• Pflanzen direkt aus der Baumschule

    Pflanzen direkt aus der Baumschule

  • Telefonische Beratung und Bestellannahme

    04488 529 74 80

  • 30 Tage Rückgaberecht

    30 Tage Rückgaberecht

  • Pflanzengerechter Versand

    Pflanzengerechter Versand

Weiblicher Sanddorn 'Orange Energy'®

Hippophae rhamnoides 'Orange Energy'®
Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigt mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

27,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Größe:

Fragen zum Produkt
  • AG10201
"Weiblicher Sanddorn 'Orange Energy'®"

Einen sehr hohen Ertrag verspricht der Sanddorn 'Orange Energy'®. Dieser Sanddorn wächst relativ schnell und wird zudem sehr breit. Die Triebe dieses Sanddorns sind nur schwach mit Dornen besetzt, was die Ernte deutlich komfortabler macht. Ideal ist ein Standort in voller Sonne, zeitweiliger Halbschatten wird aber auch vertragen. Der Sanddorn Hippophae rhamnoides 'Orange Energy'® bevorzugt karge, nährstoffarme Böden. Sandig, durchlässig und stark alkalisch mag er es am liebsten.

Früchte dicht an dicht

Bei vollem Fruchtbesatz gibt der Sanddorn 'Orange Energy'® ein einmalig schönes Bild ab. Dicht an dicht gedrängt stehen die leckeren und vor allem gesunden Früchte an den Zweigen, die unter der Beerenlast schon mal stark durchhängen können. Die feinen, lanzettlichen Blätter besitzen eine silbergrüne Farbe und verschwinden fast völlig hinter den Beerentrauben. Mit der Ernte der vitaminreichen Beeren kann ab September begonnen werden.

Ausreichendes Platzangebot ratsam

Der Sanddorn 'Orange Energy'® ist eine sehr schnell wachsende Pflanze, unter guten Bedingungen kann dieser Sanddorn pro Jahr bis zu 40 Zentimeter zulegen, so dass er seine Endhöhe von ca. drei Metern recht zügig erreicht hat. Mit zweieinhalb Metern macht er sich auch zu den Seiten ordentlich breit, für die Pflanzung solltest Du deshalb einen möglichst großzügigen Standort wählen, an dem die Pflanze auch in späteren Jahren noch ausreichend Platz vorfindet. Der Sanddorn 'Orange Energy'® ist lichtliebend, deshalb sollten sich keine Pflanze in unmittelbarer Umgebung befinden, die ihm das Sonnenlicht streitig machen. Da der Sanddorn-Strauch Ausläufer bildet, kann das Setzen einer Rhizomsperre sinnvoll sein.

Sandige und durchlässige Böden bevorzugt

Seinen Namen trägt der Sanddorn nicht von ungefähr, denn dieser gibt bereits einen Hinweis auf den optimalen Standort. Sandig und durchlässig sollte der sein und so viel Sonnenlicht wie irgendwie möglich bieten. Abgefallenes Laub sollte regelmäßig abgeharkt werden, damit der Boden nicht zu humos wird, denn das mag der Sanddorn 'Orange Energy'® genauso wenig wie alle anderen Sanddornsorten. Da das Laub des Sanddorns einen sehr guten Humus ergibt, kannst Du dieses einfach für Deine anderen Gartenbewohner verwenden. Während der trockenen Sommermonate sollte der Gärtner den Sanddorn mit etwas Gießwasser unterstützen.

Sanddorn verarbeiten

Der Geschmack der Sanddornfrüchte wird häufig als süß-sauer und herb beschrieben, wobei die säuerliche Note doch stark überwiegt. Die Sorte 'Orange Energy'® macht da keine Ausnahme. Deshalb wird Sanddorn wohl vorrangig im Zusammenspiel mit Zucker verarbeitet. In Gelees und Sirups, Likören und Säften ist der saure Geschmack des Sanddorns nicht nur gut auszuhalten, sondern sogar richtig lecker! So kommt kein Souvenirshop an Nord- und Ostseeküste mehr ohne Produkte aus den populären Sanddornfrüchten aus. Die fruchtbehangenen Zweige lassen sich außerdem sehr schön für herbstliche Deko-Ideen verwenden.

Sanddorn zurückschneiden

Grundsätzlich ist der Sanddorn 'Orange Energy'® pflegeleicht, nur auf einen jährlichen Auslichtungsschnitt solltest Du nicht verzichten. Entferne einfach die ältesten Triebe, so regst Du einen noch reichhaltigeren Ernteertrag im Folgejahr an.  

Tipp: Lass bei der Ernte ein paar der Früchte hängen, die Vogelwelt wird es Dir danken.

Bitte beachte: Wenn Dein Sanddorn Früchte tragen soll, benötigst Du zusätzlich eine männliche Befruchtersorte, wie zum Beispiel den Sanddorn 'Pollmix'! 

Das Wichtigste in Kürze:

- Sehr ertragreiche Sanddornsorte
- Schnell wachsend, bis zu 40 Zentimeter im Jahr
- Braucht Platz und viel Sonnenlicht
- Zweige gut für Deko-Ideen verwendbar
- Jährlicher Auslichtungsschnitt verbessert den Ertrag

Produktinformationen: Weiblicher Sanddorn 'Orange Energy'®

Einen sehr hohen Ertrag verspricht der Sanddorn 'Orange Energy'®. Dieser Sanddorn wächst relativ schnell und wird zudem sehr breit. Die Triebe dieses Sanddorns sind nur schwach mit Dornen besetzt, was die Ernte deutlich komfortabler macht. Ideal ist ein Standort in voller Sonne, zeitweiliger Halbschatten wird aber auch vertragen. Der Sanddorn Hippophae rhamnoides 'Orange Energy'® bevorzugt karge, nährstoffarme Böden. Sandig, durchlässig und stark alkalisch mag er es am liebsten.

Früchte dicht an dicht

Bei vollem Fruchtbesatz gibt der Sanddorn 'Orange Energy'® ein einmalig schönes Bild ab. Dicht an dicht gedrängt stehen die leckeren und vor allem gesunden Früchte an den Zweigen, die unter der Beerenlast schon mal stark durchhängen können. Die feinen, lanzettlichen Blätter besitzen eine silbergrüne Farbe und verschwinden fast völlig hinter den Beerentrauben. Mit der Ernte der vitaminreichen Beeren kann ab September begonnen werden.

Ausreichendes Platzangebot ratsam

Der Sanddorn 'Orange Energy'® ist eine sehr schnell wachsende Pflanze, unter guten Bedingungen kann dieser Sanddorn pro Jahr bis zu 40 Zentimeter zulegen, so dass er seine Endhöhe von ca. drei Metern recht zügig erreicht hat. Mit zweieinhalb Metern macht er sich auch zu den Seiten ordentlich breit, für die Pflanzung solltest Du deshalb einen möglichst großzügigen Standort wählen, an dem die Pflanze auch in späteren Jahren noch ausreichend Platz vorfindet. Der Sanddorn 'Orange Energy'® ist lichtliebend, deshalb sollten sich keine Pflanze in unmittelbarer Umgebung befinden, die ihm das Sonnenlicht streitig machen. Da der Sanddorn-Strauch Ausläufer bildet, kann das Setzen einer Rhizomsperre sinnvoll sein.

Sandige und durchlässige Böden bevorzugt

Seinen Namen trägt der Sanddorn nicht von ungefähr, denn dieser gibt bereits einen Hinweis auf den optimalen Standort. Sandig und durchlässig sollte der sein und so viel Sonnenlicht wie irgendwie möglich bieten. Abgefallenes Laub sollte regelmäßig abgeharkt werden, damit der Boden nicht zu humos wird, denn das mag der Sanddorn 'Orange Energy'® genauso wenig wie alle anderen Sanddornsorten. Da das Laub des Sanddorns einen sehr guten Humus ergibt, kannst Du dieses einfach für Deine anderen Gartenbewohner verwenden. Während der trockenen Sommermonate sollte der Gärtner den Sanddorn mit etwas Gießwasser unterstützen.

Sanddorn verarbeiten

Der Geschmack der Sanddornfrüchte wird häufig als süß-sauer und herb beschrieben, wobei die säuerliche Note doch stark überwiegt. Die Sorte 'Orange Energy'® macht da keine Ausnahme. Deshalb wird Sanddorn wohl vorrangig im Zusammenspiel mit Zucker verarbeitet. In Gelees und Sirups, Likören und Säften ist der saure Geschmack des Sanddorns nicht nur gut auszuhalten, sondern sogar richtig lecker! So kommt kein Souvenirshop an Nord- und Ostseeküste mehr ohne Produkte aus den populären Sanddornfrüchten aus. Die fruchtbehangenen Zweige lassen sich außerdem sehr schön für herbstliche Deko-Ideen verwenden.

Sanddorn zurückschneiden

Grundsätzlich ist der Sanddorn 'Orange Energy'® pflegeleicht, nur auf einen jährlichen Auslichtungsschnitt solltest Du nicht verzichten. Entferne einfach die ältesten Triebe, so regst Du einen noch reichhaltigeren Ernteertrag im Folgejahr an.  

Tipp: Lass bei der Ernte ein paar der Früchte hängen, die Vogelwelt wird es Dir danken.

Bitte beachte: Wenn Dein Sanddorn Früchte tragen soll, benötigst Du zusätzlich eine männliche Befruchtersorte, wie zum Beispiel den Sanddorn 'Pollmix'! 

Das Wichtigste in Kürze:

- Sehr ertragreiche Sanddornsorte
- Schnell wachsend, bis zu 40 Zentimeter im Jahr
- Braucht Platz und viel Sonnenlicht
- Zweige gut für Deko-Ideen verwendbar
- Jährlicher Auslichtungsschnitt verbessert den Ertrag

Weiterführende Links zu Weiblicher Sanddorn 'Orange Energy'®
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weiblicher Sanddorn 'Orange Energy'®"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Männlicher Sanddorn Pollmix Männlicher Sanddorn 'Pollmix'
Hippophae rhamnoides 'Pollmix'
ab 17,95 € *
Hippophae-rhamnoides-Sirola-D1 Weiblicher Sanddorn 'Sirola'®
Hippophae rhamnoides 'Sirola'®
27,95 € *
Erlenblättrige Felsenbirne Greatberry Fruity Erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry® Fruity'
Amelanchier alnifolia 'Greatberry®...
29,95 € *
Heidelbeere Hortblue Petite Fruchtbengel Beeren Heidelbeere 'Hortblue Petite'® Fruchtbengel
Vaccinium corymbosum 'Hortblue Petite'®
24,95 € *
Schwarzer Holunder Haidegg 17 Fruchtbengel Schwarzer Holunder 'Haidegg 17' Fruchtbengel
Sambucus nigra 'Haidegg 17'
19,95 € *
Apfelbeere Polar Fruits Apfelbeere 'Polar Fruits'®
Aronia prunifolia Polar Fruits®...
27,95 € *
Gelbe Weintraube Himrod Gelbe Weintraube 'Himrod'
Vitis vinifera 'Himrod'
22,95 € *
Erlenblättrige Felsenbirne Greatberry Farm Erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry® Farm'
Amelanchier alnifolia 'Greatberry® Farm'
29,95 € *
Pflaumenblättrige Apfelbeere Aron Pflaumenblättrige Apfelbeere 'Aron'
Aronia prunifolia 'Aron'
27,95 € *
Wildwacholder Arnold Wildwacholder 'Arnold'
Juniperus communis 'Arnold'
ab 15,95 € *
Feige Brown Turkey Feige 'Brown Turkey'
Ficus carica 'Brown Turkey'
42,95 € *
Liebesperlenstrauch Schönfrucht Profusion 01 Liebesperlenstrauch 'Profusion'
Callicarpa bodinieri 'Profusion'
30,95 € *
Zuletzt angesehen