Gelbe Säulen-Eibe 'David'

Taxus baccata 'David'
8,78 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5-14 Werktagen

Größe:

  • AG10232
Zitronengelber Nadelaustrieb Die  Gelbe Säulen-Eibe Taxus baccata 'David'  ist eine... mehr
Produktinformationen: Gelbe Säulen-Eibe 'David'

Zitronengelber Nadelaustrieb

Die Gelbe Säulen-Eibe Taxus baccata 'David' ist eine immergrüne Eibe mit auffällig gleichförmigem Wuchs. Die Nadeln treiben gelb aus und färben sich später grün. Taxus baccata 'David' erreicht für gewöhnlich eine Höhe von bis zu zweieinhalb Metern und eine Breite von ca. einem Meter. 'David' ist frosthart und erweist sich insgesamt als sehr robuste Pflanze mit geringem Wasserbedarf. Auch Standorte mit sehr starker Sonneneinstrahlung sind in der Regel unproblematisch. Wähle einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten für die Eibe 'David' aus, der Boden sollte nährstoffreich, frisch und durchlässig sein, damit sich kein Wasser sammeln kann.

Der fast schon zitronengelbe Nadelaustrieb der Säulen-Eibe 'David' ist schon ein einmaliges Naturschauspiel. Die verhältnismäßig weichen Nadeln färben sich im Laufe der Zeit grün, behalten aber einen gelben Rand. Der kleine Strauch wächst straff aufrecht und kompakt, bildet eine perfekte Säulenform und wird ca. zwei bis zweieinhalb Meter hoch sowie etwa einen Meter breit (ältere Pflanzen werden auch deutlich breiter). In der Blütezeit von März bis April sind kleine, grün-gelbe und eher unscheinbare Blüten sichtbar. Der Fruchtschmuck ist wunderschön anzusehen, allerdings für den Verzehr nicht geeignet. Vögel laben sich aber überaus gerne an den roten Beeren und suchen die Eibe 'David' gerne als Schutzgehölz auf.

Gleichmäßige Säulenform

Dank ihrer gleichmäßigen Säulenform bietet die Eibe 'David' einen ehrwürdigen und hoheitsvollen Anblick, der sehr schön in Einzelstellung zur Geltung kommt. So macht sie sich besonders gut als Torwächter an der Hofeinfahrt, aber auch als Alleebaum transportiert die Eibe ihre imposante Erscheinung. Aufgrund des langsamen Wuchses von rund 10 bis 20 Zentimetern im Jahr und der schmalen Säulenform ist eine Haltung im Kübel problemlos möglich. Dank der Schnittverträglichkeit ist die Gelbe Säulen-Eibe 'David' nicht zuletzt eine ausgezeichnete Heckenpflanze und findet vielerorts Verwendung als Formgehölz. Für eine gleichförmige Hecke werden etwa vier Pflanzen pro laufendem Meter benötigt. Rückschnitte erfolgen idealerweise im Juni.

Für Gartenanfänger geeignet

Die Säulen-Eibe 'David' bevorzugt kalkarme, durchlässige und nährstoffreiche Böden an sonnigen bis halbschattigen Standorten. 'David' ist frosthart bis -35° und übersteht auch extreme Winter anstandslos. Insgesamt eine pflegeleichte Pflanze, die sogar bestens für Gartenanfänger geeignet ist.

Das Wichtigste in Kürze:

- Zitronengelber Nadelaustrieb
- Straff aufrechter, kompakter Wuchs
- Nähr- und Schutzgehölz für Vögel
- Fruchtschmuck nicht essbar
- Langsame Wuchsgeschwindigkeit
- Für Gartenanfänger geeignet

Beachte bitte, dass Eiben giftig und deshalb für Familien mit Kindern nur eingeschränkt empfehlenswert sind.

Fruchtfarbe: Rot
Max. Wuchshöhe: Bis 3 Meter
Warnhinweis: Früchte nicht für den Verzehr geeignet, Giftige Pflanzenteile
Verwendung: Garten, Heckenpflanze, Terrasse / Balkon
Bedarf pro Heckenmeter: 4 Pflanzen
Standort: Halbschatten, Sonne
Nadelfarbe: Gelb, Grün
Lebensdauer: Mehrjährig
Blütenfarbe: Gelb, Grün
Kalkverträglich:
Immergrün:
Gartenstil: Heidegarten, Japangarten, Steingarten
Früchte: Nicht essbare Früchte
Bodenfeuchte: Normal
Blütezeit: 03 März, 04 April
Winterhärte: Winterhart
Weiterführende Links zu Gelbe Säulen-Eibe 'David'
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gelbe Säulen-Eibe 'David'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen