Heidelbeere 'Chandler'

Vaccinium corymbosum 'Chandler'
Menge Stückpreis
bis 1 49,95 € *
ab 2 44,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In 5-14 Werktagen bei dir!

Größe:

Fragen zum Produkt
  • AG10161.2
"Heidelbeere 'Chandler'"

Bereifte Heidelbeeren im XXL-Format 

  • Sehr große, schmackhafte Früchte
  • 6 Wochen Erntezeit
  • Spektakuläre Herbstfärbung
  • Saurer, kalkfreier Boden benötigt
  • Staunässe vermeiden
  • Kombination verschiedener Sorten erhöht den Ertrag

Die Heidelbeere 'Chandler' setzt sich mit außergewöhnlich großen Früchten von ihren Artgenossen ab. Blüten zeigen sich bei Vaccinium corymbosum 'Chandler', so der botanische Name, zum ersten Mal im Mai, im Herbst nehmen die Blätter eine tolle Herbstfärbung an.

Wuchs

'Chandler' ist ein Heidelbeerstrauch, der mit ca. anderthalb Metern genauso breit wie hoch wird, achte deshalb schon bei der Pflanzung auf ein ausreichendes Platzangebot zu den Seiten. Er wächst mittelstark und geradewegs nach oben mit guter Verzweigung.

Früchte

Die ausgereiften Früchte können spätestens ab Anfang August von dem sommergrünen Strauch gepflückt werden. Die Heidelbeere 'Chandler' zeichnet sich durch ungewöhnlich große und bereifte, dunkelblaue Früchte im XXL-Format mit Durchmessern bis zu dreieinhalb Zentimetern aus, die zudem mit einem ausgezeichneten Aroma auftrumpfen können. Mit einer bis zu sechs Wochen anhaltenden Erntezeit liefert diese Heidelbeerpflanze einen besonders hohen Ertrag, den man auch im professionellen Anbau zu schätzen weiß. Da die Heidelbeere 'Chandler' selbstfruchtbar ist, brauchst Du keine extra Befruchtersorte zu pflanzen. Um den Ertrag aber noch weiter zu verbessern, kannst Du sie zusammen mit weiteren Heidelbeersorten pflanzen. Das erhöht nicht nur den Fruchtansatz, sondern sorgt auch gleichzeitig für noch größere Früchte. Die ersten Heidelbeeren können je nach Witterungsbedingungen bereits ab Anfang August von dem sommergrünen Strauch geerntet werden. Ungefähr Mitte September zeigen sich dann die letzten Exemplare, bevor sich die Pflanze bis zum folgenden Frühjahr eine Ruhepause gönnt.

Die Verwendungsmöglichkeiten der reifen Heidelbeeren sind vielfältig. Zum Lagern eignen sich die Heidelbeeren dieser Sorte nicht so gut, da sie sehr groß sind und ein verhältnismäßig weiches Fruchtfleisch besitzen. Meistens begegnet man Heidelbeeren als Kuchen- und Tortenbelag oder verarbeitet zu Marmeladen, Gelees und Säften, auch Blaubeerpfannkuchen hat wohl jeder schon mal gesehen. Das fruchtig-süß-saure Aroma der Heidelbeeren vermag aber auch prima herzhafte Gerichte zu verfeinern, wie wäre es zum Beispiel mal mit einem Zucchini-Flammkuchen mit Heidelbeeren?

Blüte

Abgesehen von wohlschmeckenden Beeren hat die Heidelbeere 'Chandler' aber auch was für´s Auge zu bieten. Ab Mai präsentiert die Heidelbeerpflanze rosafarbene bis cremeweiße, glockenförmige Blüten, die die Vorfreude auf die Erntezeit schüren und schon mal erahnen lassen, was einen im Sommer erwartet.

Blätter

Die Blätter von 'Chandler' präsentieren sich in einem sehr gesunden dunkelgrün, auf dem die Blattadern gut zu erkennen sind. Das Laub besitzt eine ovale Form und läuft spitz zu. Am schönsten ist es im Herbst, denn dann färbt es sich von dunkelgrün in tolle Rot-, Orange- und Gelbtöne und setzt damit kräftige und farbenfrohe Akzente im Garten. Zum Winter wirft diese Heidelbeere ihr Laub ab.

Standort und Boden

An den Boden stellt 'Chandler' gewisse Ansprüche, denn Heidelbeeren sind Moorbeetpflanzen und benötigen für eine gesunde Entwicklung unbedingt sauren und kalkfreien Boden. Der optimale pH-Wert liegt zwischen vier und fünf. Diesen erreichst Du durch die Beigabe von Torf und/oder Rindenmulch ins Pflanzloch. Anschließend solltest Du Rindenmulch um die Pflanze herum verteilen, somit verhinderst Du, dass sich Unkraut breit macht. Achte auch beim Gießen unbedingt auf kalkfreies Wasser und greife ggf. auf Regenwasser zurück! Idealerweise pflanzt Du 'Chandler' auf eine kleine Anhöhe damit sich keine Staunässe bilden kann. Wenn Du den Boden gut vorbereitet und aufgelockert hast, ist diese Maßnahme nicht nötig.

Pflanzzeit

Wir liefern die Heidelbeere 'Chandler' im Container, so kannst Du sie ganzjährig pflanzen. Vorausgesetzt natürlich, der Boden ist nicht gefroren. Bei sommerlichen Temperaturen über 30° Celsius sollte ebenfalls auf eine Pflanzung verzichtet werden. Die optimale Pflanzzeit ist der Herbst, denn dann wird die Heidelbeere ordentlich mit Regenwasser versorgt und Du musst nicht so oft gießen. Zudem sind die Temperaturen nicht mehr so hoch wie im Sommer, der Boden ist aber noch schön warm und bietet ideale Voraussetzungen.

Frosthärte

Die Heidelbeere 'Chandler' ist frosthart und übersteht den Winter im Beet problemlos. Nur Kübelpflanzen sollten im Winter entsprechend geschützt werden, bzw. an einem frostfreien Platz überwintern, da der Wurzelballen im Kübel sehr schnell durchfriert.

Wasserbedarf

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Als Moorbeetpflanze steht sie lieber feucht als trocken, Staunässe darf dabei aber keinesfalls entstehen. Um den Boden vor dem Austrocknen zu schützen, kannst Du eine Mulchschicht auf der Wurzelscheibe verteilen.

Rückschnitt

Ein Rückschnitt ist in den ersten zwei bis drei Jahren nicht erforderlich, danach sollte die Heidelbeere regelmäßig verjüngt werden. Alte Triebe bilden mit den Jahren zusehends weniger Früchte aus und sollten deshalb entfernt werden um den Ertrag hoch zu halten. Die alten Triebe werden möglichst nah an der Basis abgeschnitten. Die beste Zeit hierfür ist der Herbst, wenn die Pflanze kein Laub mehr trägt.

Verwendung

Die Heidelbeere 'Chandler' ist ein Must-have für jeden Obstgarten, aber auch als Zierpflanze macht sie mit ihrer tollen Herbstfärbung und den unzähligen Blüten eine ausgezeichnete Figur. Eine besonders starke Wirkung erzielt man, indem man ihnen einen schönen Steinkübel verpasst. Auch eine blühende Hecke lässt sich mit 'Chandler' realisieren. Hierfür setzt man ein bis zwei Pflanzen pro laufendem Meter.

Bedarf pro Heckenmeter: 2 Pflanzen
Bienenfreundlich:
Blattfarbe: Grün
Blütenfarbe: Rosa, Weiß
Blütezeit: 05 Mai, 06 Juni
Bodenfeuchte: Feucht, Normal
Duft:
Erntezeit: August, September
Früchte: Essbare Früchte
Fruchtfarbe: Blau
Gartenstil: Bauerngarten, Heidegarten, Urban Gardening
Herbstfärbung:
Immergrün:
Kalkverträglich:
Lebensdauer: Mehrjährig
Max. Wuchshöhe: Bis 2 Meter
Standort: Halbschatten, Sonne
Verwendung: Garten, Heckenpflanze, Terrasse / Balkon, Urban Gardening
Winterhärte: Winterhart
Produktinformationen: Heidelbeere 'Chandler'

Bereifte Heidelbeeren im XXL-Format 

  • Sehr große, schmackhafte Früchte
  • 6 Wochen Erntezeit
  • Spektakuläre Herbstfärbung
  • Saurer, kalkfreier Boden benötigt
  • Staunässe vermeiden
  • Kombination verschiedener Sorten erhöht den Ertrag

Die Heidelbeere 'Chandler' setzt sich mit außergewöhnlich großen Früchten von ihren Artgenossen ab. Blüten zeigen sich bei Vaccinium corymbosum 'Chandler', so der botanische Name, zum ersten Mal im Mai, im Herbst nehmen die Blätter eine tolle Herbstfärbung an.

Wuchs

'Chandler' ist ein Heidelbeerstrauch, der mit ca. anderthalb Metern genauso breit wie hoch wird, achte deshalb schon bei der Pflanzung auf ein ausreichendes Platzangebot zu den Seiten. Er wächst mittelstark und geradewegs nach oben mit guter Verzweigung.

Früchte

Die ausgereiften Früchte können spätestens ab Anfang August von dem sommergrünen Strauch gepflückt werden. Die Heidelbeere 'Chandler' zeichnet sich durch ungewöhnlich große und bereifte, dunkelblaue Früchte im XXL-Format mit Durchmessern bis zu dreieinhalb Zentimetern aus, die zudem mit einem ausgezeichneten Aroma auftrumpfen können. Mit einer bis zu sechs Wochen anhaltenden Erntezeit liefert diese Heidelbeerpflanze einen besonders hohen Ertrag, den man auch im professionellen Anbau zu schätzen weiß. Da die Heidelbeere 'Chandler' selbstfruchtbar ist, brauchst Du keine extra Befruchtersorte zu pflanzen. Um den Ertrag aber noch weiter zu verbessern, kannst Du sie zusammen mit weiteren Heidelbeersorten pflanzen. Das erhöht nicht nur den Fruchtansatz, sondern sorgt auch gleichzeitig für noch größere Früchte. Die ersten Heidelbeeren können je nach Witterungsbedingungen bereits ab Anfang August von dem sommergrünen Strauch geerntet werden. Ungefähr Mitte September zeigen sich dann die letzten Exemplare, bevor sich die Pflanze bis zum folgenden Frühjahr eine Ruhepause gönnt.

Die Verwendungsmöglichkeiten der reifen Heidelbeeren sind vielfältig. Zum Lagern eignen sich die Heidelbeeren dieser Sorte nicht so gut, da sie sehr groß sind und ein verhältnismäßig weiches Fruchtfleisch besitzen. Meistens begegnet man Heidelbeeren als Kuchen- und Tortenbelag oder verarbeitet zu Marmeladen, Gelees und Säften, auch Blaubeerpfannkuchen hat wohl jeder schon mal gesehen. Das fruchtig-süß-saure Aroma der Heidelbeeren vermag aber auch prima herzhafte Gerichte zu verfeinern, wie wäre es zum Beispiel mal mit einem Zucchini-Flammkuchen mit Heidelbeeren?

Blüte

Abgesehen von wohlschmeckenden Beeren hat die Heidelbeere 'Chandler' aber auch was für´s Auge zu bieten. Ab Mai präsentiert die Heidelbeerpflanze rosafarbene bis cremeweiße, glockenförmige Blüten, die die Vorfreude auf die Erntezeit schüren und schon mal erahnen lassen, was einen im Sommer erwartet.

Blätter

Die Blätter von 'Chandler' präsentieren sich in einem sehr gesunden dunkelgrün, auf dem die Blattadern gut zu erkennen sind. Das Laub besitzt eine ovale Form und läuft spitz zu. Am schönsten ist es im Herbst, denn dann färbt es sich von dunkelgrün in tolle Rot-, Orange- und Gelbtöne und setzt damit kräftige und farbenfrohe Akzente im Garten. Zum Winter wirft diese Heidelbeere ihr Laub ab.

Standort und Boden

An den Boden stellt 'Chandler' gewisse Ansprüche, denn Heidelbeeren sind Moorbeetpflanzen und benötigen für eine gesunde Entwicklung unbedingt sauren und kalkfreien Boden. Der optimale pH-Wert liegt zwischen vier und fünf. Diesen erreichst Du durch die Beigabe von Torf und/oder Rindenmulch ins Pflanzloch. Anschließend solltest Du Rindenmulch um die Pflanze herum verteilen, somit verhinderst Du, dass sich Unkraut breit macht. Achte auch beim Gießen unbedingt auf kalkfreies Wasser und greife ggf. auf Regenwasser zurück! Idealerweise pflanzt Du 'Chandler' auf eine kleine Anhöhe damit sich keine Staunässe bilden kann. Wenn Du den Boden gut vorbereitet und aufgelockert hast, ist diese Maßnahme nicht nötig.

Pflanzzeit

Wir liefern die Heidelbeere 'Chandler' im Container, so kannst Du sie ganzjährig pflanzen. Vorausgesetzt natürlich, der Boden ist nicht gefroren. Bei sommerlichen Temperaturen über 30° Celsius sollte ebenfalls auf eine Pflanzung verzichtet werden. Die optimale Pflanzzeit ist der Herbst, denn dann wird die Heidelbeere ordentlich mit Regenwasser versorgt und Du musst nicht so oft gießen. Zudem sind die Temperaturen nicht mehr so hoch wie im Sommer, der Boden ist aber noch schön warm und bietet ideale Voraussetzungen.

Frosthärte

Die Heidelbeere 'Chandler' ist frosthart und übersteht den Winter im Beet problemlos. Nur Kübelpflanzen sollten im Winter entsprechend geschützt werden, bzw. an einem frostfreien Platz überwintern, da der Wurzelballen im Kübel sehr schnell durchfriert.

Wasserbedarf

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Als Moorbeetpflanze steht sie lieber feucht als trocken, Staunässe darf dabei aber keinesfalls entstehen. Um den Boden vor dem Austrocknen zu schützen, kannst Du eine Mulchschicht auf der Wurzelscheibe verteilen.

Rückschnitt

Ein Rückschnitt ist in den ersten zwei bis drei Jahren nicht erforderlich, danach sollte die Heidelbeere regelmäßig verjüngt werden. Alte Triebe bilden mit den Jahren zusehends weniger Früchte aus und sollten deshalb entfernt werden um den Ertrag hoch zu halten. Die alten Triebe werden möglichst nah an der Basis abgeschnitten. Die beste Zeit hierfür ist der Herbst, wenn die Pflanze kein Laub mehr trägt.

Verwendung

Die Heidelbeere 'Chandler' ist ein Must-have für jeden Obstgarten, aber auch als Zierpflanze macht sie mit ihrer tollen Herbstfärbung und den unzähligen Blüten eine ausgezeichnete Figur. Eine besonders starke Wirkung erzielt man, indem man ihnen einen schönen Steinkübel verpasst. Auch eine blühende Hecke lässt sich mit 'Chandler' realisieren. Hierfür setzt man ein bis zwei Pflanzen pro laufendem Meter.

Bedarf pro Heckenmeter: 2 Pflanzen
Bienenfreundlich:
Blattfarbe: Grün
Blütenfarbe: Rosa, Weiß
Blütezeit: 05 Mai, 06 Juni
Bodenfeuchte: Feucht, Normal
Duft:
Erntezeit: August, September
Früchte: Essbare Früchte
Fruchtfarbe: Blau
Gartenstil: Bauerngarten, Heidegarten, Urban Gardening
Herbstfärbung:
Immergrün:
Kalkverträglich:
Lebensdauer: Mehrjährig
Max. Wuchshöhe: Bis 2 Meter
Standort: Halbschatten, Sonne
Verwendung: Garten, Heckenpflanze, Terrasse / Balkon, Urban Gardening
Winterhärte: Winterhart
Weiterführende Links zu Heidelbeere 'Chandler'
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Heidelbeere 'Chandler'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Heidelbeere Lucky Berry 4-Monats-Heidelbeere 'Lucky Berry'®
Vaccinium corymbosum 'Lucky Berry'®
ab 22,50 € *
Blaubeere / Heidelbeere Aino Blaubeere / Heidelbeere 'Aino'®
Vaccinium corymbosum 'Aino'®
ab 19,95 € *
Heidelbeere Alvar Heidelbeere 'Alvar'®
Vaccinium corymbosum 'Alvar'®
ab 19,95 € *
Heidelbeere Jorma Heidelbeere 'Jorma'®
Vaccinium corymbosum 'Jorma'®
ab 7,95 € *
Heidelbeere Putte Blaubeere / Heidelbeere 'Putte'
Vaccinium corymbosum 'Putte'
ab 7,95 € *
Heidelbeere Duke Blaubeere / Heidelbeere 'Duke'
Vaccinium corymbosum 'Duke'
ab 7,95 € *
Blaubeere / Heidelbeere Toro Stämmchen Blaubeere / Heidelbeere 'Toro'
Vaccinium corymbosum 'Toro'
ab 44,95 € *
Heidelbeere Meader Heidelbeere 'Meader'
Vaccinium corymbosum 'Meader'
ab 44,95 € *
Heidelbeere Bluecrop Heidelbeere 'Bluecrop'
Vaccinium corybosum 'Bluecrop'
ab 7,95 € *
Heidelbeere Patriot Heidelbeere 'Patriot'
Vaccinium corymbosum 'Patriot'
7,95 € *
Heidelbeere Lucky Berry 4-Monats-Heidelbeere 'Lucky Berry'®
Vaccinium corymbosum 'Lucky Berry'®
ab 22,50 € *
Honigbeere Balalaika Honigbeere 'Balalaika'®
Lonicera kamtschatica 'Balalaika'®
21,95 € *
Honigbeere Myberry Farm Honigbeere 'Myberry® Farm'
Lonicera kamtschatica 'Myberry® Farm'
19,95 € *
Honigbeere Myberry Sweet Honigbeere 'Myberry® Sweet'
Lonicera kamtschatica 'Myberry® Sweet'
19,95 € *
Heidelbeere Elizabeth Heidelbeere 'Elizabeth'
Vaccinium corymbosum 'Elizabeth'
7,95 € *
Blaubeere / Heidelbeere Toro Stämmchen Blaubeere / Heidelbeere 'Toro'
Vaccinium corymbosum 'Toro'
ab 44,95 € *
Heidelbeere Duke Blaubeere / Heidelbeere 'Duke'
Vaccinium corymbosum 'Duke'
ab 7,95 € *
Heidelbeere Brigitta Heidelbeere 'Brigitta'
Vaccinium corymbosum 'Brigitta'
ab 14,95 € *
Heidelbeere Alvar Heidelbeere 'Alvar'®
Vaccinium corymbosum 'Alvar'®
ab 19,95 € *
Brombeere Navaho Summerlong Brombeere 'Navaho® Summerlong'®
Rubus fruticosus 'Navaho® Summerlong'®
19,95 € *
Blaubeere / Heidelbeere Toro Stämmchen Blaubeere / Heidelbeere 'Toro'
Vaccinium corymbosum 'Toro'
ab 44,95 € *
%
Bluejay Stämmchen Heidelbeere 'Bluejay'
Vaccinium corymbosum 'Bluejay'
ab 39,95 € * 44,95 € *
Heidelbeere Alvar Heidelbeere 'Alvar'®
Vaccinium corymbosum 'Alvar'®
ab 19,95 € *
Heidelbeere Bluegold Heidelbeere 'Bluegold'
Vaccinium corymbosum 'Bluegold'
ab 44,95 € *
Heidelbeere Putte Blaubeere / Heidelbeere 'Putte'
Vaccinium corymbosum 'Putte'
ab 7,95 € *
Heidelbeere Brigitta Heidelbeere 'Brigitta'
Vaccinium corymbosum 'Brigitta'
ab 14,95 € *
Blaubeere / Heidelbeere Bonus Blaubeere / Heidelbeere 'Bonus'
Vaccinium corymbosum 'Bonus'
ab 19,95 € *
Zwerg-Streichelkiefer Nana Compacta Zwerg-Streichelkiefer 'Nana Compacta'
Pinus strobus 'Nana Compacta'
27,95 € *
Heidelbeere Sierra Stämmchen Heidelbeere 'Sierra'
Vaccinium corymbosum 'Sierra'
ab 44,95 € *
Japanische Strauch-Eibe Farmen Japanische Strauch-Eibe 'Farmen'
Taxus media 'Farmen'
ab 14,95 € *
Grüne Säulen-Eibe Fastigiata Robusta Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
ab 10,95 € *
Heidelbeere Jorma Heidelbeere 'Jorma'®
Vaccinium corymbosum 'Jorma'®
ab 7,95 € *
Grüne Heckenberberitze Grüne Heckenberberitze
Berberis thunbergii
9,95 € *
Selbstfruchtende Kiwi Solo Selbstfruchtende Kiwi 'Solo'
Actinidia chinensis 'Solo'
9,95 € *
Zwerg-Scheinzypresse Minima Glauca Zwerg-Scheinzypresse 'Minima Glauca'
Chamaecyparis lawsoniana 'Minima Glauca'
ab 8,95 € *
Mittagsblume Album Mittagsblume 'Album'
Delosperma congestum 'Album'
3,95 € *
Sonnenröschen Hartswood Ruby Sonnenröschen 'Hartswood Ruby'®
Helianthemum cultorum 'Hartswood Ruby'®
3,95 € *
Katzenminze Walkers Low Katzenminze 'Walkers Low'
Nepeta x faassenii 'Walkers Low'
3,95 € *
%
Gelbe Säulen-Eibe David frei Gelbe Säulen-Eibe 'David'
Taxus baccata 'David'
ab 7,95 € * 9,95 € *
Kegel-Eibe Overeynderi Kegel-Eibe 'Overeynderi'
Taxus baccata 'Overeynderi'
ab 19,95 € *
Heidelbeere North Country Heidelbeere 'North Country'
Vaccinium corymbosum 'North Country'
7,95 € *
Lowberry Heidelbeere Little Blue Wonder Lowberry® Heidelbeere 'Little Blue Wonder'
Vaccinium corymbosum 'Little Blue...
19,95 € *
Blaue Weintraube Regent Blaue Weintraube 'Regent'
Vitis vinifera 'Regent'
9,95 € *
Kriechkiefer Pumilio Kriechkiefer 'Pumilio'
Pinus mugo 'Pumilio'
ab 8,95 € *
Heidelbeere Hortblue Petite Heidelbeere 'Hortblue Petite'®
Vaccinium corymbosum 'Hortblue Petite'®
19,95 € *
Gänsekresse Old Gold Gänsekresse 'Old Gold'
Arabis ferdinandi-coburgii 'Old Gold'
3,95 € *
Steppen-Salbei Adrian Steppen-Salbei 'Adrian'
Salvia nemorosa 'Adrian'
3,95 € *
Goldene Strauch-Eibe Semperaurea Goldene Strauch-Eibe 'Semperaurea'
Taxus baccata 'Semperaurea'
ab 10,95 € *
Grüne Stachelbeere Rixanta Grüne Stachelbeere 'Rixanta'
Ribes uva-crispa 'Rixanta'
19,95 € *
Rote Stachelbeere Relina Rote Stachelbeere 'Relina'®
Ribes uva-crispa 'Relina'®
19,95 € *
Heidelbeere Meader Heidelbeere 'Meader'
Vaccinium corymbosum 'Meader'
ab 44,95 € *
Heidelbeere Elizabeth Heidelbeere 'Elizabeth'
Vaccinium corymbosum 'Elizabeth'
7,95 € *
Heidelbeere Nelson Heidelbeere 'Nelson'
Vaccinium corymbosum 'Nelson'
ab 7,95 € *
Heidelbeere Blaubeere Arto Blaubeere / Heidelbeere 'Arto'®
Vaccinium corymbosum 'Arto'®
ab 7,95 € *
%
Heidelbeere Pink Berry Heidelbeere 'Pink Berry'®
Vaccinium corymbosum 'Pink Berry'®
ab 18,95 € * 21,95 € *
Schwarze Johannisbeere Ben Sarek Schwarze Johannisbeere 'Ben Sarek'
Ribes nigrum 'Ben Sarek'
4,95 € *
Zierkirsche Brilliant Zierkirsche 'Brilliant'
Prunus kurilensis 'Brilliant'
ab 14,95 € *
Weibliche Kiwi Hayward Weibliche Kiwi 'Hayward'
Actinidia chinensis 'Hayward'
9,95 € *
Weißbunte Japan-Segge Ice Dance Weißbunte Japan-Segge 'Ice Dance'
Carex morrowii 'Ice Dance'
8,95 € *
Zierjohannisbeere King Edward VII Zierjohannisbeere 'King Edward VII'
Ribes sanguineum 'King Edward VII'
10,95 € *
Zuletzt angesehen