• Pflanzen direkt aus der Baumschule

    Pflanzen direkt aus der Baumschule

  • Telefonische Beratung und Bestellannahme

    04488 529 74 80

  • 30 Tage Rückgaberecht

    30 Tage Rückgaberecht

  • Pflanzengerechter Versand

    Pflanzengerechter Versand

Mediterraner Garten - Mittelmeer-Feeling für zu Hause

1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Eukalyptus 'Blaue Liebe'®
Eukalyptus 'Blaue Liebe'®
Eucalyptus 'Blaue Liebe'®
Filigrane Optik trifft aromatischen Duft Ob als dekorative Kübelpflanze auf dem heimischen Balkon oder als ideales Geschenk für Deine Liebsten - über den Eukalyptus 'Blaue Liebe'® freut sich jeder Pflanzenfreund! Längst hat sich der Eukalyptus seinen Platz als die Trendpflanze schlechthin ergattert, sei es im Garten oder auch in der Floristik. Seine filigranen Blätter...
ab 21,95 € *
4-Monats-Feige Lucky Berry
4-Monats-Feige 'Lucky Berry'®
Ficus carica 'Lucky Berry'®
Kompakter Feigenstrauch in Zwergform Selbstfruchtbar Süße Früchte mit rotem Fruchtfleisch Hoher Ertrag Für Pflanzgefäße geeignet Mit der 4-Monats-Feige 'Lucky Berry'® bekommt die bereits umfangreiche Lucky Berry Familie weiteren Zuwachs. Und natürlich kann auch diese Feige mit einer außergewöhnlich langen Erntezeit punkten. Von Juli bis Oktober lassen sich die leckeren...
27,95 € *
Schwarzkiefer-Pinus-nigra-Marie-Bregeon-01
Kugel-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'®
Pinus nigra 'Marie Bregeon'®
Die kugelrund wachsende Zwerg-Schwarzkiefer Pinus nigra 'Marie Brégeon'® ist eine wunderschöne Zuchtform für kleine Gärten, Heide- und Steingärten oder immergrün bepflanzte Tröge. Die Nadeln des pflegeleichten und robusten Formgehölzes sind frischgrün und stehen sehr dicht. Ihre Kugelform behält diese Schwarzkiefer auch ganz ohne Schnittmaßnahmen. Such dieser Konifere am...
ab 41,95 € *
Hibiskus Three Sisters
Hibiskus 'Three Sisters'®
Hibiscus syriacus 'Three Sisters'®
Hibiskus 'Three Sisters' mit drei Blütenfarben Drei Blütenfarben an einer Pflanze Pflegeleicht und robust Benötigt geschützten und warmen Standort Wertvolle Insekten- und Bienenweide Schnittverträglich Auch als Kübelpflanze geeignet Der Hibiskus 'Three Sisters' ist eine auffällige und exotisch anmutende Gartenpflanze, die mit gleich drei unterschiedlichen Blütenfarben die...
54,95 € *
Zwergpfirsich Bonanza
Zwergpfirsich 'Bonanza'
Prunus persica 'Bonanza'
Warum exotische Fürchte aus tausenden Kilometer entfernten Ländern einfliegen lassen, wenn sie auch in unseren Gärten gedeihen? Wenn Du ein wenig auf den richtigen Standort achtest, ist mit dem Zwerg-Pfirsich Prunus persica 'Bonanza' eine reiche Ernte möglich. Die schmackhaften Früchte sind aber nicht der einzige Vorzug des Zwerg-Pfirsichs 'Bonanza'. Die rosa Blüten...
64,95 € *
Bodendeckerrose Miniatura
Bodendeckerrose 'Miniatura'®
Rosa 'Miniatura'®
Bodendeckerrose 'Miniatura'® für draußen und drinnen 'Miniatura'® ist eine bodendeckende Zwergrose mit zierlichem Blütenflor aber großer Ausstrahlung. Nicht nur Garten, Terrasse und Balkon können mit dieser Pflanze verschönert werden, sie kann auch prima für romantische Tischdekoration in Innenräumen verwendet werden. Die Blüten zeigen sich ab Juni in einem tiefen Rosa mit...
ab 20,95 € *
Klettertrompete Summer Jazz Gold
Klettertrompete 'Summer Jazz Gold'®
Campsis tagliabuana 'Summer Jazz Gold'®
Die in den USA gezüchtete, exklusive Große Klettertrompete 'Summer Jazz Gold'® ist eine wirkliche Bereicherung in der Campsis-Familie! Der wunderschöne Blütenstrauch klettert mittels Haftwurzeln und hat einen leicht windenden Wuchs. Seine großen, trompetenförmigen Blüten leuchten intensiv goldgelb mit leichter orange-rötlicher Innenzeichnung und schmücken die...
ab 37,95 € *
Weiblicher Sanddorn Garden´s Gift Fruchtbengel
Weiblicher Sanddorn 'Garden´s Gift' Fruchtbengel
Hippophae rhamnoides 'Garden´s Gift'
Der weibliche Sanddorn 'Garden's Gift' ist die optimale Wahl für jeden Sanddorn-Liebhaber, dem die Beeren allerdings zu sauer sind. Seine Heimat befindet sich in Osteuropa und die Beeren besitzen einen milderen Geschmack als die von deutschen Sorten. Reif sind die dunkelorangenen Früchte ab September und sind sowohl zum Vernaschen als auch zur Weiterverarbeitung zu Säften...
19,95 € *
Bocksdorn Goji-Beere Little Goji Fruchtbengel
Bocksdorn / Goji-Beere 'Little Goji' Fruchtbengel
Lycium barbarum 'Little Goji'
Eigentlich in Asien beheimatet, fühlt sich der Bocksdorn bereits lange in Mitteleuropa heimisch und seine Früchte gelten als vitaminreiches Superfood. Mit der Goji-Beere 'Little Goji' lassen sich bereits ab dem dritten Standjahr die ersten eigenen Beeren im Garten ernten. Kurz nach der Blüte im Sommer sind die ersten Früchte bereits ab August reif und können bis in den...
19,95 € *
Gartenhibiskus Lunar Flare
Gartenhibiskus 'Lunar Flare'®
Hibiscus syriacus 'Lunar Flare'®
Der Gartenhibiskus 'Lunar Flare '® fällt schon von weitem ins Auge. Seine großen und auffällig schönen Blüten vertrömen ein exotisches Flair und lassen Urlaubsstimmung aufkommen. Sie sind strahlend weiß mit einem großen purpurroten, ungleichmäßig ausstrahlendem Fleck in der Mitte verziert, was der gesamten Blüte einen sehr eleganten Ausdruck verleiht. Dieses Farbenspiel...
34,95 € *
Klettertrompete Flamenco
Klettertrompete 'Flamenco'
Campsis radicans 'Flamenco'
Klettertrompete 'Flamenco' mit orange-roten Blüten Klettert mit einer Rankhilfe bis zu 8 Meter in die Höhe Wunderschöne, trichterförmige Blüten von Juli bis September Ein Muss für mediterrane Gärten Schnittverträglich und winterhart Benötigt warmen und geschützten Standort Die Amerikanische Klettertrompete 'Flamenco' ist eine starkwüchsige Kletterpflanze, mit der sich in...
18,95 € *
Weiblicher Sanddorn Botanica Fruchtbengel
Weiblicher Sanddorn 'Botanica' Fruchtbengel
Hippophae rhamnoides 'Botanica'
'Botanica' ist ein Sanddorn, der im osteuropäischen Raum beheimatet ist und sich durch süßlich bis leicht säuerlich schmeckende Beeren auszeichnet. Am August sitzt der bis zu 4 Meter hochwachsende Strauch voll mit orangefarbene Früchten, welche sich aus den weißen Blüten im Frühjahr gebildet haben. Sie sind voller gesunder Nährstoffe und weisen u.a. einen hohen Vitamin C...
19,95 € *
1 von 11

Im eigenen Garten Urlaub machen

Wer kennt es nicht – Wenn man für ein paar Tage Urlaub am Mittelmeer macht und von riesigen Palmen, Olivenbäumen und anderen Exoten umringt wird, die man am liebsten mit in den Flieger nach Hause nehmen möchte. Um Deinen eigenen mediterranen Garten anzulegen, solltest Du Dir vorher im Klaren darüber sein, welchen Nutzen der Garten haben soll. Er kann rein zu dekorativen Zwecken dienen oder auch zusätzlich mit einigen südländischen Nutzpflanzen bestückt werden. Auch spielen dekorative Gestaltungsobjekte im mediterranen Garten eine große Rolle. Wasserspiele oder ein Brunnen sorgen für die richtige Atmosphäre und für Souvenirs, wie handgetöpferte Krüge ist auch reichlich Platz. Das größte Hindernis, einen mediterranen Garten in unserer Gegend zu realisieren, ist wohl das trockene Mittelmeerklima. Doch mit einigen Vorbereitungen und winterharten Alternativen kannst Du Dir in Deinem Garten Deine eigene Urlaubsoase schaffen.

Ob Du Deiner Terrasse ein exotisches Flair verleihen möchtest oder im ganz großen Stil arbeiten und Deinen Garten komplett umkrempeln möchtest, hier findest Du die richtigen Pflanzen für Deinen mediterranen Garten, direkt aus der Baumschule!

Mediterraner Garten

Die Wahl der richtigen Pflanzen

Um den Garten eine grundlegende Struktur zu geben, sind sogenannte Leitgehölze gute Orientierungspunkte. Diverse Zypressen, Eiben oder auch Glanzmispeln werden gezielt als Blickpunkte eingesetzt, um welche kleinere Gehölze gepflanzt werden können, sodass sich ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Unter den Obstgehölzen eignen sich Oliven-, Feigen- oder Mandelbäume, die gleichzeitig als Nutzpflanzen fungieren. Dazu gesellen sich beliebte Sträucher, wie der Sommerflieder, welcher für ein reges Treiben an Schmetterlingen im mediterranen Garten sorgt. Wer sich keine Sorgen um einen entsprechenden Winterschutz machen möchte und trotzdem das mediterrane Mittelmeer-Feeling erhalten möchte, kann auf säulenförmige Wacholder oder den winterharten Garten-Hibiskus zurückgreifen. Als Ersatz für Olivenbäume lassen sich genauso gut der weidenblättrige Birnbaum oder Ölweide mit ihrem silbrigen Laub einsetzen. Auch der Mittelmeer-Schneeball ist – wie der Name schon sagt – im Mittelmeerraum beheimatet und sorgt als Winterblüher mit seinen weißen bis rosafarbenen Blütendolden auch an frostigen Tagen für das richtige Urlaubsgefühl.

Kräuter und Stauden mit mediterranem Flair

Sobald der Begriff mediterran fällt, sind Kräuter eine der ersten Pflanzengruppen, die damit assoziiert werden. Ihr charakteristisches Aroma kann je nach Belieben gebündelt als Kräuterbeet oder als einzelne Duftspender z.B. in Kübeln auf der Terrasse eingesetzt werden. Einige robuste Kräuter wie Oregano, Thymian und Salbei können draußen sogar problemlos überwintern. Schöne farbliche Kontraste lassen sich unter den Stauden bilden, wo z.B. die warmen Blütenfarben der Taglilie, Kapuzinerkresse oder Schafgarbe optische Highlights zwischen dem Woll-Ziest oder der Edeldistel bilden. Auf alle Fälle darf eines in einem mediterranen Garten nicht fehlen, und zwar der Lavendel. Ob im Pflanzkübel, Gartenbeet oder auch als Einfassung – der Lavendel sorgt mit seinen unverkennbar duftenden Blüten nicht nur für die richtige Atmosphäre, sondern dient zusätzlich als nützliche Nahrungsquelle für Bienen, Schmetterlinge und andere fleißige Pollensammler.

Mediterraner Garten Wasser

Weitere Gestaltungsmittel

Nun ist Dein mediterraner Garten mit Pflanzen bestückt und kann sich bereits sehen lassen. Für ein optimales Mittelmeer-Gefühl fehlen allerdings noch einige, dekorative Objekte. Eine besondere Rolle in der Gestaltung eines mediterranen Gartens spielt das Wasser. Je nach Größe des Gartens kann es als Wandbrunnen oder auch als kleines Wasserspiel auf der Terrasse mit einbezogen werden. Ein Klassiker sind einzelne Natursteine oder Mauern in Terrakotta-Tönen, die an die italienische Toskana erinnern und die ideale Ergänzung zu den farbenfroh blühenden Sträuchern und Kräutern sind. Doch auch farbenfrohe Mosaike an Wänden oder Krügen und Töpfen finden hier ihren Platz, wobei es sich gerne auch um kleine, mediterrane Souvenirs aus dem Strandurlaub handelt. Elemente aus dem Steingarten, wie eine Kiesstraße oder diverse, pflegeleichte Sukkulenten lassen sich optimal in einen mediterranen Garten integrieren und heben die natürliche Atmosphäre zusätzlich besonders hervor.

Winterschutz für die Exoten

Wenn es doch nur so einfach wäre und man sich einfach seinen Lieblingsplatz aus dem Urlaub in den Koffer packen und zuhause wieder aufstellen könnte. Doch die meisten mediterranen Pflanzen sind das trockene, sonnig warme Klima gewohnt und können in unseren Breitengraden nur schwer überleben. Eine Alternative wäre natürlich, passende und winterharte Alternativen zu den exotischen Kandidaten zu finden, welche deutlich robuster und pflegeleichter sind. Wenn Du allerdings den originalen, südländischen Charme in deinen eigenen Garten holen möchtest, kannst Du die empfindlicheren Pflanzen direkt in passend zum Thema gewählte Krüge und Kübel pflanzen. Somit geht es im Winter einfacher und schneller, die Gehölze in einem warmen, frostfreien Quartier, wie z.B. einem Wintergarten unterzubringen. Zur weiteren Unterstützung solltest Du bereits beim Anlegen deines mediterranen Gartens den zukünftigen Standort genau unter die Lupe nehmen. Am besten eignet sich eine sonnige, und möglichst windgeschützte Umgebung, welche dem trockenen Mittelmeerklima am nächsten kommt. Ein nährstoffarmer, frischer bis trockener Boden eignet sich für die mediterranen Gehölze am besten, bei winterharten oder heimischen Arten sollten natürlich die Ansprüche der jeweiligen Pflanze berücksichtigt werden. Staunässe sollte im mediterranen Garten auf jeden Fall vermeiden werden, denn die Exoten könnten in zu nasser Erde schnell anfangen zu faulen.

Im eigenen Garten Urlaub machen

Wer kennt es nicht – Wenn man für ein paar Tage Urlaub am Mittelmeer macht und von riesigen Palmen, Olivenbäumen und anderen Exoten umringt wird, die man am liebsten mit in den Flieger nach Hause nehmen möchte. Um Deinen eigenen mediterranen Garten anzulegen, solltest Du Dir vorher im Klaren darüber sein, welchen Nutzen der Garten haben soll. Er kann rein zu dekorativen Zwecken dienen oder auch zusätzlich mit einigen südländischen Nutzpflanzen bestückt werden. Auch spielen dekorative Gestaltungsobjekte im mediterranen Garten eine große Rolle. Wasserspiele oder ein Brunnen sorgen für die richtige Atmosphäre und für Souvenirs, wie handgetöpferte Krüge ist auch reichlich Platz. Das größte Hindernis, einen mediterranen Garten in unserer Gegend zu realisieren, ist wohl das trockene Mittelmeerklima. Doch mit einigen Vorbereitungen und winterharten Alternativen kannst Du Dir in Deinem Garten Deine eigene Urlaubsoase schaffen.

Ob Du Deiner Terrasse ein exotisches Flair verleihen möchtest oder im ganz großen Stil arbeiten und Deinen Garten komplett umkrempeln möchtest, hier findest Du die richtigen Pflanzen für Deinen mediterranen Garten, direkt aus der Baumschule!

Mediterraner Garten

Die Wahl der richtigen Pflanzen

Um den Garten eine grundlegende Struktur zu geben, sind sogenannte Leitgehölze gute Orientierungspunkte. Diverse Zypressen, Eiben oder auch Glanzmispeln werden gezielt als Blickpunkte eingesetzt, um welche kleinere Gehölze gepflanzt werden können, sodass sich ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Unter den Obstgehölzen eignen sich Oliven-, Feigen- oder Mandelbäume, die gleichzeitig als Nutzpflanzen fungieren. Dazu gesellen sich beliebte Sträucher, wie der Sommerflieder, welcher für ein reges Treiben an Schmetterlingen im mediterranen Garten sorgt. Wer sich keine Sorgen um einen entsprechenden Winterschutz machen möchte und trotzdem das mediterrane Mittelmeer-Feeling erhalten möchte, kann auf säulenförmige Wacholder oder den winterharten Garten-Hibiskus zurückgreifen. Als Ersatz für Olivenbäume lassen sich genauso gut der weidenblättrige Birnbaum oder Ölweide mit ihrem silbrigen Laub einsetzen. Auch der Mittelmeer-Schneeball ist – wie der Name schon sagt – im Mittelmeerraum beheimatet und sorgt als Winterblüher mit seinen weißen bis rosafarbenen Blütendolden auch an frostigen Tagen für das richtige Urlaubsgefühl.

Kräuter und Stauden mit mediterranem Flair

Sobald der Begriff mediterran fällt, sind Kräuter eine der ersten Pflanzengruppen, die damit assoziiert werden. Ihr charakteristisches Aroma kann je nach Belieben gebündelt als Kräuterbeet oder als einzelne Duftspender z.B. in Kübeln auf der Terrasse eingesetzt werden. Einige robuste Kräuter wie Oregano, Thymian und Salbei können draußen sogar problemlos überwintern. Schöne farbliche Kontraste lassen sich unter den Stauden bilden, wo z.B. die warmen Blütenfarben der Taglilie, Kapuzinerkresse oder Schafgarbe optische Highlights zwischen dem Woll-Ziest oder der Edeldistel bilden. Auf alle Fälle darf eines in einem mediterranen Garten nicht fehlen, und zwar der Lavendel. Ob im Pflanzkübel, Gartenbeet oder auch als Einfassung – der Lavendel sorgt mit seinen unverkennbar duftenden Blüten nicht nur für die richtige Atmosphäre, sondern dient zusätzlich als nützliche Nahrungsquelle für Bienen, Schmetterlinge und andere fleißige Pollensammler.

Mediterraner Garten Wasser

Weitere Gestaltungsmittel

Nun ist Dein mediterraner Garten mit Pflanzen bestückt und kann sich bereits sehen lassen. Für ein optimales Mittelmeer-Gefühl fehlen allerdings noch einige, dekorative Objekte. Eine besondere Rolle in der Gestaltung eines mediterranen Gartens spielt das Wasser. Je nach Größe des Gartens kann es als Wandbrunnen oder auch als kleines Wasserspiel auf der Terrasse mit einbezogen werden. Ein Klassiker sind einzelne Natursteine oder Mauern in Terrakotta-Tönen, die an die italienische Toskana erinnern und die ideale Ergänzung zu den farbenfroh blühenden Sträuchern und Kräutern sind. Doch auch farbenfrohe Mosaike an Wänden oder Krügen und Töpfen finden hier ihren Platz, wobei es sich gerne auch um kleine, mediterrane Souvenirs aus dem Strandurlaub handelt. Elemente aus dem Steingarten, wie eine Kiesstraße oder diverse, pflegeleichte Sukkulenten lassen sich optimal in einen mediterranen Garten integrieren und heben die natürliche Atmosphäre zusätzlich besonders hervor.

Winterschutz für die Exoten

Wenn es doch nur so einfach wäre und man sich einfach seinen Lieblingsplatz aus dem Urlaub in den Koffer packen und zuhause wieder aufstellen könnte. Doch die meisten mediterranen Pflanzen sind das trockene, sonnig warme Klima gewohnt und können in unseren Breitengraden nur schwer überleben. Eine Alternative wäre natürlich, passende und winterharte Alternativen zu den exotischen Kandidaten zu finden, welche deutlich robuster und pflegeleichter sind. Wenn Du allerdings den originalen, südländischen Charme in deinen eigenen Garten holen möchtest, kannst Du die empfindlicheren Pflanzen direkt in passend zum Thema gewählte Krüge und Kübel pflanzen. Somit geht es im Winter einfacher und schneller, die Gehölze in einem warmen, frostfreien Quartier, wie z.B. einem Wintergarten unterzubringen. Zur weiteren Unterstützung solltest Du bereits beim Anlegen deines mediterranen Gartens den zukünftigen Standort genau unter die Lupe nehmen. Am besten eignet sich eine sonnige, und möglichst windgeschützte Umgebung, welche dem trockenen Mittelmeerklima am nächsten kommt. Ein nährstoffarmer, frischer bis trockener Boden eignet sich für die mediterranen Gehölze am besten, bei winterharten oder heimischen Arten sollten natürlich die Ansprüche der jeweiligen Pflanze berücksichtigt werden. Staunässe sollte im mediterranen Garten auf jeden Fall vermeiden werden, denn die Exoten könnten in zu nasser Erde schnell anfangen zu faulen.

Zuletzt angesehen