• Der 'Raspbeary'® Himbeerbaum
  • Versand ab 1. Juli 2022
Angebote in:

Noch 127 verfügbar

Unkomplizierte Beerensträucher für jeden Garten

Da ist er, Dein Garten, mit bunt blühenden Stauden, Blütensträuchern, Obstbäumen und immergrünen Hecken. Was fehlt noch? Richtig, Beerensträucher! Denn sind wir mal ehrlich, ein Beerenstrauch und seine leckeren Früchte machen den Garten und den Balkon erst komplett. Außerdem schmeckt Beerenobst wie Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren oder Johannisbeeren besonders lecker, wenn es frisch vom Strauch gepflückt wurde. Ein gesunder Strauch versorgt Dich den ganzen Sommer lang mit Beeren. Viele Gartenbesitzer schrecken vor dem Pflegeaufwand zurück, dabei gibt es unkomplizierte Beerensträucher für jeden Garten und Balkon. Der Pflegeaufwand ist nicht höher als bei anderen Sträuchern, und zur Erntezeit wirst Du reichlich mit frischen Beeren versorgt. Und die Früchte lassen sich zu tollen Sachen verarbeiten.

Beerenobst Heidelbeerstrauch

Beerenobst im Garten und auf dem Balkon halten

Die meisten Beerensträucher wie Heidelbeere, Himbeere, Johannisbeere und auch Stachelbeeren werden nicht höher als 2 bis 3 Meter, sodass Du Beerenobst im Garten und auf dem Balkon halten kannst. Wenn Du Deinen Strauch in einen Kübel auf Terrasse oder Balkon pflanzt, solltest Du unbedingt auf hochwertige Kübelpflanzenerde zurückgreifen. Wenn Du nicht genau weißt, wie Du Dein Beerenobst in einen Kübel pflanzen sollst, hilft Dir unser Blog-Artikel Pflanzgefäße bepflanzen – So geht’s! weiter.

Beerensträucher für die Sonne

An sonnigen Standorten und auf nach Süden ausgerichteten Balkonen finden die meisten Beerensträucher optimale Bedingungen vor und entwickeln viele süße Beeren. Dementsprechend hast Du hier eine große Auswahl, Beerensträucher für die Sonne gibt es wie Sand am Meer. Für vollsonnige Standorte eignen sich

 

Himbeeren am Himbeerstrauch

All diese Beerensträucher kommen auch mit halbschattigen Standorten zurecht, grundsätzlich aber gilt: Je sonniger der Standort für den Strauch, desto mehr, größere und süßere Früchte kannst Du ernten.

Beerensträucher im Schatten halten?

Nicht jeder hat das Glück, einen lichtdurchfluteten Garten oder einen Südbalkon zu besitzen, aber Beerensträucher im Schatten halten? Ja, das geht auch! Viele Beerensträucher haben ihr natürliches Verbreitungsgebiet im Wald, wo es ja naturgemäß sehr viel Schatten gibt. Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung der Beerensträucher ist ein Minimum von drei Sonnenstunden am Tag. Hierzu gehören

  • Johannisbeeren (Ribes)
  • Himbeeren (Rubus idaeus)
  • Brombeeren (Rubus)
  • Heidelbeeren (Vaccinium)

Beim Heidelbeerstrauch ist zu beachten, dass dieser zusätzlich einige Ansprüche an den Boden stellt und daher nicht ganz so unkompliziert ist.

Beerensträucher wachsen langsamer im Schatten

Die Pflege von Beerensträuchern im Schatten unterscheidet sich nur geringfügig von Sträuchern an sonnigen Standorten, dennoch ist hier ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt. An schattigen Standorten trocknet die Erde langsamer ab, deshalb solltest Du nicht pauschal einmal am Tag gießen, sondern die Erde stets vorher kontrollieren ob sie Wasser braucht. Sonst kann es zu Staunässe kommen, und das mögen Brombeeren, Himbeeren und Stachelbeeren überhaupt nicht.
Da Beerensträucher im Schatten langsamer wachsen, benötigen sie in der Regel auch weniger Nährstoffe. Deshalb sollte Dünger immer zurückhaltend dosiert werden.

Bienen lieben Beerensträucher

Nicht nur wir Menschen erfreuen uns an Himbeere, Heidelbeere, Johannisbeere & Co., auch Bienen lieben Beerensträucher.  Beerenobststräucher, von Ziersträuchern mal abgesehen, bilden meist einfache ungefüllte Blüten aus, in denen Bienen und andere Insekten viel Nahrung finden. Die Beeren wiederum stehen bei Vögeln ganz oben auf der Einkaufsliste, weshalb es sich lohnen kann den Strauch mit einem Netz abzudecken, damit Du auch noch ein paar Früchte abbekommst.

Beerenobst ist gesund

Schön sind sie, die Beerensträucher. Und sie versorgen uns mit leckerem Naschobst. Und das beste ist: Beerenobst ist gesund und trägt zu einer gesundheitsbewussten Ernährung bei. Und was da alles drin ist! Je nach Art und Sorte liefern Beerensträucher die Vitamine A, C und E, außerdem Kalium, Calcium, Phosphor, Carotin, Folsäure, Magnesium, Eisen, Zink und Pektin.

Johannisbeeren am Strauch

So erzielen Deine Sträucher hohe Erträge

Die meisten Beerensträucher sind selbstfruchtbar, sie benötigen also keine extra Befruchterpflanze in der Nähe. Eine Ausnahme ist der Sanddorn: Dieser Strauch braucht eine männliche Pflanze, die dann bis zu 6 weibliche Pflanzen befruchten kann.
Wenn Deine Beerensträucher besonders hohe Erträge erzielen sollen, solltest Du aber auch selbstfruchtende Pflanzen niemals allein pflanzen, sondern mit weiteren Pflanzen aus der Art kombinieren. Also Himbeere zu den Himbeeren, Heidelbeere zu den Heidelbeeren usw. Die Sorten dürfen sich gerne unterscheiden.

Tipp: Suche Dir mehrere Deiner Lieblingspflanzen aus, Heidelbeere, Himbeere und Johannisbeere zum Beispiel. Durch die unterschiedlichen Blüh- und Erntezeiten hast Du so immer einen Strauch im Garten, der gerade Früchte trägt. Somit hast Du stets frisches Beerenobst im Haus.  

Beerensträucher schneiden und auslichten

Hin und wieder musst Du Deine Beerensträucher schneiden und auslichten. Das sorgt dafür, dass wieder mehr Licht ins Innere des Strauchs gelangt, verhindert ein Vergreisen der Sträucher und stellt damit einen gleichbleibend hohen Ertrag sicher. Denn junge Triebe tragen in der Regel die meisten und größten Früchte. Beerensträucher auf dem Balkon müssen zudem eventuell in der Höhe angepasst werden. Wie und wann Du die Triebe der Beerensträucher am besten schneidest, erfährst Du in unserem Blog-Artikel Beerensträucher schneiden.

Neugierig geworden? Beerensträucher oder gar große Obstbäume kaufen kannst Du bei uns im Pflanzen-Shop. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie
Passende Artikel
4-Monats-Brombeere Lucky Berry 4-Monats-Brombeere 'Lucky Berry'®
Rubus idaeus 'Lucky Berry'®
24,95 € *
Heidelbeere Lucky Berry 4-Monats-Heidelbeere 'Lucky Berry'®
Vaccinium 'Lucky Berry'®
21,95 € *
Himbeere Lucky Berry 4-Monats-Himbeere 'Lucky Berry'®
Rubus idaeus 'Lucky Berry'®
ab 19,75 € *
Hippophae-rhamnoides-Sirola-D1 Weiblicher Sanddorn 'Sirola'®
Hippophae rhamnoides 'Sirola'®
21,95 € *