Brombeer-Cheesecake mit dem Thermomix selber machen

Brombeer-Cheesecake - Fruchtig & Erfrischend für den Sommer

Brombeer-Chessecake Zutaten

Zubereitung

1. Zunächst wird der Backofen auf 180°C vorgeheizt und der Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier ausgelegt. Dabei bitte darauf achten, dass der Rand nicht eingefettet wird!

2. Der Rühraufsatz wird eingesetzt und Eier und Zucker kommen in den Mixtopf. Diese beiden Zutaten 6 min. bei 37°C auf Stufe 4 verrühren lassen.

3. Danach Mehl, Backpulver und Salz links und rechts neben den Rühraufsatz zugeben und 4 sek. auf Stufe 3 unterheben. Der Rühraufsatz wird entfernt und das Mehl mit einem Spatel weiter unter die Masse heben.

4. Der Biskuitteig wird nun gleichmäßig auf dem Boden der vorbereiteten Springform verteilt und für 10-15 min. in den auf 180°C vorgeheizten Backofen geschoben. Hat der Teig eine schöne Farbe bekommen, muss dieser weitere 30 min. in der Form abkühlen. In dieser Zeit kannst du ideal den Mixtopf und Rühraufsatz für die nächsten Schritte abwaschen.

Brombeer-Cheesecake Zubereitung 01

5. Nun zur Füllung. Zunächst wird die Gelatine nach Packungseinweisung eingeweicht.
Kleiner Tipp: Als vegetarische Alternative eignet sich Agar Agar hervorragend. Einfach nach den Zubereitungsschritten für kalte Speisen vorbereiten.

6. Dann werden Quark und Zitronensaft für 10 sek. auf Stufe 4 im Thermomix verrührt und danach umgefüllt.

7. Die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in 200g der Quarkcreme im Mixtopf 3 min. bei 50°C auf Stufe 3 auflösen.

8. Anschließend den Messbecher entfernen und für 2 min. auf Stufe 3 weiter rühren lassen. Dabei wird die restliche Quarkcreme nach und nach durch die Öffnung auf das laufende Messer zugegeben. Die Creme wird in eine große Schüssel (ca. 3L) umgefüllt und so lange kaltgestellt, bis die Creme beginnt anzuziehen. Wenn d mit dem Begriff genauso wenig anfangen kannst wie ich, hier eine kleine Erklärung: „Anziehen lassen“ bedeutet in diesem Zusammenhang nichts Weiteres als, dass die Gelatine ihre Arbeit macht. Die Creme wird fester und zerläuft später nicht auf dem Kuchen. Das wäre ja auch eine riesen Sauerei… Weiter im Text: Während die Creme im Kühlschrank anzieht, solltest du diese regelmäßig kontrollieren und umrühren. Bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, dauert es mindestens 45 min. Diese Zeit eignet sich wofür am besten? Richtig, Abwaschen! Zumindest der Mixtopf sollte für den nächsten Schritt wieder sauber sein. Brombeer-Cheesecake Zubereitung 02

9. 140g Zucker werden im Thermomix 15 sek. auf Stufe 10 pulverisiert. Den fertigen Puderzucker mit einem Spatel von den Seiten des Mixtopfes nach unten schieben.

10. Nachdem der Rühraufsatz wieder seinen Platz im Thermomix gefunden hat, kommt die Sahne hinzu und wird auf Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Regelmäßiges Kontrollieren ist hier vom Vorteil. Wenn du die Quarkfüllung noch fester wünscht, schlägst du die Sahne zusätzlich mit 2 Päckchen Sahnesteif auf. Sahne mit einem Fettgehalt zwischen 32 und 35% eignet sich besonders gut. Ist die Sahne fest, kann der Rühraufsatz wieder entfernt werden und die Sahne wird mit einem Spatel unter die Quarkcreme gehoben.

11. Nun den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und den Springformrand darum spannen. Wenn dich der Boden der Springform nicht stört, kannst du den Kuchen auch einfach in der Springform fertig stellen (so wie ich). Die fertige Quark-Sahne-Creme auf dem Biskuitboden verteilen und mindestens drei Stunden kaltstellen. Auch hier wieder den Mixtopf auswaschen und dann kommt auch schon der letzte Schritt.

Brombeer-Cheesecake Zubereitung 03

12. 300g der Brombeeren auf der Torte verteilen. Die restlichen 100g werden zusammen mit dem Apfelsaft, 30g Zucker und dem Tortenguss im Thermomix zunächst 10 sek. auf Stufe 5 zerkleinert und direkt im Anschluss 3min. bei 100°C auf Stufe 1 aufgekocht. Den fertigen Guss 30 sek. abkühlen lassen und dann vorsichtig – mittig beginnend – über den Brombeeren auf der Torte verteilen. Dies sollte dennoch zügig passieren, denn der enthaltene Tortenguss lässt nicht lange auf sich warten und lässt die Masse schnell erhärten. Der fertige Brombeer-Cheesecake kommt nun lediglich noch für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank und kann dann serviert werden – Guten Appetit!

Brombeer-Cheesecake Zubereitung 04

Und noch ein kurzer Hinweis: Das Rezept für den Brombeer-Cheesecake ist auf den Thermomix ausgelegt. Wenn Du keinen Thermomix zuhause hast, kannst du diesen wunderbaren Kuchen trotzdem nachbacken! Den Teig sowie die Füllung kannst Du problemlos mit einem Handmixer verrühren. In Schritt 9 nimmst Du statt Zucker einfach handelsüblichen Puderzucker und hast Dir damit sogar einen Schritt gespart. Schlussendlich den Guss in einem Topf aufkochen und schon ist der Kuchen fertig – ganz ohne Thermomix!

Solltest du noch keine Brombeeren im Garten haben, kannst du in unserem Shop online deinen Brombeerstrauch kaufen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie
Passende Artikel
Brombeere Black Satin Brombeere 'Black Satin'
Rubus fruticosus 'Black Satin'
13,95 € *
Brombeere-Rubus-fruticosus-Navaho-01 Dornenlose Brombeere 'Navaho'®
Rubus fruticosus 'Navaho'®
4,95 € *
Brombeere Thornfree Brombeere 'Thornfree'
Rubus fruticosus 'Thornfree'
9,95 € *
Brombeere Thornless Evergreen Brombeere 'Thornless Evergreen'
Rubus fruticosus 'Thornless Evergreen'
4,95 € *
Brombeere Loch Ness Brombeere 'Loch Ness'®
Rubus fruticosus 'Loch Ness'®
ab 9,95 € *
Loganbeere / Loganberry Loganbeere / Loganberry
Rubus x loganobaccus
9,95 € *
Brombeere Asterina Brombeere 'Asterina'®
Rubus fruticosus 'Asterina'®
19,95 € *
Brombeere Lowberry Little Black Prince Brombeere Lowberry® 'Little Black Prince'®
Rubus fruticosus Lowberry® 'Little Black...
19,95 € *