Fachberatung +49 (0)4488 / 52 97 480  Versandkostenfrei in D ab 100,00 Euro Pflanzen aus heimischer Produktion

Japangarten

Klare Linienführung und ein Auge für`s Detail

Den Japangarten - wenn Du ihn einmal gesehen hast, wirst Du Dich seinen Reizen kaum mehr entziehen können. Nach alter, tausendjähriger Überlieferung werden diese Gärten angelegt oder besser noch, geformt. Es ist die japanische Philosophie, die diese wunderbaren Gärten entstehen lässt. Die Stille und die gleichzeitige Wandelbarkeit durch die Jahreszeiten, Wind, Regen und Schnee sorgen dafür, dass der Garten immer wieder neue Überraschungen bereithält. Bei einem japanischen Garten ist es vorteilhaft, wenn man eine Vorliebe für genaue Planung und ein Auge fürs Detail hat. Es erfordert viel Zeit und Geschick, jedoch besitzt man schlussendlich sein eigenes kleines Paradies direkt vor der Haustür. Der japanische Garten lebt wortwörtlich von seiner klaren Aufteilung und Linienführung. Sich Tipps & Tricks von einem erfahrenen Gartengestalter einzuholen ist in jedem Fall eine gute Idee, um ein möglichst authentisches Ergebnis zu erzielen. Lass´ Dich bezaubern von der Ruhe und der Kraft eines Japangartens und hol´ Dir die fernöstliche Kultur zu Dir nach Hause!

Ruhepol oder Ereignisort?

Das Thema des japanischen Gartens spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und sollte bereits vor der Planung festgelegt werden. Soll es ein Ort der Ruhe oder ein Erlebnisplatz mit vielen Besonderheiten werden? Vielleicht ist auch ein kleiner Rundgang geplant? Im Konzept werden häufig die Elemente Stein, Wasser, Baum und Moos für sich oder in Kombinationen auftreten, wodurch vielseitige Interpretationen entstehen.

Jeder Zentimeter wird geplant

Ob Dein eigener Garten klein oder groß ist, ein Japangarten lässt sich darin immer verwirklichen. Weißer Kies umschließt große Steine sowie die Pflanzen in einem Japangarten: Zierahorn, Koniferen mit außergewöhnlicher Wuchsform, Kirschbäume (Prunus cerasifera) und Gräser wie der Bambus in großer oder kleiner Form. Nicht fehlen darf natürlich der typische Baum der Japaner, der Bonsai. Bonsais gibt es als Kiefer, Kirsche, Zierahorn und noch vielen anderen Arten und Sorten mehr, je nach Deinem Geschmack und Deinen Vorlieben. Der Japangarten ist eine Augenweide in jeder Jahreszeit: im Frühjahr durch die Kirschbäume, die ihre Blütenblätter sachte auf den weißen Kies fallen und ihn dadurch immer verändert aussehen lassen. Im Sommer durch das Frische Grün der Gräser und Zierahorne. Im Herbst, wenn sich der Ahorn rot färbt und den Garten wieder in einem ganz anderen Licht erstrahlen lässt oder im Winter, mit dem zarten Raureif auf den Pflanzen, dem noch immer grünen Bambus und den Koniferen in allen Größen. Wenn Du mehr Platz und Zeit hast, solltest Du auch das Element Wasser in Deinen Japangarten integrieren. Vom sehr großzügig angelegten Koiteich mit Wasserfall bis zum kleinen Wasserbecken mit Goldfischen ist alles möglich.

Klare Linienführung und ein Auge für`s Detail Den Japangarten - wenn Du ihn einmal gesehen hast, wirst Du Dich seinen Reizen kaum mehr entziehen können. Nach alter, tausendjähriger... mehr erfahren »
Fenster schließen
Japangarten

Klare Linienführung und ein Auge für`s Detail

Den Japangarten - wenn Du ihn einmal gesehen hast, wirst Du Dich seinen Reizen kaum mehr entziehen können. Nach alter, tausendjähriger Überlieferung werden diese Gärten angelegt oder besser noch, geformt. Es ist die japanische Philosophie, die diese wunderbaren Gärten entstehen lässt. Die Stille und die gleichzeitige Wandelbarkeit durch die Jahreszeiten, Wind, Regen und Schnee sorgen dafür, dass der Garten immer wieder neue Überraschungen bereithält. Bei einem japanischen Garten ist es vorteilhaft, wenn man eine Vorliebe für genaue Planung und ein Auge fürs Detail hat. Es erfordert viel Zeit und Geschick, jedoch besitzt man schlussendlich sein eigenes kleines Paradies direkt vor der Haustür. Der japanische Garten lebt wortwörtlich von seiner klaren Aufteilung und Linienführung. Sich Tipps & Tricks von einem erfahrenen Gartengestalter einzuholen ist in jedem Fall eine gute Idee, um ein möglichst authentisches Ergebnis zu erzielen. Lass´ Dich bezaubern von der Ruhe und der Kraft eines Japangartens und hol´ Dir die fernöstliche Kultur zu Dir nach Hause!

Ruhepol oder Ereignisort?

Das Thema des japanischen Gartens spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und sollte bereits vor der Planung festgelegt werden. Soll es ein Ort der Ruhe oder ein Erlebnisplatz mit vielen Besonderheiten werden? Vielleicht ist auch ein kleiner Rundgang geplant? Im Konzept werden häufig die Elemente Stein, Wasser, Baum und Moos für sich oder in Kombinationen auftreten, wodurch vielseitige Interpretationen entstehen.

Jeder Zentimeter wird geplant

Ob Dein eigener Garten klein oder groß ist, ein Japangarten lässt sich darin immer verwirklichen. Weißer Kies umschließt große Steine sowie die Pflanzen in einem Japangarten: Zierahorn, Koniferen mit außergewöhnlicher Wuchsform, Kirschbäume (Prunus cerasifera) und Gräser wie der Bambus in großer oder kleiner Form. Nicht fehlen darf natürlich der typische Baum der Japaner, der Bonsai. Bonsais gibt es als Kiefer, Kirsche, Zierahorn und noch vielen anderen Arten und Sorten mehr, je nach Deinem Geschmack und Deinen Vorlieben. Der Japangarten ist eine Augenweide in jeder Jahreszeit: im Frühjahr durch die Kirschbäume, die ihre Blütenblätter sachte auf den weißen Kies fallen und ihn dadurch immer verändert aussehen lassen. Im Sommer durch das Frische Grün der Gräser und Zierahorne. Im Herbst, wenn sich der Ahorn rot färbt und den Garten wieder in einem ganz anderen Licht erstrahlen lässt oder im Winter, mit dem zarten Raureif auf den Pflanzen, dem noch immer grünen Bambus und den Koniferen in allen Größen. Wenn Du mehr Platz und Zeit hast, solltest Du auch das Element Wasser in Deinen Japangarten integrieren. Vom sehr großzügig angelegten Koiteich mit Wasserfall bis zum kleinen Wasserbecken mit Goldfischen ist alles möglich.

1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Kissenfichte Picea abies Little Gem C2-15-20
Kissenfichte 'Little Gem'
Langsam wachsende Zwergfichte Die Kissenfichte Picea abies 'Little Gem' ist eine langsam wachsende Zwergkonifere, die eine Wuchshöhe von höchstens 30 Zentimetern und eine Breite von nicht mehr als 100 Zentimetern erreicht. Dieser eigentümlichen Form hat die 'Little Gem' auch ihren Namen zu verdanken, denn diese erinnert an ein rundliches Kissen. Die Triebe sind mit dünnen,...
ab 8,95 € *
NEU
Picea-pungens-Super-Blue-C4_6-30-40
Blaufichte 'Super Blue'
Die Superfichte schmückt sich mit einem unschlagbaren, stahlblauen Nadelkleid, welches das ganze Jahr über bewundert werden kann. 'Super Blue' schießt mit seinen zu erwartenden 20 Metern ganz schön in die Höhe und wird mit bis zu 8 Metern auch in der Breite nicht wirklich schmal. Die Fichte verschönert nicht nur den Garten oder größere Parkanlagen, als Jungpflanze findet...
ab 8,95 € *
Fl´Aroma-Philadelphus-Lemon-Beauty-C4_6-50-60
Fl'Aroma® Pfeifenstrauch 'Lemon Beauty'
'Lemon Beauty' ist ein wunderschöner Pfeifenstrauch aus der Fl´Aroma Serie mit reinweißen Blüten. Seinen Namen hat der Philadelphus Hybride 'Lemon Beauty' seinem einzigartigen Zitronenduft zu verdanken, der den einfachen Blüten entströmt. Sein Wuchs ist kompakt und dicht verzweigt mit überhängenden Zweigen. Der Pfeifenstrauch Lemon Beauty ist frosthart bis -23° Celsius, wird...
19,95 € *
Kegel-Blaufichte Picea pungens Blue Diamond C6_4-50-60
Kegel-Blaufichte 'Blue Diamond'
Stechfichte für sonnige Standorte Die Fichte 'Blue Diamond' ist ein eindrucksvoller Nadelbaum mit toller Blaufärbung und kräftigen, stechenden Nadeln. Die Picea pungens 'Blue Diamond', auch Stechfichte genannt, erreicht eine Höhe von bis zu zehn Metern und eine Breite von max. drei Metern. Sie bevorzugt offene, trockene und sonnige Standorte mit kalkhaltigen, gut...
39,95 € *
Picea-orientalis-Aureospicata-C2-15-20
Goldspitzenfichte 'Aureospicata'
Goldspitzenfichte für sonnige und halbschattige Standorte Die Orientalische Goldspitzenfichte oder Goldfichte ‘Aureospicata‘ hat ihren Namen dem goldgelben Austrieb zu verdanken, mit dem sich dieses Nadelgehölz im Frühjahr schmückt. Vielen ist sie auch unter dem Namen Kaukasus-Fichte bekannt. Dieser Großstrauch kann bis zu sechs Meter hoch und bis zu zweieinhalb Meter breit...
35,95 € *
Fl´Aroma-Philadelphus-Summer-Snow-C4_6-50-60
Fl'Aroma® Pfeifenstrauch 'Summer Snow'
Mit seiner üppigen Blüte erweckt der Pfeifenstrauch 'Summer Snow' tatsächlich den Anschein, als würde es mitten im Sommer schneien. Die einfachen, reinweißen Blüten des Philadelphus hybride 'Summer Snow' erscheinen in der Zeit von Juni bis Juli an dieser außergewöhnlich schönen Gartenpflanze und verströmen einen sanften, süßlichen und vergleichsweise dezenten Duft, der ein...
19,95 € *
Fl´Aroma-Philadelphus-White-Belle-C4_6-50-60
Fl'Aroma® Pfeifenstrauch 'White Belle'
'White Belle' ist der Name dieser duftenden Schönheit. Dieser Pfeifenstrauch zeichnet sich durch einen sehr intensiven, samtweichen und betörenden Duft aus, der die Nase bereits aus der Entfernung umschmeichelt. Philadelphus hybride 'White Belle' entwickelt einen schlank aufrechten Wuchs, die Zweige hängen leicht über. Der Pfeifenstrauch wird ca. anderthalb bis zwei Meter...
19,95 € *
Taxus-media-Grönland-C2-20-25
Becher-Eibe Taxus media 'Groenland'
Tolles Formgehölz für Garten und Kübel Die immergrüne Becher-Eibe Taxus media 'Groenland' ist ein stark verzweigter, sehr dicht und kompakt aufrecht wachsender Strauch, der bis zu drei Meter hoch werden kann. Die Nadeln dieser Eibe sind sehr weich und biegsam und besitzen eine satte grüne Farbe, ab September begleitet von roten Früchten. Sowohl als Solitär als auch als...
ab 10,95 € *
Taxus-baccata-Overeynderi-C2-30-40
Kegel-Eibe Taxus baccata 'Overeynderi'
Der Name Kegel-Eibe ist Programm, denn die Taxus baccata 'Overeynderi' besitzt auch ohne Schnitt einen gleichmäßig kegelförmigen Wuchs. Sie wird bis zu fünf Meter hoch und zwei bis drei Meter breit, ist sehr dicht verzweigt und behält ihre kompakte Form auch im hohen Alter, die perfekte Heckenpflanze also. Aber auch in Einzelstellung z.B. in Steingärten sieht die Kegeleibe...
ab 19,95 € *
Taxus-baccata-Semperaurea-C2-20-25
Goldene Strauch-Eibe 'Semperaurea'
Tolle Akzente im Sommer und im Winter Goldgelb leuchten die Nadeln der Strauch-Eibe 'Semperaurea' und sorgen sowohl im Sommer als auch im Winter für tolle Akzente im Garten. Die Goldene Strauch-Eibe Taxus baccata 'Semperaurea' ist sehr gut schnittverträglich und kann daher problemlos als Heckenpflanze oder Formgehölz verwendet werden. Ihr Wuchs ist sehr breitbuschig, in der...
ab 10,95 € *
Fl´Aroma-Philadelphus-Brilliant-Shine-C4_6-50-60
Fl'Aroma® Pfeifenstrauch 'Brilliant Shine'
Mit einer blumig-frischen Hyazinthen-Note setzen sich die gefüllten Blüten des Pfeifenstrauchs 'Brilliant Shine' in Szene. Diese Gartenpflanze wird ca. einen bis anderthalb Meter hoch und entwickelt einen kompakten Wuchs. Die Zweige stehen bei diesem Philadelphus Hybriden dicht an dicht und hängen leicht über. Seine üppige Blüte präsentiert 'Brilliant Shine' bereits ab Mai -...
19,95 € *
Taxus-baccata-Fastigiata-Robusta-C2-20-25
Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'
Beliebte Pflanze für Hecken, Alleen und für die Einzelstellung Die grüne Säulen-Eibe Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' hat ihren Namen nicht von ungefähr, denn sie besitzt einen sehr charakteristischen, säulenförmig schmalen und majestätischen Wuchs, der an eine kubanische Zigarre erinnert. Die Bezeichnung robusta entstammt wahrscheinlich der Tatsache, dass diese Pflanze...
ab 8,95 € *
1 von 11