Japangarten - Gärten mit japanischer Philosophie

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 28
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hibiskus Lavender Chiffon Blüten
Hibiskus 'Lavender Chiffon'®
Hibiscus syriacus 'Lavender Chiffon'®
Hibiskus mit lavendelfarbigen Blüten Der auch als Rosen-Eibisch bekannte Garten-Eibisch 'Lavender Chiffon'®, botanischer Name Hibiscus syriacus 'Lavender Chiffon'®, verzaubert Dich mit seinen wunderschönen, halb gefüllten und lavendelfarbigen Blüten, die in der Blütenmitte ein tiefes Rot zeigen. Sie wirken so elegant und luftig leicht, dass man einfach nur entzückt ist! Von...
ab 16,63 € *
Waldrebe Clematis Vilhelmina
Waldrebe 'Vilhelmina'
Clematis 'Vilhelmina'
Die Blütenblätter der Clematis 'Vilhelmina' sind reinweiß und wirken, als seien sie aus hauchdünnem Butterbrotpapier gefertigt. Dabei ist das Gegenteil der Fall, denn die Blüten dieser Waldrebe sind sehr langlebig und bleiben verhältnismäßig lange an der Pflanze, wo sie nicht nur toll aussehen, sondern auch noch einen bezaubernden Duft verströmen. Ab Juni zeigen sich die...
9,76 € *
Ilex-crenata-Glorie-Gem-C2-20-25-2
Berg-Ilex 'Glorie Gem'
Ilex crenata 'Glorie Gem'
Der Bergilex oder Ilex crenata 'Glorie Gem', wie er mit botanischem Namen heißt, erinnert mit den ovalen Blättern an die des Buchsbaums und wird daher gerne als pflegeleichter Ersatz genommen. Die langsam wachsende Stechpalme bleibt mit einer zu erwartenden Wuchshöhe von bis zu anderthalb Metern verhältnismäßig klein, im hohen Alter wird er i.d.R. breiter als hoch. Da es...
ab 8,78 € *
Waldrebe Valge Daam
Waldrebe 'Valge Daam'
Clematis 'Valge Daam'
Die Clematis 'Valge Daam' ist eine Waldrebe mit großen, weißen Blüten, die im Sonnenlicht einen bläulichen Schimmer aufweisen und sich in der Zeit von Juni bis September gleich zweimal an der Pflanze zeigen. Diese Clematis klettert bis zu 2 Meter in die Höhe, eine geeignete Kletterhilfe wie Rosenbögen, Pergolen oder ähnlichem vorausgesetzt. Die Clematis 'Valge Daam' wächst...
9,76 € *
Waldrebe Clematis Niobe Blüten 01
Waldrebe 'Niobe'
Clematis 'Niobe'
Clematis mit unzähligen dunkelroten Blüten Die großblumige Waldrebe Clematis 'Niobe' sollte auf jeden Fall einen Platz in Deinem Garten bekommen! Im Mai und Juni wird die bis zu 3 Meter hohe Kletterpflanze von unzähligen dunkelroten Blüten übersät, die wie edler, majestätischer Samt wirken. Nach einer kurzen Erholungspause legt die auffällige Schönheit von August bis...
9,76 € *
Tulpenmagnolie-Magnolia-soulangiana-Alba-Superba-Blüte
Tulpen-Magnolie 'Alba Superba'
Magnolia soulangiana 'Alba Superba'
Tulpen-Magnolie mit weißen Blüten im Überfluss Blühgewaltiger Blickfang im Garten Wächst als Strauch oder kleiner Baum Toller Duft Dekorative Fruchtstände Herbstfärbung Die in Frankreich gezüchtete Tulpen-Magnolie 'Alba Superba' ist ein wahrer Blütenkünstler und zweifellos eine der schönsten Pflanzen im Frühjahr. Aber nicht nur das Auge wird verwöhnt, auch die Nase wird mit...
ab 29,39 € *
Koreatanne Kohouts Icebreaker
Koreatanne 'Kohouts Icebreaker'®
Abies koreana 'Kohouts Icebreaker'®
Die Koreatanne Abies koreana 'Kohouts Icebreaker'® ist eine sehr langsam wachsende Zwergtanne mit sehr außergewöhnlich geformten Nadeln, die an Haarlocken erinnern. Hierher rührt auch der Trivialname Lockentanne . Die stark gebogenen Nadeln sind grün auf der einen, silberfarben auf der anderen Seite. Der kleine Strauch erreicht eine Höhe von max. 60 bis 80 Zentimetern und...
39,20 € *
Waldrebe Clematis Varenne
Waldrebe 'Varenne'
Clematis 'Varenne'
Bunt, pflegeleicht, kompakt, gut verzweigt, frosthart. Die Waldrebe Clematis 'Varenne' besitzt alle Eigenschaften, die man sich von einer Gartenpflanze wünscht. Die großen, violettfarbenen Blüten sind von Juni bis August an der Pflanze zu bewundern. Aber auch außerhalb der Blütezeit macht die Clematis 'Varenne' dank ihres kompakten, gut verzweigten Wuchses ordentlich was...
9,76 € *
Ahorn Acer palmatum Butterfly Laub 01
Fächer-Ahorn 'Butterfly'
Acer palmatum 'Butterfly'
Ahorn mit farbenfrohem Laub und malerischer Wuchsform Eine der schönsten buntlaubigen Sorten Farbenfrohes Laub Malerische Wuchsform Kompakte Größe, perfekt für kleine Gärten und Pflanzkübel Sehr frosthart Standorttolerant Der Fächer-Ahorn 'Butterfly', auch Japanischer Schmetterlings-Ahorn genannt, ist eine der schönsten buntlaubigen Ahorn-Sorten. Acer palmatum 'Butterfly',...
23,50 € *
Klettertrompeten Campsis radicans
Amerikanische Klettertrompete
Campsis radicans
Die amerikanische Klettertrompete, botanisch Campsis radicans, zeigt in der Zeit von Juni bis August wunderschöne, orangerote Blüten. Die stark wüchsige Kletterpflanze erklimmt mit ihren Haftwurzeln Höhen von 10 bis 12 Meter, eine geeignete Kletterhilfe sowie ein optimaler Standort vorausgesetzt. Ohne Klettermöglichkeit breitet sich die Pflanze ganz einfach am Boden aus,...
13,69 € *
Garten-Segge Carex brunnera Verde 01
Garten-Segge 'Verde'
Carex brunnera 'Verde'
Dekorative Segge mit toller Wuchsform Die Garten-Segge mit dem botanischen Namen Carex brunnera 'Verde' ist ein Ziergras mit starker dekorativer Wirkung. Sie wächst horstig und streckt ihre Blätter gerade nach oben, wodurch eine tolle Form entsteht. Im Juni und im Juli schmückt sich die Garten-Segge 'Verde' mit braunen Blütenwedeln, die sich sehr schön vom frischen Grün der...
6,82 € *
Scheinzypresse-Chamaecyparis-obtusa-Tsatsumi-Gold-C2
Hinoki-Scheinzypresse 'Tsatsumi Gold'
Chamaecyparis obtusa 'Tsatsumi Gold'
Der Zwergstrauch 'Tsatsumi Gold' besitzt auffällig gedrehte Triebe, die sich im Austrieb zunächst gold-gelb präsentieren, bevor sie später in ein gesättigtes Smaragd-Grün wechseln. Mit ihrem lockeren, ungleichmäßigen Wuchs hebt sie sich ausdrucksstark von anderen Nadelgehölzen ab und sorgt für starke Farbakzente im Garten. Besonders kontrastreich setzt sich Chamaecyparis...
ab 9,86 € *
1 von 28

Japangarten - Gärten mit japanischer Philosophie

Klare Linienführung und ein Auge für`s Detail

Den Japangarten - wenn Du ihn einmal gesehen hast, wirst Du Dich seinen Reizen kaum mehr entziehen können. Nach alter, tausendjähriger Überlieferung werden diese Gärten angelegt oder besser noch, geformt. Es ist die japanische Philosophie, die diese wunderbaren Gärten entstehen lässt. Die Stille und die gleichzeitige Wandelbarkeit durch die Jahreszeiten, Wind, Regen und Schnee sorgen dafür, dass der Garten immer wieder neue Überraschungen bereithält. Bei einem japanischen Garten ist es vorteilhaft, wenn man eine Vorliebe für genaue Planung und ein Auge fürs Detail hat. Es erfordert viel Zeit und Geschick, jedoch besitzt man schlussendlich sein eigenes kleines Paradies direkt vor der Haustür. Der japanische Garten lebt wortwörtlich von seiner klaren Aufteilung und Linienführung. Sich Tipps & Tricks von einem erfahrenen Gartengestalter einzuholen ist in jedem Fall eine gute Idee, um ein möglichst authentisches Ergebnis zu erzielen. Lass´ Dich bezaubern von der Ruhe und der Kraft eines Japangartens und hol´ Dir die fernöstliche Kultur zu Dir nach Hause!

Japangarten Gartenpflanzen online kaufen

Ruhepol oder Ereignisort?

Das Thema des japanischen Gartens spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und sollte bereits vor der Planung festgelegt werden. Soll es ein Ort der Ruhe oder ein Erlebnisplatz mit vielen Besonderheiten werden? Vielleicht ist auch ein kleiner Rundgang geplant? Im Konzept werden häufig die Elemente Stein, Wasser, Baum und Moos für sich oder in Kombinationen auftreten, wodurch vielseitige Interpretationen entstehen.

Jeder Zentimeter wird geplant

Ob Dein eigener Garten klein oder groß ist, ein Japangarten lässt sich darin immer verwirklichen. Weißer Kies umschließt große Steine sowie die Pflanzen in einem Japangarten: Zierahorn, Koniferen mit außergewöhnlicher Wuchsform, Kirschbäume (Prunus cerasifera) und Gräser wie der Bambus in großer oder kleiner Form. Nicht fehlen darf natürlich der typische Baum der Japaner, der Bonsai. Bonsais gibt es als Kiefer, Kirsche, Zierahorn und noch vielen anderen Arten und Sorten mehr, je nach Deinem Geschmack und Deinen Vorlieben. Der Japangarten ist eine Augenweide in jeder Jahreszeit: im Frühjahr durch die Kirschbäume, die ihre Blütenblätter sachte auf den weißen Kies fallen und ihn dadurch immer verändert aussehen lassen. Im Sommer durch das Frische Grün der Gräser und Zierahorne. Im Herbst, wenn sich der Ahorn rot färbt und den Garten wieder in einem ganz anderen Licht erstrahlen lässt oder im Winter, mit dem zarten Raureif auf den Pflanzen, dem noch immer grünen Bambus und den Koniferen in allen Größen. Wenn Du mehr Platz und Zeit hast, solltest Du auch das Element Wasser in Deinen Japangarten integrieren. Vom sehr großzügig angelegten Koiteich mit Wasserfall bis zum kleinen Wasserbecken mit Goldfischen ist alles möglich.

Klare Linienführung und ein Auge für`s Detail Den Japangarten - wenn Du ihn einmal gesehen hast, wirst Du Dich seinen Reizen kaum mehr entziehen können. Nach alter, tausendjähriger... mehr erfahren »
Fenster schließen
Japangarten - Gärten mit japanischer Philosophie

Klare Linienführung und ein Auge für`s Detail

Den Japangarten - wenn Du ihn einmal gesehen hast, wirst Du Dich seinen Reizen kaum mehr entziehen können. Nach alter, tausendjähriger Überlieferung werden diese Gärten angelegt oder besser noch, geformt. Es ist die japanische Philosophie, die diese wunderbaren Gärten entstehen lässt. Die Stille und die gleichzeitige Wandelbarkeit durch die Jahreszeiten, Wind, Regen und Schnee sorgen dafür, dass der Garten immer wieder neue Überraschungen bereithält. Bei einem japanischen Garten ist es vorteilhaft, wenn man eine Vorliebe für genaue Planung und ein Auge fürs Detail hat. Es erfordert viel Zeit und Geschick, jedoch besitzt man schlussendlich sein eigenes kleines Paradies direkt vor der Haustür. Der japanische Garten lebt wortwörtlich von seiner klaren Aufteilung und Linienführung. Sich Tipps & Tricks von einem erfahrenen Gartengestalter einzuholen ist in jedem Fall eine gute Idee, um ein möglichst authentisches Ergebnis zu erzielen. Lass´ Dich bezaubern von der Ruhe und der Kraft eines Japangartens und hol´ Dir die fernöstliche Kultur zu Dir nach Hause!

Japangarten Gartenpflanzen online kaufen

Ruhepol oder Ereignisort?

Das Thema des japanischen Gartens spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und sollte bereits vor der Planung festgelegt werden. Soll es ein Ort der Ruhe oder ein Erlebnisplatz mit vielen Besonderheiten werden? Vielleicht ist auch ein kleiner Rundgang geplant? Im Konzept werden häufig die Elemente Stein, Wasser, Baum und Moos für sich oder in Kombinationen auftreten, wodurch vielseitige Interpretationen entstehen.

Jeder Zentimeter wird geplant

Ob Dein eigener Garten klein oder groß ist, ein Japangarten lässt sich darin immer verwirklichen. Weißer Kies umschließt große Steine sowie die Pflanzen in einem Japangarten: Zierahorn, Koniferen mit außergewöhnlicher Wuchsform, Kirschbäume (Prunus cerasifera) und Gräser wie der Bambus in großer oder kleiner Form. Nicht fehlen darf natürlich der typische Baum der Japaner, der Bonsai. Bonsais gibt es als Kiefer, Kirsche, Zierahorn und noch vielen anderen Arten und Sorten mehr, je nach Deinem Geschmack und Deinen Vorlieben. Der Japangarten ist eine Augenweide in jeder Jahreszeit: im Frühjahr durch die Kirschbäume, die ihre Blütenblätter sachte auf den weißen Kies fallen und ihn dadurch immer verändert aussehen lassen. Im Sommer durch das Frische Grün der Gräser und Zierahorne. Im Herbst, wenn sich der Ahorn rot färbt und den Garten wieder in einem ganz anderen Licht erstrahlen lässt oder im Winter, mit dem zarten Raureif auf den Pflanzen, dem noch immer grünen Bambus und den Koniferen in allen Größen. Wenn Du mehr Platz und Zeit hast, solltest Du auch das Element Wasser in Deinen Japangarten integrieren. Vom sehr großzügig angelegten Koiteich mit Wasserfall bis zum kleinen Wasserbecken mit Goldfischen ist alles möglich.

Zuletzt angesehen