Bartblumen online kaufen frisch aus der Baumschule

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bartblume Heavenly Blue Detail
Bartblume 'Heavenly Blue'
Caryopteris clandonensis 'Heavenly Blue'
Mit einer unglaublich intensiven Blütenfarbe macht die Bartblume 'Heavenly Blue' auf sich aufmerksam. Die Blüten leuchten von August bis Oktober in einem tiefen Blau mit leichtem Violettstich, sodass man die Pflanze trotz ihrer geringen Höhe von gerade mal einem Meter kaum übersehen kann. Der Halbstrauch bevorzugt mäßig trockene bis trockene Böden, damit hast du mit dem...
ab 12,95 € *
Bartblume Grand Bleu
Bartblume 'Grand Bleu'®
Caryopteris clandonensis 'Grand Bleu'®
Bartblume 'Grand Bleu'® Intensiv blaue Blütenfarbe Wertvolle Bienenweide Kompakter Wuchs Benötigt geschützten, warmen Standort Für Pflanzgefäße geeignet Dunkelblau und einzigartig duftend - so präsentieren sich die Blüten der Bartblume 'Grand Bleu'® ab August. Je sonniger, desto intensiver leuchtet die Blütenfarbe und lockt somit jede Menge Bienen und Hummeln an. 'Grand...
13,95 € *

Bartblumen, botanischer Name Caryopteris clandonensis, sind sehr beliebte Zierpflanzen in unseren Gärten. Kein Wunder, denn wer einmal eine Bartblume wie die beliebte Sorte 'Heavenly Blue' in voller Blüte erlebt hat, der will das intensive Blau der Blüten auch im eigenen Garten. In unserem Pflanzen-Onlineshop kannst Du Bartblumen online kaufen, die frisch aus der Baumschule und ohne Umwege direkt zu Dir kommen. Wie sang der gute alte Heino doch seinerzeit: „Jaja, so blau, blau, blau blüht die Bartblume …“ Oder so ähnlich. Übrigens sind die farbenfrohen Sträucher insektenfreundlich und eine gute Wahl, wenn Du speziell bienenfreundliche Pflanzen bestellen möchtest, denn Bienen, Hummeln und andere Insekten lieben die Bartblume.

Biene in den Blüten von Bartblumen

Die Bartblume Caryopteris clandonensis gehört zu den Halbsträuchern

Die sommergrünen Pflanzen bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Lippenblütler Lamiaceae, sind ursprünglich in den gemäßigten bis subtropischen Gebieten des asiatischen Raums beheimatet und werden oft fälschlicherweise für Stauden gehalten. Bartblumen Caryopteris clandonensis gehören aber zu den Halbsträuchern, da die Triebe unten an der Basis regelmäßig verholzen. Die blauen Blüten sind ab August sichtbar und heben sich wunderbar von dem satten dunkelgrün der Blätter ab. 
Zum Winter wirft die Pflanze ihre Blätter ab, ihre Triebe frieren dann häufig zurück. Aber das lässt sich mit einem Rückschnitt am Ende des Winters wieder beheben. Dennoch sollte sie nicht zu kalt stehen, die Wahl des Standortes ist maßgeblich für eine gute Entwicklung der Pflanze.

Bartblumen für geschützte Standorte bestellen

Vor der Pflanzung gilt es also, einen geeigneten Standort zu finden. Denn Bartblumen solltest Du nur für gut geschützte Standorte bestellen. Zum einen sind sie frostempfindlich, zum anderen kommen sie mit sehr feuchten Böden nur schlecht zurecht. Ein warmer, vor Wind geschützter Standort mit reichlich Sonnenlicht erweist sich als ideal. Gut geeignet sind zum Beispiel Beete vor einer nach Süden gerichteten Hauswand, denn hier wird die Wärme der Sonne tagsüber im Stein gespeichert und wird im Laufe der Nacht wieder an die Umgebung abgegeben. Auf lockeren und durchlässigen, schwach sauren Böden fühlen sich alle Sorten von Caryopteris clandonensis am wohlsten, hier erreichen sie schnell ihre maximale Wuchshöhe von etwa einem Meter. Nochmal das Wichtigste bez. Standort und Boden in Kürze:

  • Sonnig bis halbschattig
  • Optimal vor südlicher Hauswand
  • Warm
  • Vor Wind geschützt
  • Lockerer und durchlässiger Boden
  • Schwach saurer bis schwach alkalischer Boden
  • Nährstoffarm

Bartblumen vorsichtig düngen und gießen

Bartblumen haben einen geringen Nährstoff- und Wasserbedarf, daher sollte man sie nur vorsichtig düngen und gießen. Optimal ist es, im Frühjahr mit etwas reifem Kompost zu düngen. Zum Herbst hin sollte die Bartblume überhaupt nicht mehr gedüngt werden, da die Triebe der Pflanze sonst vor dem Winter nicht mehr verholzen können. Frostschäden sind dann sehr wahrscheinlich.

Bartblumen mit blauen Blüten

Bartblumen im Winter schützen

Frisch eingepflanzte Bartblumen solltest Du in den ersten Standjahren auch in milden Wintern schützen. Den Wurzelbereich kannst Du mit Laub, Reisig oder ähnlichem abdecken, dann ist die Pflanze schon mal vor dem gröbsten geschützt. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, deckst du den oberirdischen Teil des Halbstrauchs mit einem Schutzvlies ab. Nach einigen Jahren ist der Halbstrauch nicht mehr ganz so anfällig für Frostschäden, gegen einen Winterschutz hat er dennoch nichts einzuwenden. Topfpflanzen überwintern im Idealfall frostfrei! Du weißt nicht wie das geht? Dann hilft Dir dieser Blog-Artikel weiter: Kübelpflanzen überwintern.

Verwendung

Die blaublütigen Pflanzen wachsen recht kompakt und lassen sich daher sehr flexibel verwenden. Sie sehen in Einzelstellung im Beet toll aus, in kleinen Gruppen gepflanzt oder als Blütenhecke ziehen sie alle Blicke auf sich. Auch eine Pflanzung im Topf auf Terrasse und Balkon kommt infrage. Als Begleitpflanze für Rosen unterstützt sie die Blütenfarben der Rosen. 

Bartblumen online kaufen bei Annas Garten

Bei Annas Garten kannst Du Deine bevorzugte Bartblume ganz einfach online kaufen und sie Dir nach Hause liefern lassen. Wir achten darauf, dass alles pflanzengerecht verläuft, alle Pflanzen werden erst bei Bestelleingang von der Fläche geholt und trocknen nicht in irgendeinem Lager vor sich hin. Vor dem Versand werden alle Pflanzen auf Herz und Nieren geprüft und dann gut und sicher verpackt. Ab einem Bestellwert von 100,- € ist der Versand für Dich kostenlos. Caryopteris clandonensis ist nichts für Dich? Dann sieh Dich gerne in den anderen Kategorien unseres Pflanzen-Shops um, vielleicht kannst Du dort für Dich passende Pflanzen online kaufen

Bartblumen, botanischer Name Caryopteris clandonensis, sind sehr beliebte Zierpflanzen in unseren Gärten. Kein Wunder, denn wer einmal eine Bartblume wie die beliebte Sorte 'Heavenly Blue' in voller Blüte erlebt hat, der will das intensive Blau der Blüten auch im eigenen Garten. In unserem Pflanzen-Onlineshop kannst Du Bartblumen online kaufen, die frisch aus der Baumschule und ohne Umwege direkt zu Dir kommen. Wie sang der gute alte Heino doch seinerzeit: „Jaja, so blau, blau, blau blüht die Bartblume …“ Oder so ähnlich. Übrigens sind die farbenfrohen Sträucher insektenfreundlich und eine gute Wahl, wenn Du speziell bienenfreundliche Pflanzen bestellen möchtest, denn Bienen, Hummeln und andere Insekten lieben die Bartblume.

Biene in den Blüten von Bartblumen

Die Bartblume Caryopteris clandonensis gehört zu den Halbsträuchern

Die sommergrünen Pflanzen bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Lippenblütler Lamiaceae, sind ursprünglich in den gemäßigten bis subtropischen Gebieten des asiatischen Raums beheimatet und werden oft fälschlicherweise für Stauden gehalten. Bartblumen Caryopteris clandonensis gehören aber zu den Halbsträuchern, da die Triebe unten an der Basis regelmäßig verholzen. Die blauen Blüten sind ab August sichtbar und heben sich wunderbar von dem satten dunkelgrün der Blätter ab. 
Zum Winter wirft die Pflanze ihre Blätter ab, ihre Triebe frieren dann häufig zurück. Aber das lässt sich mit einem Rückschnitt am Ende des Winters wieder beheben. Dennoch sollte sie nicht zu kalt stehen, die Wahl des Standortes ist maßgeblich für eine gute Entwicklung der Pflanze.

Bartblumen für geschützte Standorte bestellen

Vor der Pflanzung gilt es also, einen geeigneten Standort zu finden. Denn Bartblumen solltest Du nur für gut geschützte Standorte bestellen. Zum einen sind sie frostempfindlich, zum anderen kommen sie mit sehr feuchten Böden nur schlecht zurecht. Ein warmer, vor Wind geschützter Standort mit reichlich Sonnenlicht erweist sich als ideal. Gut geeignet sind zum Beispiel Beete vor einer nach Süden gerichteten Hauswand, denn hier wird die Wärme der Sonne tagsüber im Stein gespeichert und wird im Laufe der Nacht wieder an die Umgebung abgegeben. Auf lockeren und durchlässigen, schwach sauren Böden fühlen sich alle Sorten von Caryopteris clandonensis am wohlsten, hier erreichen sie schnell ihre maximale Wuchshöhe von etwa einem Meter. Nochmal das Wichtigste bez. Standort und Boden in Kürze:

  • Sonnig bis halbschattig
  • Optimal vor südlicher Hauswand
  • Warm
  • Vor Wind geschützt
  • Lockerer und durchlässiger Boden
  • Schwach saurer bis schwach alkalischer Boden
  • Nährstoffarm

Bartblumen vorsichtig düngen und gießen

Bartblumen haben einen geringen Nährstoff- und Wasserbedarf, daher sollte man sie nur vorsichtig düngen und gießen. Optimal ist es, im Frühjahr mit etwas reifem Kompost zu düngen. Zum Herbst hin sollte die Bartblume überhaupt nicht mehr gedüngt werden, da die Triebe der Pflanze sonst vor dem Winter nicht mehr verholzen können. Frostschäden sind dann sehr wahrscheinlich.

Bartblumen mit blauen Blüten

Bartblumen im Winter schützen

Frisch eingepflanzte Bartblumen solltest Du in den ersten Standjahren auch in milden Wintern schützen. Den Wurzelbereich kannst Du mit Laub, Reisig oder ähnlichem abdecken, dann ist die Pflanze schon mal vor dem gröbsten geschützt. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, deckst du den oberirdischen Teil des Halbstrauchs mit einem Schutzvlies ab. Nach einigen Jahren ist der Halbstrauch nicht mehr ganz so anfällig für Frostschäden, gegen einen Winterschutz hat er dennoch nichts einzuwenden. Topfpflanzen überwintern im Idealfall frostfrei! Du weißt nicht wie das geht? Dann hilft Dir dieser Blog-Artikel weiter: Kübelpflanzen überwintern.

Verwendung

Die blaublütigen Pflanzen wachsen recht kompakt und lassen sich daher sehr flexibel verwenden. Sie sehen in Einzelstellung im Beet toll aus, in kleinen Gruppen gepflanzt oder als Blütenhecke ziehen sie alle Blicke auf sich. Auch eine Pflanzung im Topf auf Terrasse und Balkon kommt infrage. Als Begleitpflanze für Rosen unterstützt sie die Blütenfarben der Rosen. 

Bartblumen online kaufen bei Annas Garten

Bei Annas Garten kannst Du Deine bevorzugte Bartblume ganz einfach online kaufen und sie Dir nach Hause liefern lassen. Wir achten darauf, dass alles pflanzengerecht verläuft, alle Pflanzen werden erst bei Bestelleingang von der Fläche geholt und trocknen nicht in irgendeinem Lager vor sich hin. Vor dem Versand werden alle Pflanzen auf Herz und Nieren geprüft und dann gut und sicher verpackt. Ab einem Bestellwert von 100,- € ist der Versand für Dich kostenlos. Caryopteris clandonensis ist nichts für Dich? Dann sieh Dich gerne in den anderen Kategorien unseres Pflanzen-Shops um, vielleicht kannst Du dort für Dich passende Pflanzen online kaufen

Zuletzt angesehen