Hartriegel (Cornus) - Die Vorzüge jeder Jahreszeit

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kanadischer Hartriegel / Teppich-Hartriegel
Kanadischer Hartriegel / Teppich-Hartriegel
Cornus canadensis
Bodendeckender Hartriegel Optimaler Standort im Halbschatten Herbstfärbung Fruchtschmuck Kalkmeidend Sehr winterhart Einer der schönsten Bodendecker ist der Kanadische Teppich-Hartriegel, der zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten hat. Im Frühling treibt das frischgrüne Laub neu aus und wird im Mai und Juni von zahlreichen weißen Blüten ergänzt. Die Blüten bestehen aus vier...
4,95 € *
Gelbbunter Hartriegel Spaethii
Gelbbunter Hartriegel 'Spaethii'
Cornus alba 'Spaethii'
Hartriegel mit leuchtendem Laub Auffällige Laubfarbe Korallenrot gefärbte Rinde Ganzjährig schön Atemberaubende Herbstfärbung Anspruchslos und pflegeleicht Sehr winterhart Der Gelbbunte Hartriegel 'Spaethii' besticht durch sein leuchtendes Laub und die rot gefärbte Rinde. Mit diesen Eigenschaften setzt er sich zu jeder Jahreszeit kontrastreich von seiner Umgebung ab und...
ab 12,95 € *
TIPP
Purpur-Hartriegel Sibirica
Purpur-Hartriegel 'Sibirica'
Cornus alba 'Sibirica'
Purpur-Hartriegel mit leuchtend roter Rinde Leuchtend rote Rinde sorgt für Farbe im Winter Zauberhafte Herbstfärbung Weiße Blüten Winterhart Anspruchslos & pflegeleicht Auch als Heckenpflanze geeignet Schon im Frühling und im Sommer ist der Purpur-Hartriegel 'Sibirica', auch als Rotholz-Hartriegel bekannt, ein dekoratives Ziergehölz. Die Highlights aber folgen erst ab...
12,95 € *
Blumen-Hartriegel Flower Tower
Blumen-Hartriegel 'Flower Tower'
Cornus kousa 'Flower Tower'
Der Blumen-Hartriegel 'Flower Tower' entwickelt eine sehr schlanke Wuchsform mit etwa einem Meter Breite und bis zu 4 Metern Höhe. Zur Blütezeit im Mai und im Juni stehen weiße Blüten dicht an dicht gedrängt an der Pflanze. An sonnigen Standorte mit saurem Boden findet der Blumen-Hartrieel optimale Voraussetzungen. Der botanische Name dieser Pflanze lautet Cornus kousa...
62,95 € *
Gelbholz-Hartriegel Flaviramea
Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea'
Cornus stolofinera 'Flaviramea'
Hartriegel mit leuchtend gelber Rinde Auch im Winter ein Blickfang Fruchtschmuck Geringe Bodenansprüche Herbstfärbung Geeignet für warme und geschützte Standorte Der Name Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea' verrät schon einiges über dieses dekorative Ziergehölz. Wirklich auffällig wird das schicke Gehölz nämlich im Winter, wenn die meisten anderen Pflanzen in braun-grauem...
12,95 € *
Gelbbunter Hartriegel Gouchaultii
Gelbbunter Hartriegel 'Gouchaultii'
Cornus alba 'Gouchaultii'
Der Gelbbunte Hartriegel 'Gouchaultii' besitzt grüne Blätter, die von einem sehr unregelmäßigen, gelben Rand umgeben sind. Von Mai bis Juni schmücken weiße Blüten die bis zu 3 Meter hohe Pflanze, im Herbst ist dann wieder das Laub an der Reihe, das dann eine sehr schöne rötliche Farbe annimmt. Kurz zuvor erscheinen noch die, für Hartriegel typischen Früchte, die zwar nicht...
19,95 € *
Hoher Weißbunter Pagoden Hartriegel Variegata 01
Pagoden-Hartriegel 'Variegata'
'Cornus controversa `Variegata'
Hartriegel mit außergewöhnlicher Wuchsform Zweifarbiges Laub Etagenartige Wuchsform mit waagerechten Ästen Herbstfärbung Fruchtschmuck Winterhart Der Pagoden-Hartriegel 'Variegata' macht mit einer außergewöhnlichen Wuchsform auf sich aufmerksam, denn die Äste stehen etagenartig und waagerecht zu den Seiten ab. Die Pflanze wird bis zu 6 Meter hoch und 5 Meter breit, ein Platz...
ab 32,95 € *
Weißbunter Purpur-Hartriegel Sibirica Variegata 01
Weißbunter Purpur-Hartriegel 'Sibirica Variegata'
Cornus alba 'Sibirica Variegata'
Der Weißbunte Purpur-Hartriegel 'Sibirica Variegata' ist eine farbenfrohe Pflanze mit lockerer Verzweigung und breiter Wuchsform und ein echter Eyecatcher für Garten und Terrasse. Im Frühling verzaubert er mit seinem grün-weißen Laub, ab Mai ergänzt durch weiße Blüten. Im Herbst nimmt das Laub tolle Rot- und Gelbfärbungen an. Und selbst im Winter hat dieser Hartriegel was zu...
19,95 € *
Chinesischer Blumen-Hartriegel Teutonia Blüten
Chinesischer Blumen-Hartriegel 'Teutonia'
Cornus kousa chinensis 'Teutonia'
Der Chinesische Blumen-Hartriegel 'Teutonia' prahlt mit einem Meer aus wunderbar großen Blüten. Ab Mai kannst du das Spektakel drei Monate lang genießen und dabei die, aus vier Kronblättern zusammengesetzten und bis zu 13,5 cm großen Hochblätter bewundern. Die dunkel-grün-gelblich gefärbten Stempel stechen hervor und verursachen einen modernen hell-dunkel Kontrast....
31,95 € *
Etagen-Hartriegel Gosia 01
Etagen-Hartriegel 'Gosia'®
Cornus controversa 'Gosia'®
Der Etagen-Hartriegel 'Gosia'® ist eine langsam wachsende Pflanze mit sehr interessantem, etagenartigem Aufbau. Von Anfang Juni bis etwa Mitte Juli leuchtet der Hartriegel mit großen, weißen Blüten, den Rest der Zeit kannst du dich an dem grün-weiß-gelb panaschierten Laub ergötzen. Dieser Hartriegel steht bevorzugt auf feuchten Böden, deshalb muss er im Sommer regelmäßig...
ab 31,95 € *
Blumen-Hartriegel Eddies White Wonder 01
Blumen-Hartriegel 'Eddies White Wonder'
Cornus kousa 'Eddies White Wonder'
Der Blumen-Hartriegel 'Eddies White Wonder' punktet mit einer großen Fülle an weißen Tellerblüten. Im Sommer zeigen sich die roten Früchte, die optisch ein wenig an Erdbeeren erinnern, das grüne Laub färbt sich im Herbst in leuchtende Gelb- und Rottöne. Dieser Hartriegel wird bis zu 6 Meter hoch, was seine Dominanz im Garten noch weiter verstärkt. Der botanische Name dieser...
31,95 € *
Blumen-Hartriegel Satomi Compact
Blumen-Hartriegel 'Satomi Compact'
Cornus kousa 'Satomi Compact'
Blumen-Hartriegel mit kompaktem Wuchs Kleinere Version des beliebten Hartriegels 'Satomi' Fruchtschmuck Herbstfärbung Geeignet für warme Standorte Kein Schnitt erforderlich Der japanische Blumen-Hartriegel 'Satomi Compact' ist ein Zierstrauch mit breit aufrechtem und - wie der Name schon verrät - kompaktem Wuchs und ist eine Miniaturversion des beliebten Hartriegels...
ab 69,95 € *
1 von 2

Einen solchen Wechsel zwischen prächtigen Blüten, wunderschönen Früchten und farbenfrohem Laub kannst Du in der Form nur mit dem Hartriegel, botanisch Cornus, erleben. Dabei spiegeln die Bäume und Sträucher so sehr wie kein anderer Gartenbewohner die wunderschönen Vorzüge jeder Jahreszeit wider und verbreiten damit ihre einzigartige Magie. Die Gattung glänzt durch Artenreichtum und ist deshalb sehr vielfältig. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet befindet sich hauptsächlich in Asien und Nordamerika. Für viele der wohl schönste Vorzug des Hartriegels sind die extravaganten Tellerblüten. Durch einen kleinen Trick wirken sie riesig, denn in Wahrheit ist nur die Blütenmitte die echte Blüte und wird durch vier farbige Hochblätter eingerahmt. Doch in diesem Fall lassen wir uns nur zu gerne täuschen!

Blütenreiche Sträucher mit Fruchtschmuck

Es gibt Arten und Sorten mit weißen, gelben, violetten und rosafarbenen Hochblättern, den sogenannten Brakteen. Doch damit nicht genug, denn die blütenreichen Sträucher zeigen im Spätsommer auch noch einen außergewöhnlich schönen Fruchtschmuck. Sehr dekorativ ist auch die farbige Rinde, die bei einigen Arten gelb, bei anderen rot bis purpurfarben ist. So sorgt der Hartriegel auch im Winter für farbige Akzente im Garten. Nicht zuletzt besitzt der Hartriegel auch sehr schöne Blätter, die sich zum Ende des Sommers mit einer roten Herbstfärbung inszenieren. Um all diese vielen Vorzüge in Szene zu setzen, kannst Du die blütenreichen Sträucher in Einzelstellung pflanzen oder das Schöne mit dem Nützlichen verbinden und den Hartriegel als Sichtschutzhecke im Garten verwenden. Dein Traum vom perfekten Garten kann mit dem Hartriegel in greifbare Nähe rücken. Zu den beliebtesten Arten gehören

  • Asiatischer Blüten-Hartriegel oder Blumen-Hartriegel Cornus kousa
  • Kanadischer Hartriegel Cornus canadensis
  • Amerikanischer Blüten-Hartriegel Cornus florida
  • Tatarischer Hartriegel Cornus alba
  • Roter Hartriegel Cornus sanguinea
  • Pagoden-Hartriegel Cornus controversa

Hartriegel mit gelben Blüten

Steckbrief

Botanischer Name Cornus
Familie Hartriegelgewächse Cornaceae
Ordnung Hartriegelartige Cornales
Blütezeit Mai, Juni, Juli
Blütenfarbe weiß, rosa, violett
Laubfarbe grün, gelbe oder rote Herbstfärbung
Immergrün nein
Zierpflanze ja
Nutzpflanze nein
Verwendung freiwachsende Hecken, Einzelstellung, Gruppen, Blütenhecken
Winterhärte winterhart
Kalkverträglichkeit kalkverträglich
Nährstoffbedarf hoch
Lichtansprüche sonnig, halbschattig
Bodenfeuchte frisch
Bodenart kiesig bis lehmig

 

Hartriegel als Bodendecker

Der Hartriegel kommt in vielen Formen daher, meistens als Strauch oder kleiner Baum. Mit dem Teppichhartriegel Cornus canadensis ist sogar eine Art dabei, die sich als Bodendecker eignet. Vor allem die bei uns heimisch gewordenen Arten des Hartriegels bevorzugen einen nährstoff- und kalkreichen sowie lehmhaltigen Boden. Der Blumen-Hartriegel hingegen bevorzugt nährstoffreichen, gut durchlässigen und eher sandigen Boden. Die Ansprüche der einzelnen Arten und Sorten kannst du unseren Artikelbeschreibungen entnehmen.

Hartriegel einpflanzen

Containerpflanzen können ganzjährig eingepflanzt werden, außer bei Frost oder sommerlicher Hitze über 30° Celsius. Besonders intensiv ist die Wirkung des Hartriegels in Einzelstellung oder in Kombination mit Stauden und Rosen. Besonders die roten Sorten wirken sehr gut als Begleitpflanze für bunt blühende Stauden oder für Rosen.

Vielleicht hast du schon mal von der Kornelkirsche gehört. Diese hat mit Kirschen tatsächlich nichts zu tun. Die Kornelkirsche ist ein Wildobst und gehört zu den Hartriegeln (Cornus mas), im Herbst trägt der Strauch leckere Beeren. Auch andere Arten und Sorten des Hartriegels bilden Beeren aus, diese sind geschmacklich aber nicht jedermanns Sache und teilweise sogar giftig, wenn auch nur schwach. Die Kornelkirsche hingegen besitzt einen herben, süß-säuerlichen Geschmack, der bei uns schon seit dem Mittelalter in der Küche sehr gefragt ist. Die Beeren sind im Herbst, ungefähr ab Ende September, pflückreif. Wenn du dich für Kornelkirschen interessierst, findest du sie in unserer Obstkategorie. Wenn Du die Früchte der anderen Arten probieren möchtest, informiere Dich im Vorfeld ob sie giftig sind oder nicht.

Einen solchen Wechsel zwischen prächtigen Blüten, wunderschönen Früchten und farbenfrohem Laub kannst Du in der Form nur mit dem Hartriegel, botanisch Cornus, erleben. Dabei spiegeln die Bäume und Sträucher so sehr wie kein anderer Gartenbewohner die wunderschönen Vorzüge jeder Jahreszeit wider und verbreiten damit ihre einzigartige Magie. Die Gattung glänzt durch Artenreichtum und ist deshalb sehr vielfältig. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet befindet sich hauptsächlich in Asien und Nordamerika. Für viele der wohl schönste Vorzug des Hartriegels sind die extravaganten Tellerblüten. Durch einen kleinen Trick wirken sie riesig, denn in Wahrheit ist nur die Blütenmitte die echte Blüte und wird durch vier farbige Hochblätter eingerahmt. Doch in diesem Fall lassen wir uns nur zu gerne täuschen!

Blütenreiche Sträucher mit Fruchtschmuck

Es gibt Arten und Sorten mit weißen, gelben, violetten und rosafarbenen Hochblättern, den sogenannten Brakteen. Doch damit nicht genug, denn die blütenreichen Sträucher zeigen im Spätsommer auch noch einen außergewöhnlich schönen Fruchtschmuck. Sehr dekorativ ist auch die farbige Rinde, die bei einigen Arten gelb, bei anderen rot bis purpurfarben ist. So sorgt der Hartriegel auch im Winter für farbige Akzente im Garten. Nicht zuletzt besitzt der Hartriegel auch sehr schöne Blätter, die sich zum Ende des Sommers mit einer roten Herbstfärbung inszenieren. Um all diese vielen Vorzüge in Szene zu setzen, kannst Du die blütenreichen Sträucher in Einzelstellung pflanzen oder das Schöne mit dem Nützlichen verbinden und den Hartriegel als Sichtschutzhecke im Garten verwenden. Dein Traum vom perfekten Garten kann mit dem Hartriegel in greifbare Nähe rücken. Zu den beliebtesten Arten gehören

  • Asiatischer Blüten-Hartriegel oder Blumen-Hartriegel Cornus kousa
  • Kanadischer Hartriegel Cornus canadensis
  • Amerikanischer Blüten-Hartriegel Cornus florida
  • Tatarischer Hartriegel Cornus alba
  • Roter Hartriegel Cornus sanguinea
  • Pagoden-Hartriegel Cornus controversa

Hartriegel mit gelben Blüten

Steckbrief

Botanischer Name Cornus
Familie Hartriegelgewächse Cornaceae
Ordnung Hartriegelartige Cornales
Blütezeit Mai, Juni, Juli
Blütenfarbe weiß, rosa, violett
Laubfarbe grün, gelbe oder rote Herbstfärbung
Immergrün nein
Zierpflanze ja
Nutzpflanze nein
Verwendung freiwachsende Hecken, Einzelstellung, Gruppen, Blütenhecken
Winterhärte winterhart
Kalkverträglichkeit kalkverträglich
Nährstoffbedarf hoch
Lichtansprüche sonnig, halbschattig
Bodenfeuchte frisch
Bodenart kiesig bis lehmig

 

Hartriegel als Bodendecker

Der Hartriegel kommt in vielen Formen daher, meistens als Strauch oder kleiner Baum. Mit dem Teppichhartriegel Cornus canadensis ist sogar eine Art dabei, die sich als Bodendecker eignet. Vor allem die bei uns heimisch gewordenen Arten des Hartriegels bevorzugen einen nährstoff- und kalkreichen sowie lehmhaltigen Boden. Der Blumen-Hartriegel hingegen bevorzugt nährstoffreichen, gut durchlässigen und eher sandigen Boden. Die Ansprüche der einzelnen Arten und Sorten kannst du unseren Artikelbeschreibungen entnehmen.

Hartriegel einpflanzen

Containerpflanzen können ganzjährig eingepflanzt werden, außer bei Frost oder sommerlicher Hitze über 30° Celsius. Besonders intensiv ist die Wirkung des Hartriegels in Einzelstellung oder in Kombination mit Stauden und Rosen. Besonders die roten Sorten wirken sehr gut als Begleitpflanze für bunt blühende Stauden oder für Rosen.

Vielleicht hast du schon mal von der Kornelkirsche gehört. Diese hat mit Kirschen tatsächlich nichts zu tun. Die Kornelkirsche ist ein Wildobst und gehört zu den Hartriegeln (Cornus mas), im Herbst trägt der Strauch leckere Beeren. Auch andere Arten und Sorten des Hartriegels bilden Beeren aus, diese sind geschmacklich aber nicht jedermanns Sache und teilweise sogar giftig, wenn auch nur schwach. Die Kornelkirsche hingegen besitzt einen herben, süß-säuerlichen Geschmack, der bei uns schon seit dem Mittelalter in der Küche sehr gefragt ist. Die Beeren sind im Herbst, ungefähr ab Ende September, pflückreif. Wenn du dich für Kornelkirschen interessierst, findest du sie in unserer Obstkategorie. Wenn Du die Früchte der anderen Arten probieren möchtest, informiere Dich im Vorfeld ob sie giftig sind oder nicht.

Zuletzt angesehen