufen - bei Annas Garten!

Bodendeckende Pflanzen kaufen und farbige Flächen gestalten

Bodendecker ist ein Oberbegriff für alle Gewächse, die es sich gerne in der Breite gemütlich machen und somit kahle Stellen im Garten mit Blättern und Blüten ausfüllen. Bodendeckende Pflanzen bilden häufig Polster. Du möchtest Bodendecker kaufen und unkompliziert liefern lassen? Die Auswahl an bodendeckenden Pflanzen ist groß, für jeden Geschmack lässt sich die passende Pflanze, Art oder Sorte finden, egal ob immergrün oder sommergrün, kleine oder große Blätter, pflegeleicht oder anspruchsvoll. Allerdings lassen sich die Kriechwurzler nicht nur auf die Flächenbegrünung beschränken, sondern klettern auch gerne mal in die Höhe und ja, auch mal auf den Rasen des Nachbarn.
Bodendecker eignen sich hervorragend dafür, mit einfachen und kostengünstigen Mitteln farbige Flächen im Garten zu gestalten. Da, je nach Art, viele der schönen Blumen und Gehölze schnell wachsen, können Gärtner Beete, die mehrere Quadratmeter groß sind, mit Bodendeckern vergleichsweise schnell begrünen. Außerdem bietet der dicht verzweigte, kompakte Wuchs mancher Pflanze keine Chance für Unkraut. In diesem Sinne eignet sich eine solche Bepflanzung als ökologischer Unkrautvernichter!

Reiche und farbenfrohe Auswahl an Pflanzen und kleinen Gehölzen

Unser Sortiment bietet eine reiche und farbenfrohe Auswahl an Pflanzen und kleinen Gehölzen, die sich als Bodendecker eignen, der Gärtner kann aus unzähligen Arten und Sorten wählen. Besonders beliebte Bodendecker sind neben vielen Stauden zum Beispiel Zwerggehölze wie der Spindelstrauch Euonymus fortunei. Der winterharte Fingerstrauch verzaubert seine Betrachter nicht nur mit seinen filigranen Blättern, sondern auch mit zierlichen, ausdrucksstarken Blüten. Die dicht an dicht stehenden Blüten zeigen ein leuchtendes Rosa oder Orange; besonders beliebt sind die Sorten des Fingerstrauchs, die gelbe oder weiße Blüten tragen. Wacholder Pflanzen zeigen zwar nicht so schöne Blüten, aber auch hier gibt es viele Exemplare, die sich als immergrüne Bodendecker eignen.

Das kleine Immergrün Vinca minor gibt es sowohl mit blauen als auch mit weißen Blüten (Vinca minor 'Alba'). Die Kriechmispel, botanisch Cotoneaster dammeri, gibt es als bodendeckende und kletternde Gehölze. Die Zwergmispel Cotoneaster congestus lässt sich auch prima zum Stämmchen erziehen. Aber auch Hedera helix, besser bekannt als Efeu, genießt höchste Popularität in unseren Gärten. Efeu ist dabei nicht nur immergrün, sondern auch total unkompliziert und leicht zu pflegen, er ist als Bodendecker Pflanze somit auch für Gartenanfänger sehr gut geeignet. Efeu wächst gut an schattigen Standorten und seine Blätter müssen nicht immer monochrom grün sein, sondern können ebenfalls weiß-grüne Variationen aufweisen. Auch unter den Stauden gibt es viele bodendeckende Exemplare, wie zum Beispiel Mittagsblume oder Steinbrech. Und selbst unter den beliebten Rosen sind einige Arten und Sorten als Bodendeckerrosen erhältlich. 

Blühender Teppich Phlox als bodendeckende Pflanzen

An Robustheit nicht zu überbieten

Bodendecker sind hauptsächlich Pflanzen, die einen besonders niedrigen und flächigen Wuchs besitzen und meistens pflegeleicht sind. Dabei ist die Spannbreite sehr vielfältig und reicht von rosa Zwergspieren und blauen Wacholdern über Stauden bis hin zu Gräsern. Viele der bodendeckenden Pflanzen sind an Robustheit nicht zu überbieten. Immergrüne Bodendecker bieten sogar ganzjährig frische Farben, da das Laub das ganze Jahr über an der Pflanze verbleibt - im Sommer wie im Winter ergeben winterharte bodendeckende Gewächse schöne Akzente mit reichen Blatt- und Blütenwerken. Einige Bodendecker sind dabei äußerst robust; sie wachsen sowohl in der Sonne als auch im Schatten, sind leicht zu pflegen sowie winterhart. Sie sind begehbar ohne Schaden (Stichwort trittfest) zu nehmen und lassen sich sogar mit dem Rasenmäher trimmen. So kann man beim Rasen mähen einfach mal kurz drüberfahren und muss die Gehölze nicht schneiden.

Andere flach wachsende Exemplare musst du etwas mehr pflegen, kannst sie dafür aber sogar in die Höhe treiben, wodurch sie noch schöner werden. Mit einer Kletterhilfe erklimmen viele der grünen Bodendecker schwindelerregende Höhen und können so als Heckenpflanzen verwendet werden. Denkbar sind auch Kombinationen aus Heckenpflanzen und Bodendeckern. Wenn du Bodendecker an Zäunen pflanzt, bekommst du wunderbar lebendige Hecken mit dicht stehendem Laub. Übrigens: Viele Bodendecker lassen sich auch prima im Topf halten.

Bodendeckende Pflanzen sind Unkraut Killer

Unter dem Apfelbaum sind noch kleine Stellen frei oder der schmale Steinweg zum Gartenteich hat noch keine Abgrenzung zu den Hecken? Ein Bodendecker schafft hier Abhilfe. Besonders an schwer erreichbaren Stellen, wie zum Beispiel unter Bäumen, verhüllen Bodendecker jedes kleine Stück sichtbare Erde. Sollen sich die Bodendecker Pflanzen besonders dicht verzweigen, können die meisten Arten und Sorten problemlos zurückgeschnitten werden. Zu den beliebtesten Vertretern gehören neben dem Immergrün (Vinca) die Kriechmispeln, botanisch Cotoneaster, die sehr leicht zu pflegen und sehr robust sind. Der dichte Blütenteppich hat zudem einen weiteren Vorteil, denn bodendeckende Pflanzen sind echte Unkraut Killer. Bei der Standortwahl zeigt sich die Mehrheit der Bodendecker sehr tolerant. Sonne, Halbschatten, Schatten – so ziemlich alles wird vertragen. Die individuellen Ansprüche der Arten kannst Du unseren Artikelbeschreibungen entnehmen.

Bodendecker im Schatten und Halbschatten - auch schnellwachsend 

Schattige Orte im Garten, zum Beispiel unter Bäumen oder großen Sträuchern, sind für manchen Gärtner eine Herausforderung. Hier breiten sich eher ungeliebte Arten aus und Gehölze oder eine weniger gut angepasste Pflanzung wächst nur langsam. Der Boden weist kahle Stellen auf. Boden-Decker sind hier eine schöne Lösung! Dabei sind selbst immergrüne Pflanzen nicht immer nur grün - wie wäre es mal mit blau? Viele schwachwüchsige Nadelgehölze zeigen blaue Nadeln und lassen sich hervorragend als Bodendecker an schattigen Orten verwenden. Blaue Nadeln hat zum Beispiel der Wacholder, der sich auch gerne mit gelben Nadeln inszeniert. 

Bodendecker in der Sonne

Du suchst Bodendecker, die volle Sonne vertragen? Oder eine bestimmte Art oder Sorte Bodendecker, die am Hang im Steingarten stehen und somit noch stärker der Sonne ausgesetzt sind? An sonnigen Plätzen fehlt Pflanzen häufig die Feuchtigkeit und sie müssen mit wenig Wasser auskommen. Je nach Standort und Untergrund (etwa Blumenerde im Beet oder Sand am Hang) finden sich passende bodendeckende Pflanzen, die weniger Ansprüche an ihren Wuchsort und den Boden stellen und nur wenig Pflege bedürfen, wie zum Beispiel:

Selbst Rosen lassen sich als Bodendecker verwenden. Zu den beliebtesten Rosen gehört zum Beispiel die Bodendeckerrose 'Miniatura', die sich mit tollen, rosafarbenen Blüten Aufmerksamkeit verschafft.  

Winterhart und immergrün

Viele Menschen möchten eine vergleichsweise kahle Fläche im Garten gerne dauerhaft begrünen - mit bodendeckenden Pflanzen, die winterhart und immergrün sind und möglicherweise lange Zeit im Jahr Blüten tragen.

Bodendecker kaufen: Schönheit ist in unserem Onlineshop lieferbar

Du möchtest Bodendecker online bestellen? In unserem Shop erhältst Du bodendeckende Pflanzen aus unseren Baumschulen, die höchste Ansprüche an die Qualität erfüllen. Über das Filtermenü kannst Du Deine Suche verfeinern und Dir nur geeignete Pflanzen anzeigen lassen. Du hast Fragen zur Verfügbarkeit oder bist unsicher, welche Pflanzen-Sorte für deinen Garten in Frage kommt? Gerne beantworten wir Deine Fragen persönlich. In unserem Gartenblog findest Du darüber hinaus zahlreiche Informationen zur Pflege und zum Schnitt. Hier erfährst Du auch, welche Anzahl Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt werden können und wie groß die entsprechenden Pflanzen werden können - auf Zentimeter und Meter genau.

Bei Annas Garten findest Du Deine Lieblings-Sorte, zahlreiche bodendeckende Pflanzen in großer Auswahl und Top-Qualität, übersichtlich sortiert. Die Lieferung erfolgt absolut pflanzengerecht, ab 100,-€ Bestellwert ist die Lieferung kostenlos. Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an und profitiere von extra Rabattcodes! Viel Spaß beim Auswählen!

Pflanzen online kaufen - bei Annas Garten!

Zuletzt angesehen